Windows-Systeme: Microsoft muss Facebook-Integration entfernen

Das Redmonder Unternehmen hat in Windows 8.x sowie Windows Phone von Anfang an eine tiefe Facebook-Integration geboten, auf Wunsch konnte man das soziale Netzwerk eng mit dem Betriebssystem und vielen Apps verzahnen. Aufgrund Änderungen an Facebooks Graph API sind die ... mehr... Facebook, Windows Phone 8, Windows 8.1, Login Facebook, Windows Phone 8, Windows 8.1, Login Facebook, Windows Phone 8, Windows 8.1, Login

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde ich schade. Hab die Integration für die kontaktbilder verwendet das spielts jetzt wohl nicht mehr
 
@Ludacris: Ich finds gut. Wenn ich Facebook auf meinem Rechner/Handy will, dann installiere ich das selber. Tiefgreifende Systemverankerung eines Werbedienstes mag ich nicht. Kontaktverwaltung können mein Endgeräte selber.
 
@F98: Ja is tragisch, wenn man optionale Features geboten bekommt. Aber das Schlimme ist ja bei MS, dass sie zu dir nach Hause kommen und dich mit der Knarre an der Schläfe zwingen, solche Features einzurichten und zu benutzen.

Ich lebe außerdem in ständiger angst, dass ein Support-Mitarbeiter von MS einen Facebook-Account für mich anlegt.
 
@crmsnrzl: das kann nur einer schreiben, dem alles im Lebenn scheissegal ist.
 
@habicht: Nein, dass kann nur einer schreiben, der schreiben kann.

Schon mal versucht ein Feature nicht einzurichten, wenn es es nicht nutzen will?
Soll Wunder wirken. Ging bei mir auch. Vielleicht hab ich aber auch eine Spezialversion.
 
@crmsnrzl: ok, noch mal : das kann nur einer schreiben, dem alles im Lebenn scheissegal ist.
 
@crmsnrzl: Meine Güte wie schlimm WP Fanboys sind, dass die sogar schon die Integration von Facebook in ihr Liebelingsbetriebssystem verteidigen. Fakt ist, dass FB auf keinem Smartphone integriert oder vorinstalliert sein sollte. Sei es auf WP, Blackberry, Android oder Apple. Ja, man braucht es nicht nutzen, aber man sollte es wenigstens komplett löschen können, was leider nicht der Fall ist.
 
@Greengoose: Diese Behauptung gewinnt auch beim wiederholen nicht an Gehalt.
 
@Peter Griffin: Er versucht zu sagen, dass man Facebook nicht integrieren musste. Es gab keinen Zwang, was ist daran so schwer zu verstehen?
 
@Peter Griffin: "Fakt ist, dass FB auf keinem Smartphone integriert oder vorinstalliert sein sollte."

Wer hat das zum Fakt erhoben? Was du meinst ist: "Meine Meinung ist ..."
 
@Peter Griffin: Wenn man keine Ahnung hat...
 
@crmsnrzl: Wer und wieso vergibt für diesen Kommentar ein positive Bewertung (Plus)?

Vielleicht können sich diejenigen mal outen und mir stichhaltige Argumente liefern, warum die feste Integration eines social Networks in ein Betriebssystem so toll ist?!
 
@seaman: Weils Ironie ist. Zwingt dich ja keiner die Features zu nutzen.
 
@Xeroxxx: Und hast du auch noch Argumente, die für eine integration eines social Networks in ein Betriebssystem sprechen oder wolltest du einfach nur einen nichtssagenden Kommentar hinterlassen?
 
@F98: Es war optional. Wie kann man das gut finden???
 
@SpiDe1500: Wie kann man es gut finden, das ein social Network in ein Betriebssystem integriert wird (egal ob optional oder nicht)?

So etwas hat in einem Betriebssystem nichts verloren!!! Wer das will, soll sich gefälligst die App installieren!!!
 
@seaman: Da du ja selber danach fragst: Hast du auch noch Argumente? Bis jetzt hast du nur gesagt, das ist Scheiße, weil es Scheiße ist.
 
