Samsung Galaxy Grand Prime VE mit Android 5.0 "Lollipop" geleakt

Der koreanische Elektronikriese Samsung bringt mit dem Samsung Galaxy Grand Prime VE SM-G531F in Kürze eine neue Variante seines relativ günstigen 5-Zoll-Smartphones mit LTE-Unterstützung auf den Markt, die sich vom normalen Modell durch einen ... mehr... Samsung Galaxy Grand Prime VE, Samsung Galaxy Grand Prime Value Edition, SM-G531F Bildquelle: Samsung Samsung Galaxy Grand Prime VE, Samsung Galaxy Grand Prime Value Edition, SM-G531F Samsung Galaxy Grand Prime VE, Samsung Galaxy Grand Prime Value Edition, SM-G531F Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hachja, man merkt schon, dass Samsung immer weniger Smartphonemodelle anbietet:
http://winfuture.de/news,84594.html
 
@gutenmorgen1: Naja das Ding haben sie sich sicher nicht in einem halben Jahr aus dem Hut gezaubert. War im November (als diese News kam) sicher schon in Planung (Verträge zu den Zulieferern,... usw.) Momentan sehe ich aber auch nicht wirklich eine kleinere Palette kommen.
 
@gutenmorgen1: Muss Samsung ja selbst mit klarkommen, wieviele Modelle sie anbieten möchten. Meinetwegen könnten es 153.999 verschiedene Modelle am Tag sein. Hätte ich kein Problem mit...
 
Diese Sondermüll von Samsung macht dem Moto G bzw. noch nichtmal dem Moto E Konkurenz. Das ist gefühlt der 1000ste LowEnd Dreck von Samsung. Wenn der Moto E für 129,-Euro 960er Auflösung mit 1GB Ram hat, ist es ok, aber bestimmt nicht für 200,-Euro wofür man schon richtige geil ausgestattete Geräte in China bekommt. Alleine der Name des Dings ruft bei mir schon Bauchkrämpfe hervor. Ist ein typischer Wegwerftelefon das nie Updates und Support bekommt. Also Samsung ihr verdient es mal so richtig in die Kanalisation abzurutschen mit diesem miesen Kundenverarschung.
 
Galaxy Grand Prime VE
Was ist das? Ein Homerun im Bullshit-Bingo?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!