39 Euro sparen: Amazon spendiert LG G4-Bestellern eine SD-Karte

Noch bis Ende Mai können Vorbesteller des neuen LG Flaggschiff-Modells G4 eine Gratis-Speicherkarte im Wert von 39 Euro abräumen. Amazon ist dabei der erste Anbieter, der die 32 GB große microSD-Karte von LG zusammen mit dem G4 im Aktions-Paket ... mehr... LG, LG Electronics, LG G4, G4 Bildquelle: LG LG, LG Electronics, LG G4, G4 LG, LG Electronics, LG G4, G4 LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diese Woche in der Metro: Sandisc Class 10, 32GB für 9,52€... "Super" Aktion... nicht.
 
@LoD14: Punkt 1: Bei der Metro können Privatpersonen nicht einkaufen (und nein, den Umweg man kennt jemanden, der jemanden kennt zählt dabei nicht).

Punkt 2: Offenbar handelt es sich bei der Speicherkarte um ein Originalzubehör-Teil von LG. Originalzubehör ist generell immer viel zu überteuert.

Punkt 3: Ob nun die SD-Karte 39€ kostet oder 16€ - gespart ist gespart. Warum soll die Aktion also nicht gut sein, wenn man gratis eine Speicherkarte dazu bekommt? Ich sehe da mal so überhaupt keinen Nachteil.
 
@RebelSoldier: Is ja egal, ne Class 10 mit 32GB kriegt man fast überall im Angebot für etwa 10-12€, eine 64er Class 10 für 25.

Jetzt mit 39€ Ersparnis zu werben ist lächerlich, weil der Wert des Werbegegenstandes nen 10er ist. Bauernfängerei sagt man zu sowas.
 
@LoD14: Der Kaufpreis der LG-Speicherkarte beträgt 39€. Also sparst du im ersten Schritt zunächst 39€. Wenn du jetzt Preisvergleiche anstellst und herausfindet, dass andere, gleichwertige Speicherkarten um die 12€ kosten, sparst du immer noch 12€.

Amazon selbst bewirbt übrigens noch nicht einmal den Preis, sondern nur mit der "kostenlosen Speicherkarte".
 
@RebelSoldier: Ich sag mal so. Die Speicherkarte soll ein Anreiz sein, vorzubestellen. Wir reden von einem Androiden. Der hat die 12€ Wert schon quasi bei Release verloren.

Beim Kunden wird der Eindruck erweckt, durch das Vorbestellen bekommt er 40€ Mehrwert. Ich zieh mal das S6 als Vergleich rein. Das konntest du für 699€ vorbestellen. Es kam dann am 10. April raus auch für 699€. Dieser Preis war Stabil bis zum 16. April. Dann war der Preis schon um 60€ gefallen.

Man wär schon ganz schön dumm gewesen, wenn man es vorbestellt hätte, weil vielleicht eine vermeintliche 40€ SD Karte bei gelegen hätte...

Das ist der Fluch der Androiden. Macht keinen Sinn, sowas vorzubestellen, man muss meist nicht ne Woche warten und kann nen Fuffi sparen, nach 1-2 Monaten sinds schon mehr als 100€...

Und dann mit so nem - ich sags mal fies - Pfennigsbetrag wie ne SD Karte (LG kostet es quasi nix, die Karte drauf zu legen) - Kunden zu locken... naja, wer so dämlich ist... bitte. Der soll halt das Geld brennend aus dem Fenster werfen.
 
@RebelSoldier: Zu 3: Der Anbieter stellt den Preis des "kostenlosen" Zubehörs i.d.R. höher da, als er tatsächlich ist. Denn je höher der vermeintlich Spareffekt desto größer der Impuls zum Kauf. Insofern ist diese Aktion tatsächlich nicht super.
 
Speicherkarten kosten heute doch deutlich weniger...
 
die aktionen beim g3 waren auf deutsche bestelladressen beschränkt. (stand im kleingedruckten) wäre nett, wenn man das auch erwähnt falls das hier auch so ist :-)
 
wow sieht das leder billig aus. da haben sie ja sogar samsung nochmal übertroffen
 
@walterfreiwald: einen eindruck den ich nicht teilen kann, sieht auf den Bildern absolut i.O. aus aber ein relativ angenehmes gefühl dürfte es so oder so geben.
 
Die ist niemals 39€ wert, habe wo ich mein S5 vor 4-5 Wochen bei Saturn gekauft habe eine Class 10 64GB Micro SD Karte für 19,99€ bekommen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check