Android M: Google will sich weiter um Akkulaufzeit und RAM kümmern

Android- und Nexus-Gerüchte haben aktuell Hochkonjunktur, was allerdings angesichts der bevorstehenden Entwicklerkonferenz Google I/O keine große Überraschung ist. Nun sind auch einige interessante Details zu Android M, das vermutlich bzw. ... mehr... Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Bildquelle: Google Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Google, Google I/O, Entwicklerkonferenz Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine Frage, sie mag dumm klingen, aber was bitte sind Standort-Checkins? Wird das benutzt für Dienste wie "Find My iPhone" oder "Mein Handy" finden für WP?
 
@Knerd: damit ist die kontinuierliche Standort Abfrage gemeint die für viele Funktionen benötigt wird mitunter auch zum finden des Telefons ja.
 
@neuernickzumflamen: Man dankt :)
 
Ich hoffe der RAM bug wird endlich behoben. Seit dem Upgrade auf Android 5 ist das Handy spürbar langsamer und benötigt wöchentliche reboots um den RAM zu leeren.
 
@pcbona: ist doch zt mit 5.1 behoben und endgültig mit 5.1.1, habe mit beiden Versionen keine Probleme.
 
@neuernickzumflamen: Ich habe immer noch 5.0.2 installiert... Motorolla komm in die Gänge!
 
@pcbona: das kenne ich, lege darum immer selber Hand an ;)
 
@pcbona: Hast du das Moto G 2013? Da hoffe ich auch auf ein zeitnahes Update. Soll ja bereits getestet werden.
 
@wertzuiop123: Ich habe Moto G 2014 und auch das hat leider noch kein Update! Mit dem 5.0 waren sie ja sehr flott! Leider nervt 5.0 ziemlich mit dem Ram bug... Soll ja gerüchtehalber diese Woche für beine Moto G kommen! mal sehen obs wirklich kommt!
 
@fabian86: wenn es kommt kann es sich noch um weitere wochen ziehen (auslieferung je nach region)
 
@pcbona: wöchentliche Reboots sind doch so oder so von nöten bei Android, wie man von bekannten hört...müsste doch dann kaum aufgefallen sein?
 
@bLu3t0oth: Man merkt, dass du Ahnung von der Materie hast...

Mein Nexus 4 läuft seit über 2500 Stunden ohne Probleme durch, ohne, dass es langsamer geworden wäre.

Deine Bekannten sollten mal ihre 45€ Huaweis in die Tonne kloppen und sich etwas vernünftiges holen. Dann kann man auch mehr erwarten.
 
@Fekal: Dann hast du aber Android 5.1 nicht installiert (was ich für sehr unwahrscheinlich halte, da das Update doch relativ wichtig war) ;) Das Update kam nämlich vor ca 60 Tagen oder 1440 Stunden ;)
 
@bLu3t0oth: Meine Androiden starte ich nur neu wenn ich es mal nicht geschaft oder vergessen habe sie an die Steckdose zu stöpseln...
 
@bLu3t0oth: Quatsch, ich starte mein S3 Mini nur alle paar Monate mal neu.
 
Eigerntlich hätte ich mir gewünscht, das Google endlich eine vernünftige Update-Politik einschlägt.Nun ja, da das leider nicht der Fall ist, richte ich meine Fühler schon mal Richtung Windows 10 Phone aus.Mal schauen,was aus dieser Geschichte wird.Vielleicht wird aus MS-Mobil doch noch ein Schuh draus.
 
@Fanta2204: dazu müssten sie die Freizügigkeit oder die Vielfalt einschränken, beides wäre aber der tot :)
 
@Fanta2204: wichtige Sachen werden ja zum Glück immer weiter ausgelagert, und sind unabhängig von der Version, am wichtigen zu nennen die play Dienste.
 
@neuernickzumflamen: Über die Play-Dienste spielt Google sogar Sicherheitsupdate in das System ein.
 
@Fanta2204: Ich glaub das werde ich auch mal tun. Irgendein unter 200 Euro Lumia kaufen und mal schauen was geht...
 
Erinnert mich an: "Das Problem ist uns bereits bekannt und wir arbeiten daran."
 
Langlebige, mäßig ausgestattete Hardware und ein flaches Betriebsystem wäre für mich ein Grund wieder auf Android zu wechseln. So wird das nichts.
Diesen zerstörerischen Wachstums-fetisch sollte man endlich beenden.
 
@Pia-Nist: "wieder auf Android zu wechseln" - Wir sind doch hier beim Thema Android!?
 
@PakebuschR: Und Pia-Nist hat sich scheinbar von Android abgewendet. Und ganz ehrlich, so gern ich Android bisher mochte, es verliert an Attraktivität.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!