Neues Spiel, neues Glück: Windows 10 bringt neue Smartphone-Partner

Die Vorbereitungen des Starts von Microsofts neuem Betriebssystem Windows 10 scheint auch Bewegung in den Bereich der Smartphone-Partner zu bringen. Einträge in einer Benchmark-Datenbank geben Hinweise auf ein kommendes Gerät, das nicht von ... mehr... Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphones Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphones Windows 10, Windows 10 Mobile, Windows Phone 10, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone, Windows 10 für Smartphones Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wünsche mir von LG ein Smartphone wie das LG Stylus mit Rear Keys, dann würde ich auf Windows Phone wechseln.
 
@Maniac-X: LG baut doch ein Windows jetzt ^^ Wenns erfolg hat werden sicher noch ein oder zwei folgen! Selbst Motorola baut eins... Da kommt noch was!
 
@AndreasI1: Das wird keinen Erfolg haben, weil Erfolg von LG gar nicht gewollt ist. Darum sieht das Ding auch so lieblos scheiße aus und bietet absolut nichts besonderes.
 
@Knarzi81: Na ja, den Snapdragon 410 bietet aber bisher kein Lumia. Allerdings ist es trotzdem völlig unerheblich, da es ja scheinbar nur bei Verizon erscheinen wird
 
Sharp Aquos Crystal X wäre genial... Das wird meiner Meinung nach eines der schönest Smartphones werden... Dazu noch Windows 10... ein Traum
 
@b.marco: Gar nicht auf dem Schirm gehabt ... das sieht echt dufte aus.
Ich hoffe ja immer noch auf Lenovos mit Win10 Mobile.
 
@b.marco: also ich finde das Aquos Crystal X richtig hässlich. Ein dünner Rahmen sieht zwar nett aus, aber da es nur unten den fetten Balken hat, sieht es sehr unästhetisch aus finde ich.
 
@FuzzyLogic: hast du schon mal in so ein Handy reingeschaut? Irgendwo müssen die die Technik unterbringen...
 
@b.marco: das ist mir wohl bewusst dass es technisch bedingt ist, ändert aber ja nichts daran dass es nunmal so aussieht. Aber Geschmäcker sind ja verschieden :)
 
Motorola Solutions testet ebenfalls ein Windows Phone Gerät.
 
@Edelasos: Ja, mit 8.1 und das ist kein Consumer-Gerät. Interner Test hat nicht grundsätzlich auch ein Erscheinen zufolge und das Gerät existiert ja bereits mit Android und ist wie gesagt, kein Consumer-Device
 
@EffEll: Ja, das dürfte eher ein Ersatz für CE sein, dass auf den MC9xxx Geräten eingesetzt wird. Wird auch langsam zeit.
 
@Bautz: Ich dachte eher ans baugleiche tc70 http://www.aisci.de/produkte/mobile-datenerfassung/mobile-geraete-mit-android-betriebssystem/motorola-symbol-tc70.html
 
@EffEll: Hast ein Lagergerät auf Android-Basis schonmal in action gesehen? Kenne eigentlich keinen WMS-Anbieter, der etwas auf Android-Basis anbietet. Es fehlen dann ja auch tools zum Management wie Avalanche und Scan-Engines.
 
@Bautz: Ne. Sonst hab ich nur mal von nen Panasonic ToughPhone gehört. Mit 8.1, FullHD, Snapdragon 800 und allerlei Zubehör wie Scanner und Chipkartenleser
Edit: Das tc70 mit Android hat ja exakt die gleiche Bezeichnung eie das intern getestete mit 8.1
 
Windows Phones eigenen sich auf jeden Fall besser ein einheitliches Ökosystem aufzubauen als Androids oder iPhones, finde ich, es sei denn man will erstens Fragmentierung (Android) oder sich schon an der Hardware dumm und dämlich zahlen (Apple).
 
Ich fänd ein Sony mit WP toll.. das Design von manchen Nokias ist den Sonys ja schon recht ähnlich.
 
Bei der Headline hätte ich erwartet, dass einige namenhafte Hersteller es nochmal mit Windows versuchen wollen. Stattdessen berichtet ihr von EINER einzigen Firma, von der wohl noch nie jemand was gehört hat und schließt daraus, dass dies Microsoft helfen wird, "signifikante" Marktanteile zu erobern, ohne dabei einzig auf die eigenen Geräte bauen zu müssen?
 
@FuzzyLogic: Bevor Microsoft mit seinen neuen Flagschiffen wieder die Richtung vorgibt, wird da von anderen großen Herstellen nicht allzu viel kommen...was man ihnen zugegebenermaßen nicht wirklich vorwerfen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!