Windows 10 Mobile auf Tablets: Erste Hinweise & großes Schweigen

Auf der Computex 2015 in Taiwan war Windows 10 eines der Hauptthemen, denn Microsoft warb um die Unterstützung der dortigen Hardware-Industrie. Neben diversen ersten Geräten mit dem neuen Betriebssystem auf Intel-Basis wurden hinter verschlossenen Türen ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10 Bildquelle: WindowsMania Windows 10 Mobile, Windows 10 Tablet, ARM-Tablet Windows 10 Mobile, Windows 10 Tablet, ARM-Tablet PadNews

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann gibt es noch Hoffnung für Surface RT und Lumia 2520 Besitzer?
 
@Chris Sedlmair: RT bekommt kein Update auf 10.
 
@dicks: doch, bekommen sie auch
 
@Fanta2204: Sie bekommen ein Update was einige Features von Win10 nachreicht aber sie bekommen kein Win10 - wurde mal gesagt aber so sicher bin ich nicht das da wirklich noch was kommt.
 
@PakebuschR: Die deutsche FB-Redaktion von Windows hat mir zwischenzeitlich mitgeteilt, daß es derzeit noch keine Informationen gibt, wie man mit RT-Geräten letztendlich verfahren wird.
 
@Chris Sedlmair: kurz und knapp: nein.
 
@frilalo: was macht dich so sicher?
Secure Boot Signatur sollte kein Problem sein, muss ja gültig sein
Treiber sind auch kein Problem, kompatibel

Offiziell wird's wohl nicht kommen nach der Ankündigung von MS aber völlig auszuschließen dass dies eine Chance für surface rt und lumia 2520 Besitzer ist würde ich es nicht.
 
@0711: MS hat es gesagt. Es wird wohl so ein Schmalspurupdate geben a la WP 7.8 aber es wird kein W10 für WinRT-Tablets kommen. Was ich eine ziemliche Sauerei finde.
 
@Kirill: mir ist bekannt was MS gesagt hat...

aber

zum einen könnte jene Version hier ohne Desktop durchaus die schmalspurversion darstellen

oder zum anderen

eben die tür für custom roms öffnen, denn Signaturen (bootloader etc) sollten mit der offiziellen Windows arm Version kein Problem darstellen
 
@0711: Die jene Version wird kein Windows 10 für ARM sondern ein Schmalspurupdate. Das hat MS gesagt. Deine andere Idee erfordert Piraterie, denn Windows ist im Gegensatz zu Android nicht mal im Ansatz quelloffen. Und ich werde 'nen Dreck tun, mit Schwarzsoftware auf mein Tablet zu installieren. Weiß der Geier, was die "hilfreich" reinpatchen. Bisher waren diverse "Spezialausgaben" von Windows gern verseucht.
 
@Kirill: nein es erfordert keine Piraterie, das war auch zu Windows Mobile Zeiten von MS explizit erlaubt, wieso heute also nicht auch...wo es sogar MS eigenen bestreben Windows 10 auf so vielen Geräten wie möglich zu haben zugute kommt?
Quelloffenheit bedeutet gar nichts diesbezüglich, das ist völlig am Thema vorbei.
Obendrein ist die obige Version soweit ich weiß sowieso Kostenlos.

Inwieweit du der Möglichkeit offen gegenüberstehst stehst, steht natürlich auf einem anderen Blatt und bleibt jedem selbst überlassen.
 
@0711: Ok. Dann sag mir, wie ich an ein ROM von W10 für ARM rankomme, ohne Piraterie.
 
@Kirill: gibt es derzeit nicht, da es schlicht noch nicht verfügbar ist. Kannst du mir schon für Android 6 die sourcen geben? Nicht? Merkwürdig....

Ich kann dir etliche für Windows Mobile nennen, welche vom Prinzip (Closed Source, MS Lizenzrecht blabla) identisch sind...
 
@0711: Nur war Windows Mobile eine völlig andere Welt. Damals gab MS das System in der Tat raus. Ob das bei W10 für ARM der Fall sein wird, bezweifle ich stark. Warum denkst du, dass es der Fall sein wird? Gibt es etwa legale Quellen, um WP8 zu beziehen?
 
@Kirill: Weil W10 für ARM nichts kostet, weil es bei der IoT Core Version (Raspberry Version - letztlich auch nur eine ARM Version) exakt so sein wird (legaler bezug über MS)

Windows Mobile wurde auch nicht als ROM oder Image von MS herausgegeben, die Images wurden aus jenen der Hersteller zusammengestückelt.
 
@0711: Ähm, ja. IoT ist nicht direkt das gleiche, wie Smartphones und Tablets. Just sayin'. Zum Thema "aus jenen der Hersteller zusammengestückelt", so was kommt mir nicht aufs Surface! Lieber die Magerkost von MS als so eine krasse Frickellösung.
 
@Kirill: und damit wären wir wieder bei re:3
"Inwieweit du der Möglichkeit offen gegenüberstehst stehst, steht natürlich auf einem anderen Blatt und bleibt jedem selbst überlassen."
 
@0711: Fats. Du hast behauptet, MS würde es explizit erlauben. Dein späteres Statement, dass ROMs von diversen Geräten zusammengeklaubt sind, spricht allerdings wiederum dagegen.
 
@Kirill: MS hat dieses vorgehen bei Windows Mobile explizit erlaubt...daran ändert die Art und weise wie die custom roms entstanden sind nichts. MS hat es nicht supported, genausowenig wie die gerätehersteller...das wäre aber wieder ein anderer punkt und hätte nichts mit deinem piraterievorwurf zu tun.

Im Gegensatz zu Windows Mobile ist Windows 10 Mobile sogar Lizenzkostenfrei und ich wüsste nicht was dagegen sprechen würde es "selbst aufzuspielen" oder was das gar mit Piraterie zu tun haben soll.
 
@0711: Hast du dafür 'nen Beweis?
 
@Kirill: ?
http://www.forbes.com/sites/ewanspence/2014/04/02/microsoft-offers-windows-phone-for-free-to-lower-manufacturers-costs-and-increase-market-share/
 
@0711: Du hast nicht gesehen, dass es hier ums Bauen von Smartphones geht und nicht einfach mal hier ein Image, um es auf anderen Geräten zu Flashen. Wie komm ich an ein Image zum Selberflashen ran?
 
@Kirill: Aus einer laufenden Windows 10 (oder 8) Installation ein wim Image zu bauen ist keine Kunst, dieses zu generalisieren (hw unabhängig machen) auch nicht. Die einzige hürde dürfte hier sein dass man auf normalen geräten nicht einfach alles ausführen darf (Windows 10 mobile) und man hierfür u.U. ein dev unlock oder wenn das nicht reicht ein full unlock braucht, das wird sich noch zeigen welche Möglichkeiten sich hier ergeben.

Eventuell wird es aber noch einfacher, indem man z.B. über einen Proxy wie fiddler vortäuscht an einem anderen gerät zu sitzen und dann das Windows 10 mobile update ota erhält - das ist einfach nur eine variante welche z.B. für Windows phone 8.1 bereits geklappt hat.

Wie das unter Windows Mobile teils abgelaufen ist hab ich auch bereits geschrieben.

Fakt ist da kommt eine Version die Tablets mit ARM Prozessoren abdeckt und aus diesem umstand könnte sich diverse Möglichkeiten ergeben wie man diese Version auf andere Geräte bekommt (Hoffnung für Surface RT/Lumia2520 Besitzer), treiber sind vorhanden da kompatibel, Signaturen dürften kein Problem sein da offizielle binaries.
Ich habe nie von etwas definitivem gesprochen oder dass es bereits ein fertiges Image zum falshen für windwos 10 arm geräte gibt, ich habe gesagt dass dies eine Hoffnung sein kann - aus guten gründen. Du dagegen hast kategorisch ausgeschlossen dass sich hier eine tür aufmachen könnte (die aber u.U. für dich nicht in frage kommt weil irgendwelche wilden hipipes das was unliebsames reinbasteln könnten)
 
@0711: Deine Behauptung ging aber woanders hin, als aus laufenden Installationen Images zu extrahieren. Wo bekomme ich WP von MS?
 
@Kirill: Ich hab jetzt schon mehrfach geschrieben dass MS kein derartiges Image (öffentlich) anbietet, wo hab ich geschrieben dass dies so sei? Abgesehen von den Teilen die man im VS Emulator findet...
 
@0711: re:3. Wo genau erlaubt MS das ganz explizit? Sag das mal.
 
@Kirill: könntest du bitte zitieren wo du das liest?

edit
noch mal
- MS hat das bei Windows Mobile erlaubt, such nach EInträgen von vor 8-10 Jahren wie MS zur Custom Rom Community rund um WM eingestellt war (Quintesenz der Aussagen damals war, hast du ein WM Gerät, hast du eine WM Lizenz, darfst du da eine beliebige WM Version einsetzen - wenn dus selbst baust. MS hat sich aber das recht natürlich behalten die Verbreitung zu untersagen wenn ihnen was nicht passt ("ihr Eigentum", Rom Download anbieten), dagegen vorgegangen ist MS dagegen nie (Grauzone).
- Für Windows 10 gibt es derzeit kein endgültigen Lizenztext oder Aussagen von MS, da es aber Lizenzkostenfrei ist, ist eine ähnliche Haltung von MS wie damals kein völlig absurder Gedankengang. Obendrein kommt dass es dem Ziel von MS Windows 10 auf möglichst viele Geräte zu bringen entgegenkommt.

Ob das so Realität wird, abwarten...aber Hoffnung gibt es (deine Aussage war nein, das sehe ich anders)

Ich bin hier dann mal weg weil es meiner Ansicht nach keinen Sinn macht sich im Kreis zu drehen
 
@0711: Kannst du bitte sagen, wo MS das explizit erlaubt? Sprich wo das keine Piraterie erfodert? Das hast du gesagt.
 
@0711: Microsoft hat es so angekündigt. Ich streite allerdings nicht ab, dass man sich mittels Custom Rom etc. sein Lumia selber umstellen kann
 
@frilalo: Und insofern ist es eben "Hoffnung" für die genannten Geräte
 
Bin gespannt ob es auf für surface 1 und 2 angeboten wird. Die tablets die kommen, müssen entweder extrm günstig werden oder extrem lange akkulaufzeit bieten. Ansonsten würde ich immer zu einem 32 bit tab let greifen. Gibts ja auch schon ab 80?. Zum surfen würden die dinger aber völlig reichen.
 
Wozu sollte es ein Tablet mit Windows Mobile 10 geben? Ich denke das Surface ist schon ein Tablet - so behaupten die meisten, darunter wohl auch MS selbst, diese These. Es lohnt sich also für die weiteren Hersteller nicht Tablets mit WM10 auf den Markt zu bringen. Ich denke mal, es beschränkt sich auf Smartphones. Aber Moment mal. Windows 10 sollte doch eh auf allen Geräten kommen... Oder war das nur Marketing?
 
@wingrill9: 8" und kleiner Windows Mobile
9" und größer Windows
Und es ist beides Windows. Selber Kernel und selbe APIs bis auf einen Teil der x86-APIs.
 
@Vietz: Also doch Marketing. ;-)
 
@wingrill9: nein, technik
 
@wingrill9: Wir wissen ja alle das Du nur trollen... äh... spielen willst... Ich unterstelle zu Deinen Gunsten, dass Du durchaus den Unterschied in den Geräteklassen Surface, Surface Pro und den jetzt in Rede stehenden "Billigtablets" verstanden hast, die eher mit den billigeren Androiden als mit den Surfaces konkurrieren (wollen). Und gerade in dem Vergleich wird es die Microsoft-Partei tatsächlich schwierig haben, die Erwartungen erfüllen zu können - Siehe RT-Debakel.
 
@wingrill9: Wirtschaftsmarkt? Da soll es sowas wie Wettbewerb geben.
 
Wurden diese Bilder nicht auf englischsprachigen Portalen als Nachweis für ein unbekanntes 10 in ARM-Tablet bereits vor mehr als 24 Stunden in Umlauf gebracht?

Heißt das, dass windowscentral und co einer Falschmeldung aufsaßen?
 
@hermeneutiker: ich weiss nicht genau, was du meinst. Sie wurden von den chinesen als beleg für die existenz erster Low-End-Tablets mit Windows 10 Mobile in umlauf gebracht. Am 4. Juni, also ja, sie sind etwas älter. Ich bin danach durch alle Hallen der Messe getigert und habe mich mit den üblichen Verdächtigen unter den Tablet-Anbietern unterhalten, außerdem habe ich mit kollegen gesprochen, die die echtheit der geräte bestätigen konnten, weil sie sie in Taipeh und sogar schon früher in Hong Kong auf der dortigen electronics fair vor der nase hatten. Darauf basiert meine ergänzung zu den bildern.
 
@hermeneutiker: PS: unbekannt ist da herzlich wenig, denn Microsoft selbst hat entsprechende Ankündigungen schon vor monaten gemacht. Das WIRKLICH neue an den bildern ist, dass es sich um Rockchip und AllWinner SoCs handelt, auf denen Windows 10 Mobile läuft und nicht "nur" um Qualcomm-SoCs.
 
@nim: Danke, das klingt einleuchtend.

Ich hatte nur irgendwo gelesen, dass es sich bei dem abgebildeten Gerät um ein 10 zoll-Tablet handelt. Was verwunderlich wäre, da win 10 mobile ja nur bei kleineren Geräten eingesetzt werden sollte. Interessant wäre es, wenn es sich tatsächlich um eben ein solches Gerät handeln würde. Dann hätte win rt vielleicht noch eine Zukunft mit einem möglichen Upgrade zu win 10 mobile.
 
nach dem Drama um Windows RT bezweifle ich irgendwie das Windows 10 Mobile erfolgreicher sein wird. Leute mit RT die kein upgrade bekommen werden sicherlich nicht den Fehler nochmal machen.
 
@MarcelP: Es ist ja Windows 10 Mobil. Also das selbe, dass die Smartphones erhalten. Würde mir dort eher weniger Sorgen machen.
 
@Vietz: Und? Wird der Tab-Support mit Windows 11 abgeschafft weil man doch lieber wieder den Desktop drauf lassen will und schon gibts dort auch keine updates mehr. Ich bin ein ehemaliger Surface RT-besitzer und mich wurmt es heut noch haufen Geld ausgegeben zu haben wo man dann auf der Strecke bleibt.
 
@MarcelP: Ein Windows 11 wird es nicht geben, zumindest nicht in absehbarer Zeit.

Hier ist nun bereits ein umfangreiches App Angebot vorhanden, die neuen universal Apps laufen auf allen Plattformen und der Desktop ist auf Geräten unter 8" nicht wirklich brauchbar. (darüber x86 Windows)

Dein Surfece RT läuft doch weiter wie gehabt, soll auch noch eine Feature Pack geben womit dann wohl universal App Support nachgereicht wird, würde da erstmal abwarten was kommt.
 
Ich lese immer wieder,das Windows 10 Mobil nicht in die Erfolgsspur führen wird.Wer sagt das denn?Warum ist Windows Mobil nicht in die Erfolgsspur gekommen,weil viele das ungeliebte Windows 8 sehen.Warten wir mal ab,wie es mit Windows 10 wird.Ich kann mir gut vorstellen,das MS zu den Großen aufschließen kann.Ich spekuliere da vor allem auf das kommende Lumia 940.
 
@Fanta2204: Weil alles mit "Windows" im Namen grottenschlecht ist und eigentlich haben wir im nächsten Jahr das Jahr des Durchbruchs von Linux auf dem Desktop (so seit 10 Jahren oder so) und überhaupt ist alles, was von MS ist, nur schlecht und dem Tode geweiht. Wie alle wissen gibt es Windows 10 auch nur gegen eine jährliche Gebühr.
So oder so ähnlich lesen sich diverse Kommentare im Internet, unter anderem auf WF.de.
 
@Kirill: naja,ganz so ist es nicht.Linux hat schon ein Durchbruch geschafft,allerdings nur im mobilen Bereich (siehe Android).Auf den Desktop wird Linux aber immer Nische bleiben.Selbst die Apple-Fans haben gejubelt und bei Windows 8 prophezeit, das Apple (Mac) den Durchmarsch macht.Es blieb leider nur beim Wunschdenken.
 
@Fanta2204: Das erinnert mich an das Wunschdenken von der FSF zu Anfangszeiten von Vista. Das Gerede, Vista würde mir vorschreiben, was ich mit meiner MP3-Sammlung machen darf, war nichts als Wunschdenken von Windowshassern.
 
Naja, warten wir mal ab. Alle Tabs die nach dem Realese von W-10 auf den Markt kommen werden eh dieses OS drauf haben. Trauriger ist es nur das einiger Hersteller es einfach nicht für nötig halten jetzigen Besitzern von W-8.1 Tabs ein Treiber Paket bereit zu stellen damit diese eben sich jetzt schon W-10 auf Ihre Geräte packen können so denn sie es denn wollen. Beste Bespiel ist ja Trekstor. Bis man da mal an das Komplette Treiber Paket kam ging ja ein halbes Jahr vorüber.
 
@mickythebeagle: Einfach W10 über W8 drüberkloppen und gut ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles