E3 2015: Die wichtigsten PlayStation 4-Ankündigungen im Überblick

Der japanische Unterhaltungselektronikriese Sony hat in der Nacht auf heute als letzter der ganz Großen sein Neuankündigungen präsentiert und es waren zahlreiche interessante Titel dabei. Der ganz große Aha-Moment, den Microsoft etwa mit der ... mehr... PS4, Sony PlayStation 4, Rollenspiel, Square Enix, final fantasy 7 Bildquelle: Square-Enix PS4, Sony PlayStation 4, Rollenspiel, Square Enix, final fantasy 7 PS4, Sony PlayStation 4, Rollenspiel, Square Enix, final fantasy 7 Square-Enix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nichts wirklich tolles dabei.
 
@hausratte: Final Fantasy? Metal Gear Solid? No Man Sky?

sind das keine spiele die dich ansprechen?
 
@Tayo_Rulo:
Nicht wirklich, aber ist nur meine Meinung und mein Geschmack :-)
 
@hausratte: verstehe da ist wohl nichts zu machen.. Was war den deine erwartung? Ich meine Was für ein Spiel wolltest du sehen?
 
@Tayo_Rulo:
Mein Spiel habe ich schon, FALLOUT 4 :-)
 
@hausratte: ich auch - Witcher 3 :)
 
@Hinweis:
Ja, witcher ist auch geil. Bis Fallout 4 kommt, habe ich das Spiel hoffentlich durch :)
 
2015 wird ein verdammt langweiliges Jahr, sowohl bei MS und fast noch schlimmer bei Sony.
Dafür ist 2016 umso besser.
 
@gutenmorgen1: Ich frage mich gerade, wieso es bei MS ein langweiliges Jahr werden soll: Halo 5, Forza Motorsport, Tomb Raider, Fable, einige Indigames, ein Remake von Gears of War und womöglich auch noch Crackdown und Scalebound (Wobei die wohl erst 2016 escheinen). Ganz zu schweigen vom neuen Controller,der Abwärtskompatibilität (kostenlos und vor allem für ALLE xbox360 Spiele!)und der Streamingfunktionen.
 
@Edelasos: Naja, für mich !wäre! es ein langweiliges Jahr, weil mich bis auf Tomb Raider nichts davon interessiert und Gears of War habe ich auf meiner 360.
Auch werden wohl doch nicht alle 360 Spiele auf der One laufen, wie andere Seiten berichten.
 
@gutenmorgen1: Was für Seiten berichten denn das? Microsoft hat gesagt, das jedes SPIEL laufen wird sofern der Publisher/Entwickler damit einverstanden ist. Klar, jedoch ist GoW bestimmt ein bisschen schicker als auf der 360.
 
@Edelasos: Es ist doch wohl ein Unterschied zwischen "es könnten alle Spiele auf der One laufen" und "es laufen alle Spiele auf der One". Konkret hätte ich gerne Dishonored, Dantes Inferno, Red dead Redemption, Call of Juarez und Alan Wake auf der One. Laufen alle davon?
 
@Edelasos:
>der Abwärtskompatibilität (kostenlos und vor allem für ALLE xbox360 Spiele!)
Es ist keine Abwärtskompatibilität, es ist ein Emulator.
Aktuell sind es eine Hand voll Spiele... und mehrheitlich Arcade Zeugs, nicht ein AAA Titel... ok Mass Effect 1. Wer sich noch an den Xbox Emulator für die X360 erinnert... naja, ich glaube die werden sich diesmal mehr Mühe geben.
 
@Bible Black: Entschuldige. ;) Es sind nur eine Handvoll Spiele, weil der Dienst Offiziell noch gar nicht gestartet ist. Es könnte jedes 360 Spiel auf der One laufen. E hängt allein von den Entwicklern/Publishern ab ob die das wollen. Der Rest übernimmt Microsoft.
 
@Bible Black: Es ist kein Emulation, sondern die Spiele müssen von MS verändert werden. Gibt es für ein 360-Spiel keine solche geänderte Version, lässt es sich auf der One auch nicht spielen. Die Medien schreiben hier mal wieder jede Menge Müll, dabei muss man nur mal genau zuhören, was MS auf der E3 gesagt hat.
 
@HeadCrash: Da ich mobil Unterwegs bin, guck ich sicherlich keinen Stream mit meinen begrenztem Traffic Kontingent. ;)
Aber ja, dann muss da Mist gelabert worden sein, die Seite die ich heranzog erwähnte explizit Emulation aufgrund der unterschiedlichen Architekturen (PPC vs. x86).
 
@Bible Black: In der Konferenz hieß es "native", was eine Emulation eigentlich ausschließt. Angeblich muss am Grafikcode nicht viel verändert werden, der PowerPC-Code aber in x86-Code umgewandelt werden. Vermutlich hat MS dafür einen halbwegs effizienten Weg gefunden. Im Moment sind sie in dem Bereich ja eh gut unterwegs. Ähnliches machen sie bei Windows 10 Mobile ja auch mit iOS- und Android-Code. Einmal durch den eigenen Compiler jagen, ein paar Kleinigkeiten anpassen und am Ende fällt ein natives Binary für Windows 10 Mobile raus.
 
@HeadCrash: Im Major Nelson Video wo sie nochmal drüber reden sagen sie das es ein Emulator ist. Auch das weil es ein Emulator ist sie keine Spiele mit USB Peripherie unterstützen werden bzw. der Emulator diese (noch?) nicht ansteuern kann.

Es sollen anfangs 100 Titel erscheinen.
 
@HellsDelight: Hmm, dann verstehe ich aber absolut nicht, warum es eine spezielle Version für die One geben muss. Ein Emulator müsste ja in der Lage sein, den alten Code 1:1 auszuführen.

Na, warten wir ab, wie schnell es sich entwickelt. Ich hoffe, dass der letzte Batman-Teil über diesen Mechanismus auf die One kommt. Hatte meine 360 da schon abgegeben.

Wurde eigentlich schon irgendwas dazu gesagt, ob man solche 360-Spiele über die One kaufen können wird? Also als digitalen Download? Oder muss man sie auf der 360 erworben haben?
 
@HeadCrash:
1:1 ist immer so eine Sache. Wenn es komplett 1:1 möglich wäre dann könnten sie bestimmt fast alle Spiele auf einmal releasen (bis auf die angesprochenen Lizenzprobleme) aber einerseits benötigt ein Emulator mehr Performance und dann muss die Geschwindigkeit, etc. auch passen.
Die werden bestimmt ein paar (ok vielleicht kleinere Tests) bei jedem Spiel durchführen müssen bevor es rauskommt. Dann muss es auch mit Multitasking und den XB1 Snap Features auskommen und die Video- und Screenshotfunktionen kommen noch dazu.

Allgemein auf Xbox Live kann man die alten Spiele für die XB1 über den Browser erwerben ohne das eine Xbox 360 vorhanden sein muss. Zumindest glaub ich nicht unbedingt das sie das preislich extra für die XB1 ändern werden oder die Spiele als eigene Kategorie in den XB1 Shop hinzufügen (obwohl das vielleicht gutes Marketing wäre). Die digitalen Spiele müssen halt in der Download- bzw. Kaufhistorie des Accounts enthalten sein. Das muss man wohl bis Herbst abwarten oder vielleicht kommt was mit dem neuen XB1 Dashboard was Ende des Jahres erscheint.
 
Was Square mit der Final Fantasy Serie gemacht hat ist für mich nicht mehr nachvollziehbar, das Versions Wirrwarr kann ich nicht ansatzweise von der Geschichte her in Einklang bringen. Ich habe schon vor zig Jahren aufgegeben. Für Final Fantasy bauche ich ein 3 Jähriges Studium um es verstehen zu können. Artworks und Musik finde ich aber immer schön.

In meiner Feundesliste kaufen sich zwar viele Leute Final Fantasy Spiele, schauen sich aber nur ein paar neuere CGI oder Filmsequenzen dazu an. An den Erfolgen erkenne ich das die meisten es kaum spielen.
 
Vielleicht sei noch der kurze Hinweis erlaubt, dass Heavy Rain und Beyond Two Souls auf die PS4 kommen.
 
@Hinweis:
Imo, die langweiligsten Spiele überhaupt. Mehr Film als Spiel. Typische Blender, wie aus den 90er Jahren als die ersten CD-ROM Spiele rauskamen :-)
 
@hausratte: ich mag die ganzen Spiele von Quantic Dreams außerordentlich. Ist aber wie so viel im Leben Geschmacksache. Sonst würde alle Freundinnen von uns gleich aussehen - tun sie ja Gott sei Dank auch nicht ;)
 
Also da fehlt definitiv Shenmue III in der liste... seit bestimmt etwas mehr als einem Jahrzehnt warte ich darauf und jetzt ist es endlich soweit!
 
Nur nebenbei, die PS4 bekommt nun auch einen Media Player.
 
"Horizon [...] Die Mischung auf Urzeitabenteuer und Science-Fiction spielt sich in einer postapokalyptischen Welt ab, dessen Szenario zwar ein wenig an den Haaren herbeigezogen scheint (Maschinen-Dinos?), aber definitiv Lust auf mehr macht."

Was soll denn diese mehr als unsinnige Bemerkung zu einem Fantasie-Spiel? Das Szenario in Horizon ist etwa gleichfalls an den Haaren herbeigezogen, wie beispielsweise das Szenario in Terminator, wo u.a. Maschinen-Menschen eine Hauptrolle spielen. Es handelt sich nun mal um Fantasie! Oder ist z.B. ein Helo- oder Gears of War-Szenario weniger an den Haaren herbeigezogen? Wohl kaum. ;)

"[...] No Man's Sky, das bunte Weltraumabenteuer muss aber immer noch beweisen, dass es dem Hype gerecht wird."

Ich denke, das hat das vorgeführte Konzept des Spiels längst bewiesen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich