The Witcher 3: Patch 1.03 für PC steht zum Download bereit

Wenige Tage nach der Veröffentlichung von The Witcher 3 bessert Entwickler CD Projekt Red mit einem Update nach. Der Patch 1.03 soll Gameplay, Nutzerinterface, Performance und die Menü-Führung verbessern und steht ab sofort zum Download bereit. mehr... Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Patch 1.03 Bildquelle: CD Projekt Red Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Patch 1.03 Rollenspiel, The Witcher 3, CD Projekt RED, Patch 1.03 CD Projekt Red

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gut, gleich mal saugen. Hatte jetzt schon 2-3 mal das mir das Spiel einfach so abgeschmiert ist. Hoffe da gibt es noch Besserung. Ansonsten muss ich mal loswerden, wie Atemberaubend das Spiel auf Ultra aussieht!
 
@Da Gummi: Ist ja wie bei Teil 1+2. Selbe Phänomen. Daher werde ich mir Teil 3 kneifen auch wenn es ein gutes Spiel ist.
 
@avril|L: Teil 2 hatte ich1 Absturz - in Wichter 3 hatte 2 (vor dem 1.03 Patch). Nach der Installtion des Patches (gestern Mittag) hatte ich keine Abstürze mehr. Schade das du Teil 3 einfach so aufgibst, verpasst echt was. Übrigens hatte ich den 1. Absturz in W3 nach dem ich mein Savegame vom 2er geladen hatte (ja, dass geht!). Bis auf ein paar (patchbare) Kleinigkeiten ist es wirklich ein beeindruckendes Spiel.
 
@Da Gummi: Wie sieht das aus, kann man mit diesem Teil problemlos loslegen, oder ist da Vorwissen gefragt, weil man sonst nur Bahnhof versteht? Hab mich mit Witcher noch nicht die Bohne auseinandergesetzt, aber dieses Game reizt mich.
 
@DON666: Ich hab nur einmal mit Witcher 1 angefangen und es dann liegen gelassen, das es doch recht zäh ist! Man kann ja soweit ich weiss seine Spielstände von 1 zu 2 und von 2 zu 3 importieren, das wäre nochmal ein Reiz. Aber ansonsten kannst du dir getrost den dritten Teil kaufen, man wird in die Story reingeworfen. Aber ein dezentes Hintergrundwissen von den anderen Teilen ist schon von Vorteil, glaub ich..
 
@Da Gummi: Okay, danke, dann werd ich das mal ernsthaft in Erwägung ziehen. Schaut ja mal schick aus das Ganze.
 
@Da Gummi: Man darf hinzufügen, das es nicht nur hervorragend aussieht sondern auch das Spiel an sich wirklich sehr sehr gut ist.
 
Den Patch gab es doch schon gestern. Oder war das nur bei der GOG Version der Fall?
 
@kubatsch007: Die "News" ist eben wie fast immer alt. Ob es bei anderen (Steam usw.) erst heute der Fall war, keine Ahnung - habe auch die gog-Version und da gabs den Patch schon gestern, habe ja die ganze Nacht (absturzfrei) gezockt :P
 
Also der GOG Patch hat auch keien 613 MB sondern 27X
 
Hab jetzt etwa 20 Spielstunden (die Hälfte davon ohne den neuen Patch) und in Summe noch keinen einzigen Absturz.
Egal ob auf hoch oder Ultra das Spiel sieht für die Größe einfach umwerfend aus und macht tierisch Spaß.
Das Regenwetter passt ja auch perfekt, daddeln wir gleich mal weiter :-)
 
Hatte immer noch keine Zeit und Lust mir das Spiel bei Steam mit DSL 10k herunterzuladen. Muss ich demnächst unbedingt mal machen. Mal gucken wie es auf 1920x1200 mit meiner GTX970 läuft.
 
hat jemand ein Ähnliches system? wie würde es bei mir in Full HD laufen? hab ne GTX 970 von MSi und einen FX 8350. die Ps4 version hat oft FPS probleme was Nervt. würde mein System das besser packen? oder soll ich lieber auf Patches warten?
 
@cs1005: Dein PC ist um Welten Leistungsfähiger als die PS4, also ja, es läuft besser und auf 1080p. Bei Witcher 3 ist vor allem eine Leistungsstarke Grafikkarte entscheidend:
http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-PC-237266/Specials/Grafikkarten-Benchmarks-1159196/
 
@L_M_A_O: also ist bei dem game die CPU nicht so wichtig oder wie? mein PC ist bei vielen Spielen wegen der CPU ein Flaschenhals (arma 3 zb) Dying Light macht auch so seine probleme mit fps drops.
 
@cs1005: Ja, solange man 4 Kerne hat, braucht man laut PCGHW nur eine gute Graka: "Auf unserer Sechskern-CPU Core i7-5820K, die wir für diesen Test auf 1,2 GHz (!) untertaktet haben, sind wegen der beispiellos guten Optimierung sorgenfreie Bildraten anzutreffen."
 
@L_M_A_O: thx. wen die FPS probleme in Kurzer zeit nicht behoben werden kauf ich mir die PC version.
 
Sollte klappen solange die graka nur 3,5 GB Ram nutzt.
 
Habe die v1.03 drauf als ich im Hauptmenue bei Options auf Spiel drückte, flog ick auf den Desktop (Crash), alles in allem Scheint mir das Spiel noch sehr Fehlerbehaftet, aber richtig mies ist dass man kaum Tasten selber zuweisen kann! So wie die Tastatur zwangsweise Belegt ist kann ich nicht Spielen komme Null damit klar, bin echt Sauer. :/

Bleibt zu Hoffen dass es bald einen Patch gibt der es Erlaubt alle Taste frei Wählen zu dürfen, es ist einfach Lachhaft bei einem PC RPG dies Vorgeschrieben zu bekommen. so nicht PRED.
 
Also ich habe folgende specs , würde es auch hier laufen?
CPU Intel i7 2600k 4,0 GHz
Graka AMD HD7970 mit wasserkühler OC 1250mhz/1800mhz
RAM 16 GB Kingston DDR5
SSD Festplatte Corsair 256 GB
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links