@crmsnrzl: Es gibt einfach (aus meiner Sicht) keine Gründe für eine feste Integration eines social Networks in ein Betriebssystem. Dafür sind Apps vorhanden. Jeder kann sich so etwas als App installieren, wenn er/sie es braucht.

Aber ok, von MS- und Facebook-Fanboys diesbezüglich eine vernünftige Argumentation zu fordern, die für eine Integration sprechen, ist wohl leider unmöglich. Alles was MS macht, ist aus Sicht eines Fanboys gut und jedwede Kritik ist fehl am Platze.

Naja, viel Spaß mit deinem WP und Facebook.

Nicht jeder findet Facebook so toll wie du es tust!!! Es gibt genug Kritikpunkte, die gegen Facebook sprechen, aber das verstehst du wohl nicht.
 
@seaman: "Nicht jeder findet Facebook so toll wie du es tust!!!"
Der war gut. Ich hab nicht mal einen Facebook-Account. Kein Twitter, kein Instagram usw. Und keine zehn Pferde bringen mich dazu einen anzulegen.

Übrigens habe ich schon weiter oben in meinem Kommentar (auf welchen du auch geantwortet hast, was mich zu der naiven Annahme verleitet, du hättest ihn gelesen) durchblicken lassen, dass ich kein Facebook-Account habe. In den anderen Kommentaren meinerseits sind ebenfalls Hinweise darauf zu finden.
Inwiefern macht mich das zum Facebook-Fanboy? Ich bitte um Erläuterung.

Ich erkenne aber die Methodik. Erstmal irgendwas unterstellen und anschließen dafür diskreditieren. Das ist niveaulos.

Ein Argument gegen die Facebook-Integration hast du aber dennoch nicht genannt.
"Es gibt einfach (aus meiner Sicht) keine Gründe für eine feste Integration eines social Networks in ein Betriebssystem." ist kein Grund dagegen.
 
@F98: Sehr ich ähnlich. Hatte mal eine App die nichts anderes gemacht hat, als Facebook Kontaktbilder aufs Handy zu synchronisieren. Dafür hatte ich keine Facebook-Berechtigungen aufm Handy^^ Und über die App braucht man garnicht reden...die ist ne Krankheit! Auch wenn sie vollständig per extra installiertem Tast-Manager abgeschaltet wird, aktiviert sichs von selbst alle paar Minuten wieder und zieht spürbar Leistung...
 
@F98: Ich habe das heute auch mal als Anstoß genommen, mich komplett von Facebook zu trennen, da ich es ohnehin nur noch über den People HUB auf meinem WP genutzt habe.
 
@F98: Finde ich auch. Bei Google machen hier immer alle solch einen Terz von wegen Datenkrake und so. Dabei sind Microsoft und Apple keinen Deut besser.
 
@Ludacris: Das mit den Kontaktbildern war wirklich eins der besten Features. Das Handy war einfach auf einen Schlag unglaublich stark personalisiert. Schade, dass das jetzt weg ist. :(

Weiß da vielleicht jemand eine Alternative die einfach einzurichten ist? Jedem Kontakt manuell ein Bild hinzuzufügen ist leider viel zu stressig..
 
@hurt: Die Apps sollten weiter Funktionieren. ;)
Laut meinem Lumia 920 mit W10 ist Twitter und Facebook per App noch integriert.
 
@Vietz: Ach ja stimmt in 8.1 rennt das ja sowieso über die fb app.
 
@Ludacris: Per iCal funktioniert es auch für Live.de.
Gerade nochmal getestet. Geht mit Geburtstagen und Veranstaltungen.
Mit den Kontakten muss ich heut Abend mal schauen.
 
@Vietz: Und das synchronisiert mir dann automatisch die Kontaktbilder sodass sie auch in der Kontakte LiveTile unter bspw. Windows 8.1 angezeigt werden?
 
@hurt: Ja. Musst halt auf jedem System die App installieren.
 
@hurt: Habe den Facebook Connect deaktiviert. Die Bilder waren weg. Dann über die FB-App auf WP wieder verbunden und bis auf wenige plötzlich doppelte Kontakte (die muss man halt manuell wieder verknüpfen) ist alles wieder wie vorher.
 
@Ludacris: Windows Phone 8.1 ist davon aber ausgeschlossen. Da es dort direkt über die Facebook App Synchronisiert wird. Davon hat jedoch noch kein Newsportal berichtet.
 
@Edelasos: Warum zur Hölle steht sowas nicht im Artikel..
 
@JohnLocke94: Weil in der heuteigen Zeit jeder Newsseite von der anderen abschreibt. The Verge ist sogar noch schlimmer. Der Titel heisst: "Microsoft forced to kill off Facebook integration in Windows and Windows Phone" Das sagt alles über die heutigen Journalisten. Nicht Microsoft sondern FB hat die API gekillt.
 
@Edelasos: Steht doch sogar im Titel: "forced to".
to be forced to do sth. --> gezwungen sein, etw. zu tun. D.h., Microsoft ist dazu gezwungen, die Facebook-Integration zu entfernen. Alles in Ordnung.
 
@M!REINHARD: Stimmt sie haben den Titel angepasst x) Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Gestern war das noch ganz anders. Danke. :)
 
@Ludacris:

Fand es auch ziemlich praktisch und das es wegfällt ist ziemlich blöd! :(
 
Endlich! Wenn jetzt noch die Facebook-Icons aus der Kontakte-LiveTile entfernt werden bin ich zufrieden. Hat mich schon immer gestört, dass dieses Icon da angezeigt wird obwohl ich mein Handy nicht mit dem blauen f "verbunden" habe.
 
@Angel-of-retribution: Ich hab auch nie so recht verstanden, was das sollte.
 
@Angel-of-retribution: Du konntest das schon immer abschalten. Einmal innerhalb der Facebook App bei den Einstellungen und einmal im Kontakt App selber.
 
@skarun: Tatsächlich? Naja, die Facebook-App habe ich garnicht erst installiert und in der Kontakte-App finde ich keine Einstellung, um das facebook-Symbol von der Kachel zu entfernen. Wenn du mit genau erklären könntest, wie ich das mache wäre ich sehr dankbar
 
@Angel-of-retribution: Ich finde auch nichts derartiges.
 
@skarun:
Zeig uns das bitte mal, wo man in den Kontakteinstellungen dieses Ding abstellen kann. Ich finde da nix.
 
Wie wäre es mit einem Update statt einstellen :-(
 
@cathal: Wie wäre es mit einem update wo man selbst entscheiden kann ob man es haben will oder nicht :)
 
@MarcelP: Habe ich kein Problem mit, aber ganz einstellen finde ich blöd. Bisher fand ich es sehr nützlich.
 
@MarcelP: wenn du es nicht einrichtest hast/hattest du es nicht...
 
@0711es geht grundlegend um die funktion. Das es nicht eingerichtet ist wenn man es nicht nutzt ist schon klar aber es ist dennoch vorhanden. Wer die Funktionen nutzen möchte, gerne. Aber wer nicht sollte die chance haben es los zu werden.
 
@MarcelP: Ich benutze meinen Airbag im Auto auch nie. Aber trotzdem kann/darf ich ihn nicht raus bauen. Ach menno :/
 
@MysticEmpires: du willst jetzt nicht ernsthaft eine sicherheitstechnische Einrichtung die dir u.U. dein Leben retten könnte mit einer integrierten API in den Microsoft-Diensten vergleichen oder?
 
@MarcelP: Ironie nicht verstanden?
 
@MysticEmpires: mein Ironie-Indikator ist irgendwie kaputt zur Zeit. Ersatzteile sind im anmarsch. Lieferzeit: unbekannt
 
@cathal: Wie sehen denn die Änderungen bei Facebook aus? Ist es a) überhaupt noch möglich eine Integration zu machen und b) erlaubt Facebook es in seinen Lizenzbedingungen?
 
@Nunk-Junge: Nein ist es nicht. Wenn überhaupt, kann man nur noch die FB-App "anzapfen", die erforderlichen APIs hat Facebook ersatzlos gestrichen. deshalb kann beispielswise auch Contacts+ für Android keine Profilfotos mit Facebook synchronisieren.
 
@cathal: Nicht MS hat das gewollt, sondern FB. Die API wurde gegenüber anderen Diensten weiter dicht gemacht.
 
@cathal: Bei WP8.1 ändert sich nichts, da dort eh alles direkt über die Facebook App Synchronisiert wird.
 
@cathal: Bei Windows Phone 8.1 ändert sich nichts, da alles über die Facebook App Synchronisiert wird. Es ist einfach Katastrophal, wie schlecht das man Recherchieren kann.
 
Frage: Ist das jetzt eine Eigenständige WInPhone8.x Version, oder gilt/galt die Verzahnung für alle 8.X Versionen ?
 
@Kribs: Für alle WP Versionen und für einige Apps von Windows 8 sowie den Online Diensten um Office.com
 
@0711: Danke, irgendwie war/ist das an mir vorbeigegangen.
 
@0711: NEIN! Es wird nirgends WP 8.1 verwendet. Denn bei WP8.1 läuft alles direkt über die Facebook App!
 
@Edelasos: Kann man kein Facebook Konto mehr unter Maileinstellugnen einstellen? Hab 8.1 schon länger nicht mehr in der Hand gehabt und FB nutze ich nicht....
 
@0711: Nö geht schon länger nicht mehr. Bei Twitter ist es das selbe. Läuft auch alles direkt über die Twitter App.
 
@Kribs: für alles... selbst die Integration in Outlook.com fällt weg. Hat also nichts mit dem OS zu tun, sondern mit sämtlichen Windows - Facebook Verbindungen. (Ausser natürlich die automatische Speicherung der Zugangsdaten im Browser ;) ).
 
@b.marco: Danke.
 
Damit werde ich mich dann wohl langsam von FB verabschieden... denn ich nutze es eigentlich nur noch über die Kontakte App. Schade finde ich es vor allem wegen der Bilder.
 
Juchu! Endlich!
 
@TiKu: kannst du irgendwie sinnvoll begründen, warum du Hurra schreist, wenn eine Funktion wegfällt? Wenn du sie nicht genutzt hast, kann es dir doch egal sein.
 
@der_ingo: Wenn man Facebook nicht genutzt hat / nutzen möchte, möchte man sicher auch keine (Schleich)werbung dafür auf seinem Handy. Die Anzeige des blauen f in der Kachel des Kontakte-Hubs ist Werbung für Facebook. Ergo fällt nicht nur die (nicht genutzte) Funktion weg sondern auch die damit verbundene Werbung. Ein Grund zur Freude.
 
@Angel-of-retribution: Ein Grund zur Trauer für jeden der es gern genutzt hat.
 
@Angel-of-retribution: und woher nimmst du die Gewissheit, dass das "f" aus der Kontakte Kachel jetzt wegfällt?
 
@der_ingo: Sagen wirs so: Ohne facebook "Verknüpfung" oder die Möglichkeit dazu gibt es keinen Grund, das weiterhin anzuzeigen. Daher hege ich die Hoffnung, dass es nun endgültig wegfällt.
 
@der_ingo: Da ich Facebook nicht nutzen möchte, empfinde ich die vielen Stellen, an denen mir das blaue f im Alltag begegnet, als aufdringliche Werbung. Und über weniger Werbung freust du dich doch auch, oder?
 
@TiKu: Es war doch nur sehr verborgen in den Einstellungen vorbanden. Danach musste man schon suchen. Deine Argumentation ist Schwachsinn. Aber ich hab nichts anderes von dir erwartet.
 
@TiKu: Was habt Ihr nur alle mit "Werbung". Wäre es das Twitter-Vögelchen, wäre wahrscheinlich alles halb so wild.

Werbung ist für mich, wenn ich Anzeigen von Schuhen, Autos und Versicherungen an den unmöglichsten Stellen angezeigt bekomme. Insofern kann ich nicht nachvollziehen, warum ein Dienst als Werbung bezeichnet wird.
 
@Torchwood: Auch bei Twitter würde es mich stören, aus den selben Gründen.
 
Für viele sicherlich schade... für andere wie mich z.B. finde ich das gut...

Als Option sollte man schon die möglichkeit haben Facebook & Co. zu verbinden (genau wie Gmail oder sonst irgendwelche Kommunikationstools...) aber aufgedrückt brauch ichs eben auch nicht. Da frage ich mich dann wieder warum Facebook und nicht ...
 
@baeri: "Als Option sollte man schon die möglichkeit haben Facebook & Co. zu verbinden" - war doch bisher auch so.
 
@baeri: Boah, da bin ich aber froh über meine Windows-Special-Edition. Denn bei der ist das nicht so.
 
Und ab wann? Bei mir funktioniert es noch.
 
Das gilt hier nicht nur für Windows, sondern auch IOS und Android. FB möchte die Leute natürlich an die eignenen Dienste und Apps binden.
 
Was passiert nun mit meinen Kontakten? Auf dem Smartphone sowie bei den Kontakten Online ist noch alles da aber in der Kontakte App unter Windows 10 sind nurnoch Outlook/Skype/GMail... Daten alles von Faceboo ist weg, teilweise nurnoch von einigen die ergänzten Angaben. (was in manchen fällen auch nur der Reale Name ist)

Wie bekomme ich denn die FB Kontakte direkt nach Outlook, verweisen ja anscheinend nur auf Facebook oder ist das nur ein Bug in der Windows 10 App und die Kontaktdaten bleiben erhalten? (habe keine Lust die ganzen Daten nachher händisch von FB in Outllok einzutragen)
 
Ich denke mal, über die Apps wird es weiter gehen.
Das ist der Plan von Facebook. Man muss die Facebook-App nutzen für die Integration.
Und mein Facebook Kalender ist auch noch in Outlook. Den hab ich über einen anderen Weg eingebunden.
http://windows.microsoft.com/de-de/windows/outlook/calendar-import-vs-subscribe
Hoffe dieser Weg funktioniert weiter.
 
@Vietz: Gerade getestet. iCal funktioniert noch und man kann dadurch wenigstens seine Kalender wieder in Outlook(live.de),gmail,... einbinden.
 
Das ist sehr schade, dass Facebook die API dicht macht. Ich fand das immer sehr praktisch, besonders die automatische Eintragung der Geburtstage in den Windows Phone-Kalender.

Was ich allerdings nicht verstehe, ist, warum hier viele "Hurra!" schreien. Wer keinen FB-Account hat oder nicht auf Windows (Phone) nutzen will, bekommt doch nichts von Facebook auf dem Gerät zu sehen (außer vielleicht das blaue "f", das in der Kontakte-Kachel manchmal zum Vorschein kommt - aber ist das so schlimm?!).
 
@Torchwood: Mich stört das Icon in der Kachel. Mag vielleicht daran liegen, dass ich was gegen das blaue f habe und auch gegen Werbung. Und die Anzeige dieses Icons ist meiner Meinung nach (Schleich)werbung.
 
@Angel-of-retribution: Es ist eher keine Werbung für FB sondern für die damals revolutionäre einbindung der social networks in ein System, das hat lange Zeit wp ausgemacht zu so 7.5 zeiten
 
@Alexmitter: Über die Einbindung zu WP7.x Zeiten bin ich mir durchaus im Klaren (bin seit Anfang an sprich 7.0 dabei). Als jedoch mit WP8 einige der Funktionen weg gefallen sind und die Einbindung immer weiter zurück ging hab ich dann auch aufgehört, Facebook zu nutzen. Jetzt brauche ich weder Facebook noch die Einbindung. Also auch keine Werbung für selbige.
 
@Torchwood: Das blaue f empfinde ich als aufdringliche Werbung. Es ist schön, wenn Werbung wegfällt.
 
@Torchwood: Ich schreibe es jetzt zum 5 mal. Unter WP8.1 ändert sich nichts, da die Synchronisation direkt über die Facebook App verläuft.
 
@Edelasos: Als ich meinen Kommentar schrieb, wusste ich das noch nicht, weil Du das später erst geschrieben hast. Wenn das wirklich so ist, wie du schreibst, dann wäre das prima. Aber warum erfährt man das nicht aus der jeweiligen News? Das würde viele der Kommentare nämlich überflüssig machen bzw. die Leute, die die Integration gut finden, wären beruhigter.
 
@Torchwood: Nicht bösgemeint. Den Vorwurf sollte man eher den Newsportalen machen...Weil die meisten Journalisten kein Journalisten mehr sind und nichts hinterfragen. Microsoft hat auf der Supportseite WP8.1 in keinem WORT erwähnt. Sondern spricht nur von der Integration in WP und die läuft seit 8.1 eben direkt über die App.
 
@Torchwood: Bei vielen Geräten ist Facebook gleich mitinstalliert, deshalb vielleicht.
Selbst wenn wenn du dich nicht über die App einloggst, probiert diese App deine Telefonkontakte zu lesen - was soll denn das?
 
Müsste das nicht auch andere Systeme betreffen? Nutzen iOS und Android die Graph API nicht?
 
@der_ingo: Doch. Es funktioniert nur noch der Import von Information (Bilder,...) per Facebook-App.
 
@der_ingo: Mal abgesehen davon, dass Android mit facebook nicht nativ umgehen kann: bei meinem Dialer ist auch vor 2 Monaten die Facebookintegration weggefallen und Facebooklogin funktioniert nur über die dämliche App, die nur dafür, dass man einmal in der Woche den Login nutzt oder die Teilen-Funktion, saugt die App jeden Tag 2 Stunden Standby weg. Top gelöst.
 
Facebook tut alles, um sein Monopol weiter auszubauen.Gut, das ich dort weg bin.Kein Bock auf Werbe-Kommerz.
 
@Fanta2204: Macht nix, deine Daten haben sie inzwischen ja.
 
@crmsnrzl: ja leider, da kann man nix mehr dagegen machen.Zumindest bekommen sie keine neuen mehr dazu.
 
Sehr schade, kann man von der Windows Fotogalerie wenigstens noch Bilder hochladen? Die Integration war damals ein Kaufgrund für WP :(
 
@Knerd: Facebook rendert doch Bilder kaputt (komischer Bildoptimierer und EXIFs werden gelöscht) Lieber zu Flickr, dropbox oder 1drive hochladen und dann auf FB teilen.
 
@Bautz: Ich hab einen Flickraccount ;) Man kann die Bilder unverändert hochladen soweit ich weiß und EXIF habe ich eh nicht drin, da es Renderings sind ;)
 
Gott sei Dank. DANKE!!!
 
Ich finde, alles was nicht zum Betriebssystem gehört soll optional sein. Im Grunde auf Browser und alles andere. Früher hatte man die Möglichkeit vor der Installation die Bestaldteile zu wählen. Im Grunde kann das System ja beim Start fragen was ich alles haben möchte und das dann installieren. aber bitte nur gefragt oder voreingestellt.
 
Oh ein neues Schimpfwort: API
 
zum glück. in jeder software / in jedem spiel ist der facebook dreck integriert, total nervig.
 
und bei Blackberry Geräten bleibt alles beim alten. da gibt es auch keinen Messanger von Facebook und alles läuft sehr gut drauf.
 
Fatscheboookintegtration gehört überall verboten.. nicht nur im OS.. auch in den ganzen besch...eidenen Foren, und andere Seiten wo man sich anmelden muss... !
 
Eins verstehe ich nicht: kann Microsoft nicht einfach die API-Änderungen berücksichtigen und die Apps, die darauf zugriff haben, umprogrammieren? Es sei denn, Facebook möchte nicht mehr, das Microsoft darauf zugriff hat, was ich aber nicht so ganz glauben möchte.
 
@winman3000: Wenn überhaupt, kann man nur noch die FB-App "anzapfen". Die erforderlichen APIs hat Facebook ersatzlos gestrichen. Deshalb kann beispielswise auch Contacts+ für Android keine Profilfotos mit Facebook synchronisieren.
 
Ein Glück. Das man Microsoft erst dazu zwingen muss. Egal ob Twitter, FaceBook etc., die haben nichts in einem Betriebssystem zu suchen. Das Betriebssystem ist zum betreiben dar und optionale Features können nachinstalliert werden, dürfen aber auf keinen Fall in das System integriert werden. Außerdem sind es nicht nur FaceBook nutzende Kiddies sondern auch Firmen die Windows produktiv einsetzen. Dazu gehört nun einmal nicht FaceBook und ist damit ein "no go".
 
