Skype Translator: Jeder kann nun Live-Übersetzung ausprobieren

Die Live-Übersetzungsfunktion Skype Translator, die Microsoft erstmals im vergangenen November vorgestellt hat, kann ab sofort von jedem ausprobiert werden. Bisher war für die Preview-Phase aber eine Registrierung (samt Warteliste) notwendig. mehr... Skype, Skype Translator, Skype Translate Bildquelle: Microsoft Skype, Skype Translator, Skype Translate Skype, Skype Translator, Skype Translate Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sobald die NSA genug Personal akquirieren konnte, wird auch eine Live-Übersetzung von anderen Sprachen angeboten ;)
 
@Fallen][Angel: Wieso Personal für die NSA, der BND stellt die doch kostenlos zu Verfügung? ;-)
 
@Fallen][Angel: http://www.der-postillon.com/2015/05/nsa-beklagt-fehlerhafte-rechtschreibung.html
 
@Lastwebpage: Dann dürften die noch mehr beklagen, denn ich schreibe privat fast ausschließlich in Südtiroler Dialekt XD
 
@Lastwebpage: Besonders köstlich finde ich den Ausdruck "unterüberwacht" in dem Satz "...Dadurch seien derzeit ganze Landstriche .........völlig unterüberwacht...".

Merke: Wir brauchen keine Verschlüsselung Leute, schreibt einfach in Eurem Heimatdialekt wie Bayrisch, Fränkisch, Kölsch, Platt usw. >:->

Aber wahrscheinlich kommt dann bald ein Bundessprachvereinheitlichungsgesetz (BSpVG), das uns gut verständliches Deutsch zur Verwendung in allen Bereichen vorschreibt und andere Sprachvarianten gem. erweitertem Bundessprachordnungswidrigkeitengesetz (BSpOWG) unter Strafe stellt.

Zu beachten ist dabei, dass nicht das Institut für Deutsche Sprache (IDS) dies festlegt und überwacht sondern die NSA in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung mittels der Bundessprachkontrollstelle (BSpKSt)!
 
ich weiss nicht wieso, aber das ganze fühlt sich falsch an für mich, wenn deine stimme dann als fremde stimme rüber kommt. trotzdem finde ich diese funktion genial!

im letzten absatz soll es wohl "musste" heißen.
 
@Mezo: Würde mich nicht wundern wenn der nächste Schritt die Stimme synthetisiert.
 
@knirps: selbst dann bist es nicht "du". die übersetzung wird ja von wem anders vorgenommen. du bist dann eigentlich eine andere person. vielleicht steigere ich mich da auch nur zu sehr rein.
 
@Mezo: Wenn du es authentisch willst, musste die Sprache lernen. Das ist doch jetzt nicht dein ernst, das du deine eigene Unfähigkeit durch ein Hilfsprodukt kritisierst?
 
@knirps: das ist keine kritik.

was hat es übrigens mit unfähigkeit zu tun, wenn man nicht jede sprache sprechen kann?
 
@Mezo: Dann bist du eben ein Querulant.
 
@knirps: hä wieso? ich sagte nur dass ich es befremdlich finde, sonst nicht. was macht mich da zum que­ru­lant?

außerdem sagte ich doch, dass ich die funktion genial finde o_O
 
@Mezo: Du bist halt unfähig, jede Sprache zu sprechen, ganz einfach. Wenn du das auch nicht verstehst, dann bist du halt auch unfähig, Deutsch zu verstehen.

.. ist auch nicht schlimm, der Eine entwickelt die Relativitätstheorie, ein Anderer kann mit den Ohren wackeln, ..
 
@Speedy38: dann weiss ich ja mit wem ich hier rede ^^
 
@Mezo: ähhhm - schreibe..

.. und besser als gar nichts zu wissen, ich hatte schon meine Bedenken..
 
@Speedy38: Aber Einstein war dann wohl ein Suuuuupergenie!!! Der sollte beides gekonnt haben, entwickeln der Relativitätstheorie und wackeln mit den Ohren.

Aber noch mal so nur als Hinweis: Einstein konnte mit neun Jahren nicht flüssig sprechen. Seine Eltern glaubten, er könnte zurückgeblieben sein.

UND Nur ein Drittel der Menschen, die mit Ohren wackeln können, können auch mit nur einem Ohr wackeln.Letztere beide Absätze siehe>>>http://www.michelwalz.de/lustig/lustiges-und-witziges-auf-wwwmichelwalzde/87-nutzloses-wissen.html
 
@Speedy38: Noch was: Unfähig (keit) ist nicht das selbe wie nicht gelernt zu haben.
 
@Mezo: Im Prinzip ist das doch sowas wie Dolmetschen. Nicht so "simultan" wie bei einem menschlichen Dolmetscher, da du erstmal den Satz zuende sprechen musst und gleichzeitig erstmal auch noch das Original hörst (zumindest war es so als wir das im internen Alpha hatten) und dann erst nach ner kurzen Zeit das übersetzte.
[EDIT] Und was ich ja eigentlich dazu schreiben wollte: bei einem menschlichen Dolmetscher hört der Gegenüber ja auch nicht das übersetzte in deiner Stimme
 
Gleich mal testen wie lange es dauert bis jemand bei mir an der Haustür klingelt weil ich "Bombe am Dagger-Komplex in Griesheim platzieren" übersetzen lassen wollte. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!