Netflix bringt Kriegssatire mit Brad Pitt, dürfte sich Top Gear sichern

Der Streaming-Anbieter Netflix baut seit einer geraumen Zeit das Angebot an Eigenproduktionen aus und das Unternehmen hat auch nicht vor, das einzustellen, ganz im Gegenteil. Aktuell hat man Hollywood-Star Brad Pitt für ein Film-Projekt verpflichten ... mehr... Netflix, TV-Serie, House of Cards Bildquelle: Netflix Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was genau ist da eingentlich mit Clarkson gelaufen? Warum wurde er denn gegangen?
 
@gutenmorgen1: Ich wünsche dir einen "gutenmorgen". Ich hoffe, du hast die letzten drei Monate erholsam geschlafen :D
 
@Niccolo Machiavelli: Ich wusste natürlich, dass er entlassen wurde, was genau gelaufen ist, hat mich aber bis eben nicht interessiert. Dinge ändern sich.
 
@gutenmorgen1: Er hat einen Produzenten der Show geschlagen und war auch zuvor schon nicht gerade durch seine herzliche Art aufgefallen, zufrieden? ;-)
 
@devilsown: Ich meine auch da ging es um Essen.
 
@-adrian-: Jup es gab nach einem stressigen arbeitstag nichts warmes zu essen. Danach wurde es gewalttätig.
 
@psyabit: "gewalttätig" naja...wenn man sich schon erstmal 15-20min angeschrieen hat, ging das nicht nur von einer seite aus.

wenn einem dann mal die hand ausrutscht, zumal die moderatoren nach dem langen drehtag eh bereits alle angetrunken waren, ist das eher ein alkoholbedingter ausrutscher, als eine wirkliche gewalttat.

wenn der gegenüber zudem mit einer blutigen lippe dann auch gleich ins krankenhaus rennt, dann ist das auch alles andere als männlich

er selbst hat nichtmal eine anzeige getätig oder sonstwas, er hat sich dazu bis heute imho nicht geäußert, clarkson selbst hat es seinem chef erzählt. unter den gesammelten umständen, siehe auch weiter unten, mit der scheidung, dem tod seiner mutter, der falschen krebsdiagnose etc würde jeder normale mensch verständnis haben, nur nicht die bbc. merken dann aber schnell, dass das was die sich damit eingebrockt haben auch völliger käse ist und man sich damit millioneneinnahmen verwehrt hat.

da bringt es dann auch nichts wenn man versucht seine kumpels alleine weitermachen zu lassen für unsummen an kohle, wenn die zu clarkson halten, was ich auch völlig richtig finde und dann zusammen evtl bei netflix unterkommen. denn das beste an der gesamten aktion ist immer noch, dass das moderatorentrio ja nicht alleine gegangen ist, sondern auch noch der hauptverantwortliche produzent der serie andy wilman...das statement des grundgerüstes von ehemals top gear ist somit mehr als eindeutig
 
@gutenmorgen1: Ich dachte sie wollten ihn verlängern (verdoppelten das Angebot) aber er nahm es nicht an? Ah ok - o2 klärt mich auf ^^
 
@gutenmorgen1: google bing und konsorten helfen weiter ...
 
@hangk: Hier ist es schneller und bequemer.
 
@gutenmorgen1:

"schneller und bequemer"

Wenn du es nicht schaffst, dich schneller zu informieren als auf eine Antwort zu warten, dann lässt du dich noch per Nuckelflasche bedienen?
 
@klein-m: Richtig! Du hast mich erappt.
 
@gutenmorgen1: Spitzenantwort + Minus... was anderes habe ich auch nicht erwartet...
 
@klein-m: Sorry, aber was soll ich darauf antworten? Als ob ich der erste und einzige bin, der eine Frage in einen Forum stellt, die man ohne weiteres googeln könnte.
 
@gutenmorgen1: Das Forum ist aber woanders...
 
@klein-m: Du schreibst aber wie in einem Forum! Erklär mal plz...
 
@ElGonzales: Wo stelle ich Fragen, die ich mir schneller selbst beantworten kann, als mir wer anderes?

Zusatz: Zumal der Angelpunkt meines Kommentares doch "schneller und bequemer" war, doer nicht?
 
@gutenmorgen1: Schneller und bequemer? Du hast die Antwort auf deine Frage um 14:50 Uhr erhalten und musstest bis 17:06 Uhr vier Kommentare mit insgesamt mehreren hundert Zeichen schreiben. Heißt das im Umkehrschluss, du hättest es in 25 Minuten nicht geschafft, selbst zu googlen, und deine beste Suchformulierung wäre länger als diese Kommentare insgesamt gewesen?

Respekt!
 
Edit: Verdammt, wollte eigentlich antworten, keinen neuen Kommentar hinzufügen...

Am 10. März 2015 wurde bekannt gegeben, dass die BBC Clarkson von seiner Sendung Top Gear suspendiert hat. Nach eigenen Angaben war Clarkson in den Jahren zuvor schon mehrfach wegen anstößiger Bemerkungen verwarnt worden.

Am 25. März 2015 bestätigte die BBC, dass Clarksons auslaufender Vertrag nicht verlängert wird. Clarkson gab dazu noch keine Stellungnahme, jedoch nannte der Direktor der BBC, Lord Hall, einige Details. Angeblich war es in einem Hotel in Yorkshire zu einem Streit gekommen. Angeblich wurde bei einem Abendessen nicht das Bestellte geliefert, worauf Clarkson mit Gewalt reagierte und den Produzenten Oisin Tymon schlug.

Mehrere Fans, zum Beispiel der Britische Premierminister David Cameron, kritisierten die Entscheidung der BBC und forderten die Wiedereinstellung von Clarkson. Der BBC-Chef erhielt auch Morddrohungen.

Clarkson erklärte den Angriff auf Oisin Tymon mit großem persönlichen Stress unter dem er wegen des Todes seiner Mutter, seiner Scheidung und einer – wie sich später herausstellte falschen – Krebsdiagnose gestanden habe.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jeremy_Clarkson#Entlassung_von_der_BBC_und_Ende_der_Karriere_bei_Top_Gear
 
YEAH! Top Gear!!! Beste und coolste Auto-Sendung auf Welt! :-D
 
@Dr. Alcome: maximal Beste Unterhaltungssendung (mit Autos) auf der Welt. Eine echte Autosendung ist das nicht sondern reine Unterhaltung die sich zufällig um Autos dreht.
 
@Nero FX: Und genau das ist das Gute daran! Deutsche Autosendungen sind das lahmste was es gibt. Da kann man auch jemanden vor die Kamera stellen, der aus dem Autoqurtett die Karten vorließt!
 
Clarkson ist ein A****, mit dem ich wohl im richten Leben nix zu tun haben wollen würde. Aber seine Art macht die Sendung so cool. Ohne ihn ist das nix. Die anderen 2 kann man eher ersetzen.
 
So was wie Inglorious Basterds in Afghanistan? Mit Brad Pitt? Ich bin gespannt :)
 
Ich hoffe ja, dass Netflix nicht nur die Namensrechte kauft, sondern auch die 3 Moderatoren übernimmt. Hat da jemand Details?
 
@aecro: Mit Sicherheit gar keine Namensrechte! sondern nur die Moderatoren
 
@-adrian-: Die Namensrechte braucht man auch nicht. Ist ein Alltagsbegriff.
 
@aecro:

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/6776404/kommt--top-gear--bei-netflix-zurueck-.html
 
@Amiland2002: Danke!
 
@aecro: Bitte.

Ich denke das die alle 3 übernehmen..
Ansonsten wirds n Flop..

Denke das wissen die Sender..
Ohne Clarksons kommentare wäre die Sendung stinklangweilig..
Grip kommt einfach nulll an die 3 Engländer ran..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:10 Uhr CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
CampBuddy Outdoor-Messer Feststehende Klinge, Feuerstein, Nylontasche, Länge: 21 cm, 7CR7Mov Stahl, Kohlenstofffasergriff
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 7
Nur bei Amazon erhältlich