@psdl: "Außerdem sind es nicht nur FaceBook nutzende Kiddies"
- auch Firmen nutzen Facebook zur Kommunikation, Kundenbindung, Werbung

Es wurde niemand gezwungen sich dort einzuloggen/sich zu verbinden, bis auf das blaue Facebook f (was natürlich nicht hätte sein müssen) hat man dann davon unter 8.1 auch nichts weiter mitbekommen. Durch installation der FB App ändert sich aber im Grunde nichts und bleibt eigentlich alles wie gehabt unter WP da auch schon bei 8.1 einiges gestrichen wurde/werden musste.
 
@PakebuschR: Ja sicher machen die das, weil die Kinder ne Zielgruppe sind die man erreichen will. Ich weiß ja das Zeiten anders sind als vor 15 Jahren, alle Kids nutzen Facebook, für die ist das völlig normal usw. Aber den Scheiß echt ÜBERALL einem vor die Nase zu setzen in jedem Spiel, jeder Software auf JEDER Webseite etc. das ist zum kotzen und gehört wirklich verboten. Mit was man seinen Browser alles ausstatten muss nur um diesen ganzen Tracking Blödsinn zu unterbinden ist echt nicht mehr lustig.
 
@nodq: "weil die Kinder ne Zielgruppe sind die man erreichen will"
- die Kiddies sind teilweise schon abgewandert da sie durch die Mitgloedschaft von Mama/Papa/Onkel/Tante/Oma/Opa... nicht mehr unter sich sind. (OK mit Whatsapp sind sie nun doch quasi wieder bei Facebook) aber es sind eben nicht nur Kiddies, ein FB Akkount ist heute fast oder auch schon genauso selbstverständlich wie ein EMail Akkount.
 
@PakebuschR: Bei jedem ISP bekommt man eine email dazu wenn man nen vertrag abschließt. Also kann man bei nem Facebook account sicher nicht von selbverständlich reden, bei weitem nicht. Um zu kommunizieren benötige ich keinen Facebook account. Eine Email jedoch schon wesentlich eher. Das problem ist, die leute glauben ein FB sei selbstverständlich oder notwendig. Genau das ist eben nicht der fall. Ignoranz ist eben groß bei FB usern.
 
@nodq: "Bei jedem ISP bekommt man eine email dazu" - da wissen die Nutzer oft garnicht das diese existiert und bleibt ungenutzt.

Dann sind durch Touch/Smartphone/Tablet/Facebook viele erst auf den Geschmack gekommen sich ein Gerät zu kaufen, welche vorher nie Interesse an PC hatten/gehabt hätten und für die ist die EMail Adresse nur dazu da sich bei Facebook anzumelden für was anderes nutzen die solche Geräte auch nicht.

- das trifft so nicht auf die Masse zu aber schon auf einen großen Anwenderkreis.
 
@psdl: Wenn man bedenkt, dass Facebook, Twitter & Co. -Integration für viele ein Kaufgrund darstellt, behaupte ich: " die haben nichts in einem Betriebssystem zu suchen" ist Ansichtssache.

"Außerdem sind es nicht nur FaceBook nutzende Kiddies sondern auch Firmen die Windows produktiv einsetzen. Dazu gehört nun einmal nicht FaceBook [...]."
In welcher Welt lebst du denn?
Ich möchte auch gern dort hinziehen.
 
Die Frage ist doch ob Facebook MS sabotiert indem es deren Apps blockiert oder aber ob MS unfähig ist die neuen APIs in ihre Apps einzubauen bzw per Update die bestehenden nach/umzurüsten .. dürfte Angesichts der Verteilung via Store mit Auto-Update seit 8.1 ja kein grösseres Unterfangen sein neuere Apps als Ersatz auzuliefern.

Wie macht Apple und Google das denn ? Werden die auch blockiert oder haben die Lösungen ?

Facebook ist ja zwiespältig .. aber bevor man urteilt, muss man die ganze Story kennen.
 
@smartie77: In aller erster Linie liegt es an Facebook. Die haben entschieden, dass sie diverse Informationen über ihre API nicht mehr anbieten.
Damit wollen sie vielleicht erreichen, dass ihre eigene App stärker verbreitet wird. Ich weiß es nicht.

Oder wie es ein einem anderen Artikel stand: "Facebook decided to be less useful."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles