Wireless Touch Keyboard K400 Plus: Logitechs neue Sofa-Tastatur

Neue Peripherie-Nachrichten aus der Schweiz: Die Computerzubehör-Spezialisten von Logitech widmen sich mit ihrem neuen Produkt Wireless Touch Keyboard K400 Plus Smart-TV und Medien-PC-Besitzern zu, die gemütlich auf der Couch die Kontrolle ... mehr... Logitech, Wireless Touch Keyboard K400 Plus, K400 Plus Bildquelle: Logitech Logitech, Wireless Touch Keyboard K400 Plus, K400 Plus Logitech, Wireless Touch Keyboard K400 Plus, K400 Plus Logitech

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde das Ding gut. Wer vor der Entscheidung steht, kann sich auch mal das Microsoft All-In-One Media Keyboard ansehen :)
 
Jetzt noch mit backlight dann wäre sie perfekt für mich ^^
 
@RC0207: gibts auch, ist teurer... 99€ K830
 
@-=[J]=-: Vielen Dank für die Info :)
Edit: grad bei amazon um 73€ gesehen ^^
 
Kein BT=Ausschlusskriterium, jedenfalls bei mir. Ich habe ein Mainboard mit BT eingebaut und sehe es nicht ein, für Funktastaturen einen USB-Port zu opfern.
 
@Kirill: Zudem USB 3.0 bei 2,4GHz den Empfang stören kann. (Mein NUC hat nur mehr USB 3.0-Anschlüsse)
 
@wertzuiop123: Das ist allerdings kein Argument, da BT auch in 2,4GHz läuft. Ok, das Frequenzhopping kann bei BT einiges retten...
 
@Kirill: Ah, glatt vergessen, danke. Hatte eh noch eine 15cm USB-Verlängerung. Läuft damit um einiges besser
 
@wertzuiop123: Kam dein NUC ohne BT eingebaut? In meinem steckt ein Kombo-WLAN-BT-Modul. Und weil es die eingebauten Antennen nutzt, anstatt diesem Stickmist, funkt es auch gut trotz USB 3.0.
 
@Kirill: Doch hatter, hatte nur eben auch noch die Tastatur ;)
 
@wertzuiop123: Ok, für mich zum Verstehen, du hast keine BT-Tastatur, sondern eine mit einem proprietären Empfänger und den hast du extern angeschlossen?
 
@Kirill: Jep, genau so
 
Was genau ist jetzt die Neuerung im Vergleich zum Vorgänger?
 
Logitech, Spezialist? Naja... leider nicht so wirklich.

Das war mal besser. Aber inzwischen mausern die sich - leider -zum Billigkrempelanbieter, während sie aber die "bekannten" Preise beibehalten. Das scheint sich auch durch die Bank über das gesamte Lineup zu erstrecken: Wer Qualität will, sollte Logitech heutzutage eher ans Ende der Suchliste hängen als an den Anfang.
 
@RalphS: seh ich genauso, hab die k400r couch tastatur. Die tut was sie soll und das auch zuverlässig und gut, aber die verarbeitung ist mieserabel. Selbst meine microsoft standart 10€ tastatur ist besser verarbeitet.
 
@CloneA!d: naja hab 2 400 tastaturen im einsatz. Eine im Schlafzimmer und eine im Wohnzimmer wo auch die kids drüber herfallen... seit über 3 jahren absolut null probleme- würd die dinger immer wieder kaufen
 
@evilwait: seh ich auch so. wie man bei einer. Sehe da überhaupt keine Mängel in der verarbeitung. Vorallem für ein Produkt welches nur 30-40 Euro kostet. Super teil.
 
@Conos: selbes hier. logitech überzeugt mich heute genau so, wie vor zehn jahren. meist kommen solche kommentare auch nur von leute die wahrscheinlich überteurte gamer hardware kaufen. zb corsair tastaturen oder besitzer von razer mäusen. irgendwie muss man es sich schön reden, geld in die tonne geworfen zu haben.
 
Ob die wohl auch für die PS4 funktioniert? Die hat ja auch einen Browser.
 
@Driv3r: Kann die PS4 Tastaturen über USB anbinden?
 
und was kann das teil mehr als die bereits seit jahren erhältliche genauso aussehnde tastatur für 30€ ^^? Eigentlich fällt mir nur die weiße farbe auf die bei technik irgendwie immer schrecklich aussieht ^^
 
@winfuture: [...] und wurde ebenfalls als Tastatur für den Einsatz mit Smart TVs [...] - Dieser Passus wird aber nicht bei Logitech genannt; hier steht lediglich, dass es eine "Multimedia-freundliche TV-Tastatur" ist. Damit ist aber kein Smart TV gemeint. Und auch auf dem Foto ist zu sehen, dass neben dem Fernseher ein Notebook steht. Weiterer Indiz ist der USB-Anschluss; hier steht nämlich Unifying-Empfänger und dass man eine Software benötigt.
Aber mal ganz ehrlich, heutzutage solche Tastaturen auf dem Markt zu werfen, ist etwas Rückschritt. Die meisten System haben eine Bluetooth-Schnittstelle. Ich denke ja eher, dass manche Hersteller das mit Absicht machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.