Endlich Vollbild: Windows 10 Build 10125 löst Probleme bei Edge

Um ihn zu einem Browser für den Alltagseinsatz zu machen, muss Microsoft bei seinem neuen Edge-Browser noch einige Funktionen integrieren. Mit dem Build 10125 hat das Internetzugangswerkzeug jetzt unter anderem den Vollbildmodus gelernt. mehr... Microsoft, Browser, Cortana, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Bildquelle: WinBeta Microsoft, Browser, Cortana, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Microsoft, Browser, Cortana, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan WinBeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Juhuu, endlich Fullscreen. Seit Windows 8 gehasst, nun zum Arbeiten unerlässlich.
 
@eshloraque: Fullscreen an sich wurde nie gehasst. Es gibt nur Zeiten, wo es sinnvoll ist und wo nicht. Ein Full-HD-Video möchte man schon gern im Fullscreen sehen, ein Taschenrechner muss nicht gerade den ganzen Bildschirm bedecken.
 
@adrianghc: Beim Taschenrechner hasst recht oder Multimonitor Betrieb (beides Desktop), muss aber feststellen das ich ansonsten doch lieber alles maximiert dargestellt habe aber so kann bei Wim10 nun jeder wie er will.
 
@eshloraque: Beim Browser auf dem Tablet finde ich Fullscreen super. Meiner Meinung nach macht surfen auf einem Windows Tablet mehr Spaß als auf Android und iOS, weil mir dort absolut nichts außer die Website angezeigt wird. Keine störenden Navigationszeilen usw. Ganz schlimm finde ich es bei Android, wo ein nicht gerade marginaler Anteil schon für die On-Screen Tasten sowie die Statusleiste oben drauf geht.
 
@FuzzyLogic: Die Zeiten sind leider vorbei. Microsoft orientiert sich bewusst an den Marktführern.
 
@eshloraque: Vielleicht kann man die Taskleiste dort noch ausblenden, derzeit ist die Option ohne Funktion bei mir. (hab es aber auch nur auf dem Desktop PC getestet)
 
@FuzzyLogic: Ein Tablet ist aber kein Desktop. Auf dem Desktop nervt FullScreen-Zwang wie bei Windows 8 einfach nur.
 
@TiKu: Darum laufen Apps unter Windows 10 nun auch im Fenster.
 
@PakebuschR: ich denke mal das ändert sich noch. Es wurde ja immer in den previews geändert. Vielleicht kann man es auch optional einstellen
 
@MarcelP: Apps laufen im Desktop-Modus als Fenster und im Tablet-Modus im Vollbild, wobei dann noch die Taskleiste unten erscheint. Was soll sich da noch ändern, außer der Option, die Taskleiste auszublenden?
 
@adrianghc: also wo ich die 10122 auf meinem Tablet laufen lies, da war oben die Titelleiste zu sehen trotz Tabletmodus. Das war in der Preview davor noch nicht. Deswegen meine ich ja das sich vielleicht noch was tut.
 
@MarcelP: Die Titelleiste wird auch bei der 10122 ausgeblendet im Tablet-Modus, da hat sich bei dir wohl ein Bug eingeschlichen.

Zur Taskleiste: mal schauen ob die Option zum ausblenden (ist in den Eigenschaften vorhanden aber bei mir ohne Funktion) bis zur Final funktioniert oder ob die nun immer eingeblendet werden soll.
 
@PakebuschR: lassen wir uns überraschen ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!