Sonderangebot: Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen für 14,85 €/Monat

Der Mobilfunk-Discounter Klarmobil bietet aktuell ein Flatrate-Komplettpaket über die Schnäppchen-Plattform Crash-Tarife deutlich vergünstigt an. Über die gesamte Vertragslaufzeit von zwei Jahren werden dem Nutzer hier monatlich 10 Euro weniger für ... mehr... Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Bildquelle: eju.tv Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM eju.tv

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Abzockpreise...
 
@citrix no.4: in was für einer zeit leben wir, wo man 1gb für 15€ verkaufen kann :D einfach ein würdiger sms nachfolger.
 
@Mezo: Die AllnetFlat haste dabei vergessen einzurechnen.
 
@iPeople: In Österreich bekommt man beim Hofer alias Aldi schon für 9,90€ 3gb Datenvolumen und zumindest 1000min Mobil-Festnetz oder 1000 SMS. Das entspricht nicht ganz einer Flat, da ich mir aber kaum vorstellen kann das irgend jemand 1000Min/Monat Telefoniert ist das für Privatanwender schon ok. Wenn man mehr als 8Mbit will, was eigentlich vollkommen ausreicht, kann man für ein 2€ aufpreis auch 21Mbit hinzubuchen, das dürfte immer noch unter den 15€ liegen. Es kommt halt auf den Einsatzzweck an und Datenvolumen ist heutzutage eigentlich immer wichtiger als Anrufzeit.
 
@X2-3800: Österreich ist völlig uninteressant für den deutschen Markt. Warum also diese Vergleiche?
 
http://www.mydealz.de/42574/die-besten-handytarife-zum-wochenende-in-der-uebersicht-kw-20/ DeutschlandSIM bietet das doppelte Volumen zum gleichen Preis... und nun kein Vergleich mit D-Netz, denn die unterscheiden sich bei realen Netto-Werten von UMTS und Co schon lange kaum noch.
 
@TurboV6: Der Unterschied zwischen D und E Netz, gerade bei Daten ist riesig! Zumindest in meiner Region. Hatte früher O2 und selbst wenn noch nicht gedrosselt wurde ging da selbst bei vollem Empfang unter tags kaum was. Jetzt bin ich bei D1 und das rennt zu jeder Tageszeit. Ich finde die Mobilfunktarife auch viel zu teuer, aber den Luxus muss ich leider teuer bezahlen.
 
@FatEric: Das kann ich nur bestätigen. Damals mit E-Plus, voller 3G-Empfang, trotzdem gefühlt nur Edge als Geschwindigkeit. Im D1-Netz, gleicher Standort, kein Problem.
 
@FatEric: ich kann für München und Köln sagen, dass es völlig egal ist ob O2, Vodafone oder Telekom. Ich komm netto bei UMTS/LTE immer bei 20Mbit raus; egal ob nun 150 MBit/s Datentarif meines Sticks oder 50 Mbit bei meinem Handy.
 
@TurboV6: Also bei der Telekom bin ich mit nem E aufm Display schneller unterwegs als früher bei O2 mit H+.
 
@iPeople: halte ich für ein Gerücht und sinnfreies Bashing. Mein Geschäftshandy hat O2 und ich komme hier in Hamburg (Hanseatic Hotel Hamburg) mit LTE aktuell auf nette 32 MBit, sogar also mehr als in Köln. Ich kann Dir dann am Freitag Standort "Westhafen Event & Convention Center" über Berlin berichten. Privat Vodafone habe ich hier aktuell 45 MBit. Davon abgesehen hab ich keinen Nutzen von den 10 MBit unterschied. Aber das sei nur nebenher gesagt.
 
@TurboV6: Nein, das ist eine Tatsache. Für was Du es hältst, ist mir relativ Wurst. Und von LTE hat keiner gesprochen. Da komm ich in Berlin mit Telekom auf knapp 90 MBit.
 
@iPeople: ach PS: der Tarif dürfte hier nicht mal LTE haben, denn LTE hat Telekom exklusiv bei sich; nicht mal in Congstar ist das enthalten - und das als Telekom-"Tochter".
 
@TurboV6: Congstar ist ein Billiganbieter, der sicherlicher nicht die eigenen Tarife der Telekom kannibalisiert als Tochter. LTE ist in allen Telekom-Tarifen inklusive.
 
@iPeople: ja, das hier ist aber ein stink-normaler Reseller D1 Tarif - wie Congstar. Keine Ahnung wieso also 15€ so der Hit sein soll. Wenn ihr vergleicht, dann vergleicht doch mal realistisch.
 
@TurboV6: Wo habe ich verglichen?
 
In Österreich bekommt man für das Geld mindestens 5GB wenn nicht sogar mehr. Warum kostet das nur hier so viel :/
 
@Flanigen0: weil wir es zahlen!
 
@teuflor: wir? ich nicht ^^
 
@Mezo: Du bist auch nicht Wir ;)
 
@iPeople: so lange ich nicht du bin ist alles ok ^^
 
@Mezo: Tja, vielleicht müsstest Du dann weniger meckern, weil es Dir besser gehen würde ... nur mal so ein Gedanke.
 
@Flanigen0: weil in Österreich keine 50 Milliarden €!!! für UMTS Lizenzen verballert wurden. Also ca. 700€ pro Bundesbürger vom Kleinkind bis zum Senior. Das will wieder reingeholt werden.
Dafür sind in Deutschland Lebensmittel deutlich günstiger als in Österreich.
 
@FatEric: Kann schon sein, trotzdem ist dieses ganze System mit so wenig Datenvolumen einfach nicht mehr Zeitgemäß und das bereits seit Jahren....aber gut das denkt wohl auch jeder.
 
@Flanigen0: Die Cashcow SMS ist halt tot! das holt man sich jetzt wieder über Datentarife. Ich finde das auch nicht toll.
 
@FatEric: Lebensmittel ja. Hochwertige Lebensmittel nicht unbedingt. Das liegt aber eher daran, dass hochqualitatives Essen in Deutschland kaum Sozialprestige hat. Vor allen Dingen billig soll es sein. Gleiches gilt bei Klamotten und Immobilien. Nur bei den Autos, da wird Geld ausgegeben...
 
Wassn Schnäppchen! /ironie
 
1GB inet 3.99€ Monatlich kündbar:
2GB inet 7,99€ Monatlich kündbar:
www.winsim.de

Allnetflat 1 GB für 9,99€ im ersten, im 2ten Jahr 15€:

www.yourfone.de

Wer sich von den großen für 30 euro und mehr abzocken lässt, wie vodablöd,oder im Saturn nen teuren Tarif wo der veräufer meint das Handy gäbe es für nur 50 euro mit simlock sperre etc.,
und dann monatlich ordentlich zahlt plus anschaltgebühr etc....

Nur um das neueste Iphone oder Samsung zu haben ist selber schuld.
Rechnet mal zusammen was ihr da mehr zahlt nur weil ihr die 600 euro etc net gleichzahlt...

Den Tarif oben wählen, handy über preisvergleich.de kaufen, oder halbes jahr warten dann ist noch billiger und die Kinderkrankheiten sind wenigestens rum u noch billiger..
 
@Amiland2002:

Okay, ich rechne mal durch:

12x 9,99=119,88
+
12x 15= 180
+
24x 29,12=698,88 (iPhone 6 bei Youfone.de)

= 998,76

geteilt durch 24= 41,61 Euro im Monat bei 24 Monate.

Daten aus Yourfone.de mit iPhone 6 bei 24 Monaten Laufzeit .... sieht auch nicht günstiger aus.

Lege ich bei Yourfone die 699 Euro für das iPhone auf den Tisch, reduziert es sich um die 24,12 Euro/Monat.

Halten wir fest: Deine Aussage ist eigentlich falsch, denn Dein Angebot MIT iPhone ist sogar teurer.
 
@iPeople: Ich meinte Handy bar kaufen u die oben genannten Tarife ;-)
 
@Amiland2002: Und was haste denn gespart? Meine Rechnung nicht verstanden?
 
@iPeople: Ich hab das bei den Saturn etc angeboten durchgerechnet.
Da zahlst nochmal 150 euro mehr, durch die ganzen versteckten kosten.

Handy Bar im inet kaufen und dann so nen 4 euro Tarif.
Dann hast 4 euro kosten im monat und keine 50 wie Saturn,vodafone telekom etc einem andrehen will und behauptet das Handy wäre umsonst....
 
@Amiland2002: Zumal jeder, der einen Handyvertrag abschließt, gleichzeitig einen Kreditrahmenvertrag am Allerwertesten hat (Schufa!).
 
@F98: Mein Handyvertrag ist monatlich kündbar.
Stört mich net solange ich bei der Schufa positiv drinstehe..
 
@Amiland2002: Ich meinte die "klassischen" 24-Monatsverträge.
 
@F98: Ja Verträge sind eh scheiße.

1Monat, lass ich mir noch gefallen bei winsim aber 24Mon werd ich niewieder abschließen, zumal auch mir da die Preis für 24 mon garnet gefallen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles