Neue Playstation 4-Versionen: Sony schraubt an Speicher & mehr

Sony scheint sich auf die Vorstellung einer neuen Playstation 4-Version vorzubereiten - mit der Spielemesse E3 wartet in diesem Monat eine perfekte Bühne dafür. Wie Zulassungs-Dokumente zeigen, wird die neue PS4 vor allem eines bieten: Mehr Speicher. mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frechheit so was jetzt zu liefern! Vorbesitzer sollten mindestens 45% Rabat für die Neue bekommen. Immerhin Zahle ich ja noch für ein PS+ was nie richtig Funktioniert wie man will.
 
@cs1005: Ja Frechheit, bringen die einfach einen Nachfolger raus! Unglaublich, ich werde mich auch bei HTC beschweren und 45% Rabatt für mein M8 fordern! Nerven haben die ....
 
@heidenf: Das ist kein Nachfolger sondern eine überarbeitete Variante.
 
@knirps: Noch schlimmer, dann möchte ich 110% vom Kaufpreis wieder! Und Schokolade, jawohl!!!!
 
@heidenf: Wann kriegen die 10€ Scheine endlich ein Update auf 11€ ?
 
@cs1005: Ja, Frechheit, das Firmen ihre Produkte weiterentwickeln! Ich finde, jeder sollte immer alle Produkte, von denen er einen Vorgänger besitzt vollkommen kostenlos bekommen! *kopftisch*
 
@cs1005: Ich denke nicht, dass es Sonys schuld ist wenn du möglichst früh eine PS4 willst. Jedem sollte klar sein, dass jedes Unternehmen immer irgendwann ein verbessertes Produkt bringen könnte. Das war schon bei der letzten Konsolengeneration so.

Nach deiner Logik müsste ich auch jedes Jahr eine neu CPU für meinen PC mit 45% Rabatt bekommen.

Und PS+ ist ne andre Sache. Wenn man sich ne neue Konsole kauft muss man sich im Klarens ein, dass man hier für Dienste wie Multiplayer usw. zahlen muss (mit Ausnahme von Nintendo).
 
@Ripdeluxe: Dafür sollte man aber auch einen Stabilen Service bekommen der nicht gefühlt jeden Monat mindestens 2-3 mal down ist. und der Party Chat ist teilweise immer noch Grottig Langsam. und Es gibt oft NAT Issues die keine sind.
 
@cs1005: Man sollte ja schon wissen, das man als 1.0 Käufer letztendlich der benachteiligte ist.
 
@cs1005: Bin gespannt wann die 10€ Scheine ein Update auf 11€ bekommen
 
300gr weniger und 20w weniger verbrauch.

Klingt irgendwie nach einer verbesserten APU, welche weniger Strom verbraucht und somit kleinere Kühlkörper erlaubt. 300gr sind schon recht viel und ich wüsste nicht wo die Gewichtseinsparung sonst her kommen soll.
 
@X2-3800: Weniger Verbrauch + kleinerer Kühlkörper wird wohl darauf hinauslaufen, dass die Lautstärke gleich bleibt. 300 Gramm weniger sind schon verdammt viel. Schlimmsten Falls wird das teil sogar lauter, als die aktuelle Version. Das ganze ist also eher mit Vorsicht zu genießen.
 
@Laggy: war doch bei sony immer so, das die slim versionen lauter waren und meist deutlich billiger verarbeitet
 
Mehr Platz für die speicherhungrigen Indi Games.

In der Playstation3 Zeit waren neue Modelle nicht unbedingt besser, im Gegenteil, bei jedem weiteren neuem Modell wurden die Anschlüsse reduziert und das Gerät immer billiger produziert, bis hin vom billigsten Plastik bei dem BluRay Schuber.

Ich will damit nur andeuten, neu muss man nicht gleich mit verbessern schlussfolgern, auch wenn da Gewicht reduziert wird. Abwarten ...
 
@BufferOverflow: Daß die letzte PS3 gegenüber der ersten Serie weniger als ein Drittel an Strom verbraten hat, ist natürlich auch ganz böse...
 
@starship: und was bringts? die Tschechei baut dennoch 4 neue atomreaktoren/blöcke. ah, du ziehst auf einsparungen von stromkosten ab. was wird's ausmachen? 40 euro im Jahr?
 
Ein weiteres Gerücht ist, dass sie die PS4 4k tauglich machen wollen, was sie ja eigentlich schon ist. Jedoch ist es wohl zurzeit, aufgrund des HDMI Anschlussses, nur mit 30Hz möglich 4K zu ermöglichen. Ein neuerer HDMI-Ausgang soll das ändern...

Mir wäre es deutlich lieber gewesen, auch wenn es zugleich vollkommen unrealistisch ist, sie hätten an der Grafikeinheit ein paar Veränderungen vorgenommen. Ich will ja nicht rumflennen, aber wenigstens so, dass 1080p mit mehr als 30FPS immer drin ist. Aber naja...
 
@Aloysius: naja, das Problem wäre aber, dass es dann 2 PS4s mit unterschiedlicher Leistung geben würde, welche den Konsolenvorteil Spiele für ne eine Hardware zu programmieren wieder zunichte machen würde. Sony kann das einfach nicht machen, weil das dann sehr gegen die einheitliche Hardware einer Konsole sprechen würde.
 
@Aloysius: Liegt an den Entwicklern und nicht an der Leistungsfähigkeit der Konsole. 30 FPS werden wir so schnell nicht los, da damit immer bessere Grafik möglich ist, als mit 60 FPS - egal wie stark die Konsolen wären.
 
@Aloysius: Meinst du das hier? http://winfuture.de/news,85670.html
Ich persönlich gehe mehr davon aus das in Zukunft möglich sein wird 4k Inhalte von Netflix anzuschauen, was wie du ja schon gesagt hast schon heute möglich ist.
Wenn Sony in einer neuen Version wirklich HDMI 2.0 verbauen sollte dann könnte man eben Netflix oder vll. sogar dann auch andere Anbieter 4k mit 60Hz anschauen.
 
Warten lohnt sich also :) Nur für die erstkäufer etwas bitter, da die Konsole wahrscheinlich zum gleichen preis angeboten wird!
 
@Djoko: Warum? Dafür hatten sie früher eine. Demnach dürfte man ja nie ein Gerät kaufen. Könnte ja später eine modifizierte Variante geben. Für Besitzer der PS4 Ursprungsversion ändert sich ja nichts.
 
@Chris Sedlmair: "Für Besitzer der PS4 Ursprungsversion ändert sich ja nichts."
Worum geht es denn in dieser News? Dass man "für den gleichen Preis" wie die Ursprungsversion eine doppelt so große Festplatte bekommt bzw. Stromkosten einspart.
 
@Ryou-sama: Sehe jetzt immer noch nicht das Problem.... Geräte werden billiger mit der Zeit. Also entweder man bekommt dannn mehr fürs selbe Geld (z. B. größere Festplatte) oder das Gerät sinkt im Preis. Mein Lumia 1020 hat 1 1/2 Jahre nach Markteinführung z. B. weniger als die Hälfte des Einführungspreises gekostet. Wenn die XBox One demnächst kleiner und sparsamer wird und eine größere Festplatte bekommt rege ich mich auch nicht auf, nur weil ich eine alte Version habe. Sonst dürfte man ja nie etwas kaufen... weil später wird es billiger oder liegt in einer verbesserten Version vor. So ist das doch (fast) immer
 
@Chris Sedlmair: Ne, hier hat sich niemand aufgeregt. Es wurde nur auf die aktuelle Situation hingewiesen ;) Ich habe verstanden was du mit deinem vorherigen Kommentar sagen wolltest. Allerdings bezieht sich die ganze Sache höchstwahrscheinlich nur auf das Modell CUH-1215A. Dieses wird wohl zum aktuellen PS4-Straßenpreis verkauft werden. Und genau hier liegt der Knackpunkt. Eine verbesserte Version für unter 400€. Ich habe da kein Problem mit, allerdings kann ich mich noch sehr gut daran erinnern wie die PS4-Fraktion mit dem Mittelfinger und Lächeln im Gesicht Richtung XONE-Erstkäufer zeigten als die günstigere XBOX One ohne Kinect vorgestellt wurde und einige verbesserte Versionen und Bundles für unter 500€.
 
@Ryou-sama: Ich wollte extra eine mit Kinect und würde auch nicht mehr darauf verzichten wollen. alleine der Bedienkomfort durch die Kinect ist schon 100 euronen wert. und auf so ein niveau wie Du es beschreibst, sollte man sich nie runterziehen lassen. Auf ihrem Niveau sind Idioten immer unschlagbar. ist ja nichts verkehrtes daran, wenn ein konsolenhersteller sein Gerät in einer verbesserten Version oder in güstigeren bundles anbietet. Ich hätte mich als PS4-Fanboy eher aufgeregt, daß Sony das nicht gemacht hat. :)
 
@Djoko: ne eben nicht bitter da bisher jede playstation überarbeitung deutlich billiger daher kammals der first release, siehe zb letzte ps3 die nicht mal,mehr ein richtiges laufwerk hatnsondern eine plastik,abdeckung
 
@Djoko: ich warte dann auch auf die PS17. lohnt sich sicher ...
 
Eine Größere Festplatte habe ich vor einigen Wochen bei der XBox One nicht als HArdwareupgrade akzeptiert und werde das bei der PS4 jetzt auch nicht. ^^
 
Ich finde es eine verarsche für alle dir die Ps4 bereits haben..
 
@gucki51: Warum? ändert sich doch nichts grundsätzliches. Außer daß das Gerät etwas leichter und sparsamer wird. Kleine Veränderungen dieser Art gabs doch auch bei der last Gen. O.o
Kommentar abgeben Netiquette beachten!