Windows 10 kommt auf das Xiaomi Mi4: Offizielles ROM in Kürze

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi und Microsoft arbeiten bereits seit einiger Zeit daran, das neue Windows 10 auch auf einem der Android-Telefone aus der Mi-Serie zum Laufen zu bringen. In Kürze soll nun tatsächlich ein offizielles ROM ... mehr... Windows 10, Xiaomi, Rom, Mi4 Bildquelle: Xiaomi Windows 10, Xiaomi, Rom, Mi4 Windows 10, Xiaomi, Rom, Mi4 Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn sie jetzt noch eine App fuer das Mi Band anbieten koennten, wuerd ich mich freuen
 
"Das Mi4 verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 8-Megapixel-Cam auf der Rückseite"
Zwei Kameras auf der Rückseite währen mir neu ;)

Sofern ich ein Xiaomi Mi4 bekommen könnte (nicht als Chinaimport!) und das Windows 10 auch in Deutsch verfügbar wäre fänd ich die Angelegenheit noch interessanter.
 
@tapo: tradingshenzhen... hab meins dort auch gekauft. Wird dir eh alles auf Deutsch drauf geballert. Deutscher Support 1a.
 
@MuttisJohnny: Kenne ich auch, dennoch wird das Gerät aus China versendet und durchläuft somit die Ärgernisse des Zolls. Damit meine ich noch nichtmal die Zollgebühren sondern den Aufwand den man betreiben muss um sein Eigentum zu erhalten (Erklärungen, Kaufbelege, Zollunterlagen ausfüllen, in mehrfacher Ausführung per Einschreiben an den Zoll senden/oder vorbei fahren). Dann könnte man ja meinen, dass die Anmeldung eines Paketes beim Zoll (mit Zollnummer) dann keine Probleme machen würde, aber nein, obwohl sowohl Rechnung als auch Zoll-Nr gut sichtbar und eindeutig erkennbar auf dem Paket stand musste ich dennoch wieder die Papiere wie beschrieben zum Zollamt senden bzw. vorbei kommen.
Und die Krönung war, dass eine Lieferung laut Tracking bereits 1 Woche beim Zoll lag, dann weitere Tage später dann erst das Anschreiben des Zolls kam ich dann natürlich nicht da war und die das anschließend wieder zurück gesendet haben, nur weil es bei denen zu lange gelegen hätte. Dann bei der Rücksendung ist es schließlich nichtmal mehr beim Empfänger angekommen. Nein, das mache ich nicht mehr mit, entweder ein Produkt muss aus einem Lager innerhalb der EU kommen oder garnicht.
Das die Daten darauf auf deutsch kommen ist mir klar, aber nur dann, wenn es auch eine deutsche Fassung gibt. Wie hier angedeutet soll es wohl nur eine Win10-Version für den chinesischen Markt geben, also auf chinesisch.
 
@tapo: Oww das ist natürlich ärgerlich. Ich musste leider 1 1/2 Wochen länger warten weil der Flughafen von dem aus mein Paket auf die reise ging noch ne drogen Fahndung mit gemacht hat.

Aber ansonsten top deutscher Support. Päckchen auf beim Zoll gelandet. Hab ich mich bei denen gemeldet. Nen Zettel ausgedruckt, was mit Smartphone repair drauf gekritzelt. Paar euros (25-28€)per Paypal bezahlt. Das war ein Minimal Betrag für irgendwas.Den hab ich auch direkt zwei Wochen später zurück bekommen.

Der Support von denen hat mich wirklich super einfach und locker durch alles durch gebracht. Und das Handy war es wirklich wert. Liebe es :)

Schade wenn die Win10 nur auf Chinesisch kommen sollte :(
 
@tapo: Windows 10 ist quasi sprachunabhängig, du kannst dir eine beliebige sprache installieren/auswählen
 
Jetzt fehlt noch ein ROM für Samsung Galaxy.
 
@hexenkind: Wird schwierig, u.a. verbaut Samsung teilweise eine eigene CPU, da fehlt die Unterstützung zumindest bisher, wäre aber auch interessant für mich.
 
@PakebuschR: bräuchte ja nur entsprechende treiber
 
Cool wäre, wenn Microsoft so ähnlich wie mit Windows (für Notebooks und Desktop) zukünftig irgendwann mal für alle Smartphones ein Windows anbieten würde...
=> selbstverständlich mit zustimmung des Herstellers, wobei das dem Hersteller "egal" sein dürfte!
 
@baeri: Kannst du ja am Bootloader erkennen ob der gelockt ist :)
 
@-adrian-: naja... das ist klar zukunftsmusik
1. braucht Microsoft dann eine UniversalRom (d.h. es wird wegen treibern mehr speicherplatz benötigt) <- wobei ja auch immer mehr Speicherplatz zur verfügung steht...
2. sollte es einfach und dummysicher sein
- wäre blöd, wenn während der Installation jemand beim USB-Kabel ziehen das Handy zerstört.

mein Favorit ist immer noch der iPhone 6 :) <- dieser Hersteller wird aber vermutlich es nicht zulassen.
Bedenken von anderen Herstellern ist natürlich auch, dass "wenns nicht perfekt läuft", der Ruf geschädigt werden könne...
=> ich selbst würde sogar 50€ ausgeben um ein Top-Smartphone mit WP zu haben... z.B. das Sony Z3+ fänd ich geil (nur QI fehlt da)
 
@baeri: " ich selbst würde sogar 50€ ausgeben um ein Top-Smartphone mit WP zu haben" - ich nehme an da fehlt ein "zusätzlich"? :)
 
@baeri: oder Cyanogenmod baut das Angebot aus und bietet für die verschiedenen Android-Geräte W10-Roms.

Allerdings müsste Windows 10 dann auch die Chips von z.B. Samsung unterstützen...
 
@frilalo: Dafür müsste Windows OpenSource sein... <- und das wird wohl noch n ganzes Stück dauern!
 
@baeri: nicht unbedingt. Man müsste ihnen einfach den entsprechenden Code bereitstellen - natürlich streng vertraulich ^^
 
Und dann noch bitte ein SailfishOS-ROM :)
 
Gibt es inzwischen Neuigkeiten zur Verfügbarbeit des Win10-Roms? Ich wäre sehr an einem Nicht-Lumia-Win10-Smartphone interessiert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!