Nokia 105: Microsoft stellt 20-Dollar-Handy mit 35 Tagen Standby vor

Bei Microsoft geht es wie bei allen anderen Herstellern normalerweise um Gigabyte, Megapixel und ähnliches, doch die Redmonder haben auch noch eine zweite "Schiene", nämlich ganz normale Handys. Diese werden unter dem alten Markennamen Nokia ... mehr... Nokia, Handy, Nokia 105 Bildquelle: Microsoft Nokia, Handy, Nokia 105 Nokia, Handy, Nokia 105 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super Notfall-Telefon für ins Handschuhfach
 
Die Lautzeit bei einem Smartphone *träum*
 
@Knerd: *träumweiter* ;)
 
@Knerd: schalte mal alle dienste, apps und stelle das fisplay auf ganz dunkel dann hast du fast die selbe laufzeit.
 
@cs1005: Da kann ich auch mein altes Sony Ericsson rausholen ;)
 
@Knerd: jetzt noch ein Traum. In 10-15 Jahren lachen wir über die heutigen Laufzeiten und fragen uns vermutlich, wie man mit so wenig Laufzeit (ca. 1 Tag) durchkommen konnte ^^
 
@frilalo: ... wenn die Entwicklung weitergeht wie bisher haben wir eher 128-Core Smartphones mit 32k Bildschirm und biszu 1 Stunde Standby...
 
@dognose: +1 ^^

Kommt darauf an, wie lange die Leute den (Marketing)Mist von Apple und Co. noch glauben.
 
@dognose: hmm, ja, ein smartphone dessen prozessor virtualisierung zulässt, und man somit darauf dann auch ubuntu, sailfish, jolla, ... laufen lassen kann :-)
 
@scar1: ich warte ja noch immer auf den eingebauten Fluxkompensator....
 
@dognose: Sehr geil, mmd ^^ :D
 
@Knerd: Also ich kriege bei meinem Xperia Z1compact (zumindest vor dem Android 5.0 Update) eine Zeit von über 7 Tagen hin, obwohl ich es gelegentlich zum spielen, für Musik und natürlich telefonieren nutze. Natürlich wäre ein Monat Laufzeit ein Traum. Deswegen sind für mich auch neue Smartphones uninteressant - die halten kaum etwas und richtige Innovationen im Akku-Bereich sucht man vergebens.
 
nicht das ich die alten zeiten vermisse. smart devices, früher mal telefon genannt sind toll. aber bei der akkulaufzeit kommen einem doch die tränen. mich nervt der akku meines telefons doch sehr :)
 
@Matico: Da kannste dich bei Apple und Google bedanken :P Die WM6 Touchscreen devices hatten naemlich alle eine laengere Laufzeit :P
 
@-adrian-: Auch die Symbian-Smartphones hatten eine deutlich längere Laufzeit.
 
Zitat: "Sprachraum als "Dumb Phones", also "dumme Phones"" sollte das vielleicht nochmal überarbeitet werden?
 
Die erste Version des Nokia 105 habe ich auch im Einsatz - und zwar als Primär-Handy. Das Smartphone (iPhone 6) ist Sekundär-Handy. Das erste ist nämlich bis auf einige wenige Werte abhörfrei. Es ist en Telefon und kein Tracking-Device. Damit telefoniere ich. Wenns sein muss wird das iPhone angeschaltet, genutzt und sofort wieder ausgeschaltet.
Und ja, die Akkulaufzeit des 105 ist ein Traum.
 
@WakeUpNews: logisch... deshalb hat man auch als 2. Gerät ein 600€ iPhone!

^^ wird dir hier jeder abkaufen!
 
@WakeUpNews: Haste auch den Aluhut den ganzen Tag auf? Und was mach so jemand überhaupt im Internet?
 
@picasso22: Hatter eben das iPhone gestartet um mal WinFuture zu checken =) Sicher schon wieder ausgeschalten, sodass deine Antwort nicht mehr gelesen wird.
 
Schade, dass kein Windows drauf läuft. Das neue Windows 10 IoT wäre doch geeignet oder?
 
@hexenkind: nope! weil hier alles aufs minimalste beschränkt ist... W10IoT wird so richtig was drauf haben => aber weniger Telefonieren...
 
@baeri: Doch telefonieren kann man mit W10 auch noch sehr gut :)
 
"Dumb Phone" sagt kein Mensch im englischsprachigen Raum. Dort wird zwischen Smartphones und Features Phones unterschieden.
 
@noneofthem: Also ich kenne viele die das verwenden. Vielleicht nicht im "British Englisch" bereich, aber "englisch sprachiger raum" ist ja auch sehr breit beschrieben.
 
@noneofthem: Das 105er ist weder Smart- noch Featurephone. Es ist ein einfaches Handy welches auch mir gefällt. Der Preis und die Ausstattung reicht für 80% der Weltbevölkerung. Trotz Smartphone bin ich hier am überlegen.
 
Snaaaaaake :)
 
Das zusammenhängende Tastenfeld finde ich suboptimal. Da sind die einzeln stehenden Tasten beim Nokia 108 oder 130 besser.
 
@Klaus-Bärbel: ich finde die Tasten nicht nur suboptimal, sondern richtig schlecht. Das wäre ansonsten das ideale Telefon für meinen Vater. Aber "richtige" Tasten müssen schon sein.
 
@Klaus-Bärbel: Sieht so "hübscher" aus, hast aber wohl recht.
 
War da nicht etwas mit der Namensgebung?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check