Smartphones: Hersteller prügeln sich um stagnierenden Markt

Die Absatzzahlen von Smartphones entwickeln sich längst nicht mehr so stark, wie noch vor einiger Zeit. Während die Fronten in unseren Regionen weitgehend geklärt sind, kann in verschiedenen asiatischen Ländern mit neuen Impulsen gerechnet werden - ... mehr... Smartphone, Smartphones, LG, LG L Bello, LG L Fino Bildquelle: LG Smartphone, Smartphones, LG, LG L Bello, LG L Fino Smartphone, Smartphones, LG, LG L Bello, LG L Fino LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
iPhone ist und bleibt das meistverkaufte Smartphone.
 
@LastPlace: Ist auch das einzige Gerät, wenn man iOS haben möchte ;)
 
@Knerd: ...und das zu völlig überteuerten Preisen...
 
@frilalo: ...sodass nur mehr geld für billignetzteile bleibt...
 
@wertzuiop123: Werden keine mehr mitgeliefert?
 
@iPeople: werden etwa trotz dem keine billignetzteile gekauft?
 
@frilalo: Und wird trotzdem gekauft ;)
 
@frilalo: Der Preis ist Nebensache, rein von den Spezifikationen ( Dual-Core, mittelmäßiges Dsiplay, je nach Gerät wenig Speicher, schlechte Sprach und Soundqualität,...) müßte es im Laden liegen bleiben.
Apple verkauft mehr als ein Telefon, hier geht es um Status.
Ich kann mir einen Mercedes kaufen oder einen gleichwertig ausgestatteten Koreaner, um welches Auto werde ich wohl mehr beneidet?
 
@bebe1231: Der gleichwertig ausgestattete Koreaner fällt aber nach 10 Jahren auseinaner. Alleine das dünne Blech, das Spielzeugplastik der Amaturen und und und. Versuch mal, den Koreaner nach 10 Jahren zu verkaufen ;)

Das kommt davon, wenn man nur Specs vergleicht. Das iPhone spielt in der oberen Liga bei den Benchmarks, trotz der nur 2 Kerne.
 
@bebe1231: wenn dieser "Status" irgendwann einmal entfällt, muss sich Apple wohl ziemlich anstrengen, um noch Geräte zu verkaufen.
 
@iPeople: Stimmt, das Apple braucht nur 2 Kerne weil das ganze System darauf abgeglichen ist.
Nichts anderes bei BlackBerry, bis auf das Passport haben die auch nur DualCores und laufen prächtig mit BB OS10.
 
@bebe1231: Man kann von Apple ja halten was man will, aber du beschreibst hier definitive kein Apple-Gerät.
 
@iPeople: Der Apple-Kram kommt schon mit Macken aus der Verpackung.
 
@Niccolo Machiavelli: Stimmt, bei Mercedes stimmt immerhin die Qualität.
 
@Niccolo Machiavelli: dem kann ich nur zustimmen. ich bin von apple auf android gewechselt und nutze zur zeit ein S6 edge. wer behauptet, dass apple geräte nur und ausschliesslich wegen des status genutzt werden hat keine ahnung. es gibt diesen grund, er erklärt den erfolg jedoch nicht ausschliesslich. jeder "switcher" egal von wo nach wo müsste erkennen, dass beide umgebungen vor- und nachteile haben. die kann man dann für sich priorisieren und so eine entscheidung treffen. aber nochmal: wer beides oder vielleicht auch mal windows phone getestet hat müsste erkennen, dass alle diese systeme unterschiedliche stärken und schwächen haben.
 
@TiKu: ,, bei Mercedes stimmt immerhin die Qualität ,,
muahahaha ... also der war jetzt mal echt gut.
 
@Greengoose: Was hast du den an Mercedes auszusetzen?^^
 
@L_M_A_O: ich weiß welche und vor allem woher sie Komponenten beziehen. wenn , wie bei meinem Vito, nach 2 Jahren die ach so hochwertigen Kupfer Kabel einfach brechen weil die Qualität so toll ist sagt das schon einiges über Qualität aus.
 
@Greengoose: Okay, habe aber persönlich bei den Wagen noch keine Mängel feststellen können.
 
@L_M_A_O: 20 Jahre alte Mercedesautos sieht man 3x häufiger noch rumfahren als 10 Jahre alte Mercedesautos. Warum wohl?
 
@Candlebox: Weil man früher noch generell wusste wie man Autos baut^^ Der Mercedes-E W124(anno 1991) ist z.B. immer noch ein Schmuckstück:D
 
@Knerd: Es ist wirklich bemerkenswert, dass noch niemand iOS auf ein anderen Gerät portiert hat ... ähnlich Hackintosh ;)
 
@iPeople: Ehrlich gesagt, ja :D
 
@Knerd: Mir fällt grad ein, es gab mal Bestrebungen beim HTC HD2 damals, habs leider nicht weiter verfolgt, was draus wurde.
 
@iPeople: Das System kommt halt nicht gut genug an.
 
@LastPlace: Alles Lemminge, weißt Du doch.
 
@LastPlace:
Das meistverkaufte Smartphone vielleicht!
Das meistverkaufte Mobiltelefon aber nicht mal im Ansatz! ;-)

Nokia 1110. 250 Millionen verkaufte Exemplare!
http://funcloud.com/6639
 
In Deutschland läuft das Geschäft mit neuen Handys doch sehr gut. Hier gibt es immer mehr die eines benötigen.
 
Meiner Meinung nach macht auch in Deutschland ein Großteil der Kunden nicht mehr den Irrsinn mit laufend neue Telefone zu kaufen. Es wäre seitens der Hersteller wünschenswert wenn öfter Software Updates für die Telefone bereitgestellt werden. Aber nein, sobald eine neue Android Version rauskommt ist meistens ein neues Telefon empfohlen. Wer soll den Quatsch noch glauben ?? Die Leute benutzen zum Teil ihre Telefone weiter um Geld zu sparen.
 
@simaticplc: oder sie benutzen ihr altes smartphone weiter, weil sie dort noch den akku austauschen können, weil es eine tastatur hat, weil es nicht so riesig ist ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte