Microsoft plant Lumia-1020-Nachfolger mit Super-Kamera für 2016

Microsoft will zwar in diesem Jahr noch mindestens zwei neue High-End-Smartphones mit Windows 10 Mobile auf den Markt bringen, der von manchem erwartete Nachfolger des einst "besten Kamera-Smartphones der Welt" lässt aber offenbar noch einige Zeit ... mehr... Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Lumia EOS Bildquelle: Nokia Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Lumia EOS Nokia, Nokia Lumia 1020, Lumia 1020, Lumia EOS Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fehler im Artikel. Zuerst wird das 1020 mit NOKIA in Verbindung gebracht und dann als 2013 von Microsoft heraus gebracht bezeichnet. Was so nicht stimmt!
Hoffe auch auf einen besseren Nachfolger. Und da ist es besser auf 2016 zu warten. Als jetzt am Markt befindliche CPU's zu setzen und nicht das Optimum zu erreichen. Denn die CpU ist die Schwachstelle beim 1020. War daher auch etwas enttäuscht von der Kameraleistung nach dem Umstieg vom NOKIA 808.
 
Fänd ich super, könnte mein nächstes WP werden, sofern es von den Spezifikationen keine unannehmlichkeiten hat. Soferns den nächsten High End Geräten entspricht wärs perfekt.
 
Und bitte wieder mit Xenon. Keine LED Kombi, egal auf welchem Handy, überzeugt wie ein Xenon.
 
Meine persönlichen Anforderungen:

- Aktuelle 8 Kern CPU oder Intel 4 Kern CPU
- Glance Screen (!)
- 4GB RAM
- min. 64GB interner Speicher am Besten wären 128GB oder sogar 256GB (!)
- Xenon Blitz (!)
- LED Lämpchen für Taschenlampe und co. (!)
- Continuum
- LTE (!)
- Drei Screengrößen: 4,5"(!), 5" und 5,5"

Sollten diese Daten so kommen, wird dieses Gerät mein neues beim Vertragswechsel.
Sollten aber die Daten mit einem Ausrufezeichen am Ende nicht vorhanden sein, dann wirds wohl nix...
 
@Knerd: ich schließ mich dem an und erhöhe auf:
- DUAL SIM
 
@Knerd: Und wozu brauchst du nochmal 8 Kerne und 4 GByte RAM?
Die anderen Sachen klingen ja vernünftig...
 
@bmngoc: Halte ich auch für etwas übertrieben, aber gerade im Zusammenhang mit Continuum könnte es schon Sinn ergeben.
 
@bmngoc: Einmal für Continuum und damit die Kamera etwas flotter wird :)
 
@Knerd: Leider muss ich wohl sagen das wohl aus Continuum nix wird.
Bisher gibt es keine neuen Infos für ein 1020 Nachfolger.

Allerdings eine das an glaub 2 Smartphones gearbeitet wird.
Die aber mit den allerneusten Android "Nugget" ausgestattet werden soll.
Ich persönlich finde das um einiges besser als son scheiss Windows Phone.
Den ich habe am 1020 nur die Kamera geliebt.

Den Windows Mobile hat einige schwöchen im gegensatz zu Android.
Darunter wenn man die Nummer eintippt das dann z.B. vorhande Kontakte oder die Nummer angezeigt wird sofern diese schon einmal gewählt wurde.
Das hab ich stark vermisst, Nokia sagte nur diese Funktion gibt es nicht.
Dann gab es leider auch kein Update auf Windows 10, wie ich nachfragte kam nur die Antwort das keins kommen wird.

So und nun habe ich eine schlechtere Kamera.
Da ich nun ein LG G5 habe. Selbst die Kameras von Samsung können nicht mit Nokia Lumia 1020 mithalten. Obwohl das Smartphone schon einige Jahre alt ist.
Und Samsung verwendet auch ne olle lahme Kamera App ohne Einstellungsmöglichkeiten.
Die Kamera könnte bestimmt mehr leisten von Samsung.

Naja nun liegt meine Hoffnung in den 2 neuen Modellen von Nokia/Microsoft hoffentlich ist da auch ein Nachfolger für 1020 dabei und bitte wieder mit Akkuerweiterung und Auslöseknöpfchen zum fotografieren.
 
@Knerd: Es gibt keinen mobilen Intel 8-Kerner
 
@EffEll: Vielleicht 2016? :D EDIT: Habs angepasst :)
 
Benutze immer noch mein Lumia 1020 und hatte eigentlich einen Neukauf mit Erscheinen der ersten Windows 10 Smartphones angepeilt. Bei diesen Neuigkeiten könnte es sich aber vielleicht lohnen noch ein kleines bisschen länger zu warten. :)
 
@JohnLocke94: Same here! :D
 
@JohnLocke94: Ich habe selber ein 1020 und ich sehe nicht wirklich erhebliche Fortschritte bei neueren Telefonen - abgesehen von der Windows 10 Unverschämtheit, was aber kein Geräteproblem an sich ist.
 
Das ist wieder mal ein echter WF-Artikel!

6 Absätze!
4 mit demselben Inhalt(!) über den Vorgänger in jeweils leicht abgewandelter Form!
Und am Ende 1 Absatz mit dem Tenor: "Eigentlich wissen wir nicht wirklich was!", außer, dass es einen Nachfolger für das 1020 geben wird.
Wovon ohnehin relativ sicher auszugehen war?!

Echt großartige journalistische Leistung! ;-)
 
nahfeldkamera mit guter Auflösung wäre natürlich ein absoluter kracher
 
Ich bin wirklich gespannt. Mein 1020 würde ich gegen kein Phone das derzeit erhältlch ist eintauschen wollen. Wer einmal damit Bilder geschossen hat, will nichts anderes mehr. :)
 
Hab grad geschaut wie es mit nen Nachfolger ausschaut. Finde die Kamera echt Klasse nur mit 3 Mängel. Ich hoffe das diese mit nen Nachfolger behoben werden. Und zwar ein tick schnellere Auslösezeiten, ein bisschen mehr Zoom und Magnetische Oberfläche hinten da wenn man kleine Objekte fotografieren will reagiert erst garnicht der Sensor da ist auch nachhol bedarf. Den da sind manche Androidgeräte mit besseren Sensoren ausgestattet. Und Microobjektive gehen nicht da an den Smartphone wirklich alles aus hochwertigen Kunststoff ist. Die Umrandung der Kamera müsste Magnetisch sein. Dann wäre es perfekt. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum