Microsoft Japan lässt 'Zukunfts-Schulmädchen' für Windows 10 werben

Die japanische Popkultur ist auch in unseren Breitengraden für Animes und Mangas bekannt, entsprechende Figuren und Maskottchen sind dort entsprechend wichtig. Und auch Windows 10 wird ein Maskottchen bekommen, allerdings ist es nicht so etwas ... mehr... Microsoft, Windows 10, Werbung, Japan, Maskottchen Bildquelle: Microsoft Microsoft, Windows 10, Werbung, Japan, Maskottchen Microsoft, Windows 10, Werbung, Japan, Maskottchen Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Irgendwie komisch, daß die Japaner fast schon aus dem Handgelenk gut zeichnen zu können scheinen. Nicht so wie hierzulande. *duck+weg*

Aber, 100 Jahre aus der Zukunft? Und dann will die Windows 10 haben? Um Himmels willen.
 
@RalphS: Klar, Windows 10 wird ja das letzte Windows. In 100 Jahren sind wir dann bei NT 10.100. ;)
 
@adrianghc: Ja. Und komplett Retro für das arme Mädel.

*Hält Maus vor den Mund* Computer! ... Computer?
 
@RalphS: "*Hält Maus vor den Mund* Computer! ... Computer?" Musste echt 2 Sekunden überlegen, aber dann viel der Groschen. Gute Anspielung :)
 
@RalphS: Ich dachte sie soll/will es verkaufen, nicht kaufen.
 
@RalphS: Nicht nur das, die können auch alle Karate^^
 
[  ] ich verstehe diese Kultur
[X] ich verstehe diese Kultur nicht
 
@Laggy: Wenn du dir vor Augen hältst das Millionen von Deutschen B-Promis dabei zuschauen wie sie Känguruhoden fressen sind unsere Kulturen gar nicht mal so verschieden.
 
@Gast87092: B-Promis? Ich glaube das ist zuviel der Ehre...
 
@Gast87092: Ich verstehe auch den Großteil unserer Kultur nicht ;)

Mein Beitrag war übrigens nicht negativ gemeint. War nur eine Feststellung.
Mich würde schon interessieren, warum die Japaner das machen bzw. warum sie alles was irgendwie süß und bunt ist zu jeder Gelegenheit so toll finden. Daran ist jetzt nichts verwerfliches, aber irgend eine Intention muss ja dahinter stecken.

In unseren regionen würde man wohl eher als schwul beschimpft werden, wenn man auf sowas abfährt so ist nunmal unsere Kultur...
 
@Laggy: Keine schöne Kultur, wenn Schwulsein als Beschimpfung und Beleidigung gilt.
 
@adrianghc: In der Tat, aber leider bittere Realität.
 
@adrianghc: Naja in der U-Bahn meinte auch neulich einer die Pizza, die er aß, war schwul -.-
 
@adrianghc: Gibt zum Thema Irland momentan einige gute Tweets :)

https://twitter.com/cmportland/status/603183348555653120
https://twitter.com/janboehm/status/602957396122718208
 
@wertzuiop123: wenn du wirklich interesse (am XPS) hast, schreib mir hier: vouihe8ef[at]tempmailer.de eine Emailadresse von dir (das ist eine Tempmail)... dann schick ich dir meine richtige zu... die Emailadresse wird in 2 Stunden gelöscht.
 
@Laggy: Ganz einfach Cute is justice! :D
 
@Gast87092: Du meinst wohl eher die ZZZ Promis :)
 
@Laggy: Ich kann einen Japan-Besuch nur empfehlen! War letztes Jahr für knapp zwei Wochen im Süden des Landes unterwegs. Diese Anime-Bildchen an Ubahn, Haltestellen, im Supermarkt etc. haben echt was. Insgesamt ist alles ein wenig bunter (je nach Stadt. Naha auf der Insel Okinawa ist ein Paradebeispielt, dagegen ist Nagasaki eher trist) und die Menschen verhalten sich sehr freundlich, zuvorkommend und zivilisiert (Bsp: es wird geordnet in die Bahn eingestiegen, selbst wenns mal eng wird. Der ganze Ein- und Aussteigeprozess bei Sbahnen zB dauert nur ein paar Sekunden, weil sich keiner dämlich vordrängelt oder im Weg stehen bleibt).
 
Ein Maskottchen schön und gut aber - wozu die Hintergrundgeschichte mit der Zeitreise...?
 
@Matti-Koopa: Weil es in Japan üblich ist, dass es ganze Datenblätter mit Blutgruppe, Lieblingsspeisen, Background und was weiß ich nicht für fiktive Figuren gibt, selbst wenn es völlig ohne Belang ist.
Und weil die Nummer mit der Zeitreise ziemlich naheliegend ist, wenn man Produkte als zukunftsweisend bewerben will.
 
Die Japaner haben für alles Maskottchen. Das wurde sogar letztens von John Oliver persifliert. Allein jeder der 130 japanischen Bezirke hat eins. Die geben dafür auch noch richtig Kohle aus. Fast jede Schule etc. Verstehen muss man das nicht, aber es gibt wohl schlimmeres, wie ne Fußball WM in nem menschenverachtenden Wüstenstaat abzuhalten z.B.
 
@LivingLegend: Danke! Ich würde Dauerplus klicken, wenns gehen würd!
Mit aktuellem FIFA-Skandal wird das hoffentlich noch gekippt...
 
Das kann eigentlich auch nur einem Japaner einfallen:

>habe Zeitmaschine
>nutze sie, um in die Vergangenheit zu reisen, um dort zu arbeiten

auch: Regel34
 
@doubledown: hierzu kann ich dir nur folgende south park folge empfehlen:
http://www.southpark.de/alle-episoden/s08e06-immigranten-aus-der-zukunft

die idee ist also nichtmal so neu.
 
@doubledown: Regel 34 passt zwar immer aber was hat die mit dem Thema zu tun :D. Abgesehen von Schulmädchen versteht sich :D
 
Solche Maskottchen gibt's doch schon viel länger für alle mögliche Softwareprodukte.
https://en.wikipedia.org/wiki/OS-tan
Gehen laut englischer Wiki auf iMac-Girl "Yum" von 1998 zurück.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!