Microsoft Band 2: Neue Version des Fitness-Bands kurz vor Launch?

Microsoft will im Zuge der Einführung von Windows 10 nicht nur mit neuer High-End-Hardware für die mobile Variante in Form von zwei neuen Flaggschiff-Smartphones aufwarten. Auch die zweite Version des hauseigenen Fitness-Trackers Microsoft Band soll ... mehr... Microsoft, smartwatch, Wearables, Fitness-Tracker, Fitnesstracker, Wearable, Fitness-Band, Microsoft Band Bildquelle: Microsoft Microsoft, smartwatch, Wearables, Fitness-Tracker, Fitnesstracker, Wearable, Fitness-Band, Microsoft Band Microsoft, smartwatch, Wearables, Fitness-Tracker, Fitnesstracker, Wearable, Fitness-Band, Microsoft Band Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warte schon darauf ab wann es Pflicht bei Krankenversicherungen wird, bzw. ab wann die Kunden durch große Preisunterschiede so drangsaliert werden, dass ihnen gar nichts anderes übrig bleibt als sich sowas umzuschnallen.
 
@spackolatius: Würde ich dann meinem Hund umschnallen.
 
@hhgs: Da tuen sich neue Geschäftfelder für die Zukunft auf. So können gesunde Leute ihre Arme vermieten an versicherte, die sowas tragen müssen. Oder es wird Attrappen geben, an die man sein Messgerät schnallen kann.
 
@Seth6699: Und dann wirste wegen Betruges verklagt.
 
@spackolatius: Dazu müssten die ja dann erstmal beweisen, dass du betrogen hast. Es gilt ja immer die Unschuldsvermutung.
 
@Seth6699: Ich vermute das ein Hund einen anderen Puls hat als ein Mensch.
 
@spackolatius: Das mit dem Hund habe nicht ich geschrieben und ich habe mich auch nicht darauf bezogen. Da musst du etwas verwechselt haben. Happens.
 
@Seth6699: Sry, in der Zeile verrutscht.
 
@hhgs: dann hättest du aber einen ziemlich hohen Ruhepuls... Umso kleiner der Herzkreislauf, desto höher der Puls ;-)
 
@EffEll: Aber ganz viel Aktivität.
 
@hhgs: Vielleicht aufgrund des vermuteten Kaffee- oder Drogenkonsums ^^ :-)
 
@spackolatius: Man sollte einen Mittelweg finden. Ich finde es persönlich eine Frechheit, das ich seit Jahren zwischen 200-300 CHF pro Monat bezahle (Franchise jetzt auf 2500) und bisher nur 1 mal im Spital war. Krank bin ich nie. Da würde es mir gelegen kommen, wenn ich durch so eine Uhr Pro Jahr einige hundert CHF sparen könnte. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten die Prämien tief zu halten. z.B. das die Beiträge sinken, wenn man die Versicherung länger nicht in Anspruch nimmt.
 
@Edelasos: Ich weiß nicht wie das ganze in der Schweiz funktioniert, aber das würde insgesamt den Untergang des Krankenkassensystems beschleunigen. Zuvor war es so, dass die Gemeinschaft für den einzelnen einsteht, das würde damit auch schwieiger werden.
 
@spackolatius: Wenn ich sehe, wofür Menschen z.T. zum Arzt gehen, könnte ich kotzen. Genau deshalb bin ich für eine Änderung des KKG. Wer wegen einer Erkältung oder einer Grippe zum Arzt geht ist einfach nur ein Vollpfosten. Und ja...es gehen viel zu viele Menschen wegen 0815 Krankheiten zum Arzt.
 
@Edelasos: Wenn ich eine Grippe oder Erkältung habe und nicht zur Arbeit kann, dann muss ich zum Arzt um eine Krankschreibung zu erhalten. Mir ging es oft genug genauso, ich werde ein mal im Jahr richtig krank, dnn liege ich 5 Tage flach, das war schon immer so. Ich weiß auch selbst wie ich da raus komme (ohne Antibiotika). Aber ich muss zum Arzt um halt an die Krankschreibung zu kommen. Achso und Antibiotika bekomme ich dann auch, die ich dann aber immer ablehene.

Und warum sollte man Kotzen wenn Menschen zum Arzt gehen? Es it ihr recht. So wie Unternehmen das letzte bisschen Recht auslutschen dürfen Menschen das meiner Meinung nach auch.
 
@Edelasos: Sowas gibt es schon und nennt sich BRE (Beitragsrückerstattung). Ist in etwa mit der Schadenfreiheitsklasse zu vergleichen. Du bekommst aber auch höchstens ein paar Monate erstattet.
 
@Edelasos: Warte mal ab, bis du alt bist.
 
@kubatsch007: Wenn ich alt bin bezahle ich aber dann auch 400-500 CHF pro Monat...Und ja, ich gebe mir leider die Kugel als 100% pflegebedürftig zu sein. Ich hasse es unselbstständig zu sein. PS: In der Schweiz ist es so, das viele Jährlich die Krankenkasse wechseln. Somit profitiert die eine Kasse und die andere verliert, weil die KK das Geld natürlich nicht weiterreichen wenn ein Versicherter zu einer anderen Versicherung wechselt.
 
@Edelasos: Wie ist denn das Krankenkassensystem in der Schweiz aufgebaut? In Deutschland wäre sowas niemals möglich.
 
@Knerd: In der Schweiz hast du eine Grundversicherung mit franchisen (300,500,1000,1500 bis Max 2500 CHF). Zusätzlich kannst du wie auch in Deutschland Zusatzversicherungen abschliessen. Je höher die Franchise ist, desto tiefer die Monatsprämie. Für jede Behandlung hast du natürlich einen Entsprechenden Selbstbehalt. Erst dann bezahlt dann die KK. Und so wie es jetzt ist, ist das leider auch in der Schweiz nicht machbar...Es werden wiederum die bestraft, die niemals Krank sind.
 
@Edelasos: Bei uns zahlt für alles die KK :) Das ist eigentlich ganz gut so. Ich persönlich bin auf Medikamente angewiesen, Bekannte von mir hingegen gehen fast nie zum Arzt, nur wäre es für mich nicht möglich zu leben, wenn die anderen nicht mehr einzahlen würden. Zustände wie in den USA möchte ich bitte nicht.
 
@Edelasos: Ich bekomme jedes Quartal eine Rückzahlung, da die Überschüsse an die Versicherten ausgezahlt werden
 
Internationale Einführung wär begrüßenswert
 
Knapp vor einem Monat an der Build hat ein Mitarbeiter von Microsoft dieses Ding hier getragen:
https://twitter.com/GuitarKitApp/status/593530103188959232/photo/1

Nehme zwar eher an, dass es doch das normale Band ist, aber mit anderen Farben...
 
Wenn die diesmal Wasserdicht ist, ist sie gekauft :) Warte eh schon darauf dass die MS Band mal Deutsch lernt.
 
@Zwerchnase: jep, wasserdicht und das Ding ist sofort gekauft. Aber bitte Wasserdicht, nicht nur spritzwassergeschützt.
 
@-=[J]=-: https://www.youtube.com/watch?v=ANcH-eLv9jw
 
@Zwerchnase:
Im Waschbecken hält es gut durch:
https://www.youtube.com/watch?v=ANcH-eLv9jw

Mit der kostenlosen App "Pimp My Band" lässt sich die Systemsprache auf Deutsch einstellen: https://youtu.be/Fra4Qbun8jk?t=1m24s
 
@PakebuschR: Danke.
 
Yes, gute Nachricht!!! Halte mich schon Tag für Tag zurück, eines aus UK zu bestellen.
 
@Bratapfl: Geht mir zwar(noch) so ähnlich....ich spiele aber zunehmend
die Alternativen durch. In meinem Fall wäre das ein: "FitBit Surge".

d.h. Wenn MS da nicht bald in die Gänge kommt....ich warte nicht
ewig auf ein lokalisiertes MS Band hier in DE.
 
@Selawi: Mit der kostenlosen App "Pimp My Band" lässt sich die Systemsprache auf Deutsch einstellen: https://youtu.be/Fra4Qbun8jk?t=1m24s

Hab auch schon mit dem gedanken gespielt eines zu bestellen aber nun werde ich auch lieber abwarten was kommt bzw. der Preis des Vorgängers wird dann wohl auch fallen.
 
Da habe ich soo lange darauf gewartet, dass das ms band nach Europa kommt und mir es prompt in den uk vorbestellt, besitze es nun also gerade ein paar Wochen, da wird schon das zweite angemeldet. Hm, naja funktionieren tut's ja, ich bin jetzt blöd gespannt, was die nächste Version dann mehr bzw. Besser kann. Es bleibt also spannend.
 
Hätte ich das mal eher gewusst. Habe mir vor kurzem ein Microsoft Band aus UK gekauft.
 
@Klaus-THX: Haltet die Füße still, ich glaubs erst wenn ich's sehe :)
Hab mir letzte Woche das Band gekauft und es wurde ja erst ein Firmware Update mit neuen Features released.
Laut einem anderen Microsoft Insider trägt keiner bei Microsoft ein neueres Band und ich persönlich glaub sie warten eher mit neuen Software Updates und Apps auf als jetzt schon ein neues Band zu releasen. Eher glaube ich das das Band nach Deutschland kommt und das Aussehen etwas anders ist, die Hardware und Software aber erstmal gleich bleiben.
Auch die User Voice von Microsoft Band ist ziemlich ruhig und es wurden noch nicht mal User Voices von Dingen geschlossen die bereits per Software released wurden wie z.B. das automatische einschalten der Schlafzeit.
 
Das MS-Band ist in der Schweiz (Microspot.ch) erhältlich. Bisher verschwiegen wird aber überall, dass man zum Aufstarten des Teils die kostenlose App Microsoft Health" braucht. Sonst geht gar nichts! Diese App ist aber z.B. in den Apple-Stores in EU nicht erhältlich. Nur im US-Store mit einer US-CreditCard mit einer ebensolchen Kennung (wird überprüft mit Wohnort, Security-Code etc.) obwohl gratis. Bei MS in USA, in UK und in den Apple-Stores mit denen ich gechattet und gesprochen habe, ist mahn ahnungslos.
Man muss halt unbedingt eine USA gültige CreditCard angeben können.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Band in Deutschland kaufen

Microsoft Band im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.