Windows 10: Größere Updates kommen im Halbjahrestakt

Microsoft will künftig offenbar wie schon bei Windows Phone auf die Veröffentlichung von größeren Updates für Windows 10 im Halbjahrestakt setzen. Dies ist nun von mehreren Quellen aus dem Umfeld des Unternehmens zu hören und fügt sich in die ... mehr... Microsoft, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Build 10064, Windows 10 Build 10064 Bildquelle: ITHome Microsoft, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Build 10064, Windows 10 Build 10064 Microsoft, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Build 10064, Windows 10 Build 10064 ITHome

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na hoffentlich wird das gut gehen, muss da instinktiv irgendwie an letztes Jahr mit den Patch-Days denken, wo so viel falsch gelaufen ist.
 
@L_M_A_O: deswegen wohl "nur" aller 6 Monate und nicht sofort, wenn ein Feature fertig ist. So hat man noch ein wenig Zeit zum Testen.
 
@L_M_A_O: Das lag aber eben vor allem an der Neustrukturierung der Abläufe. Bis sich sowas sauber eingependelt hat, kanns auch mal nicht ganz so gut laufen.
 
Mal sehen, ob der Halbjahrestakt bei MS dann nicht genauso schnell wie der Fast-Ring bei der Preview ist. Spätestens nach 3-4 Monaten wird das ganze dann doch wegen "Ist nicht" über den Haufen geworfen und die Updates kommen wieder im x-Jahres-Takt.
 
@dodnet: Wieso? Es war doch pro Monat eine Preview im Fastring. Passt doch alles. Oder täusche ich mich da? 9926, 10041, 10049, 10061, 10074
 
@RalfEs: Vor der tollen Ankündigung von MS kam lange (mehrere Monate) nichts und dann gleich 2-3 kurz hintereinander und jetzt kommt auch wieder für Monate nichts.
 
@dodnet: Die nächste Preview steht doch kurz bevor und dann ist ja auch schon bald RTM. Weiss garnicht was immer in den Fast Ring hineininterpretiert wird, da bekommt man die Builds eben flotter gegenüber dem Slow Ring und dem ist ja auch so, Builds mit schwerwiegenden Bugs will auch "keiner", dann wäre das geschrei nämlich wieder groß.
 
@dodnet: Bei der XBox One kommt seit Release jeden Monat ein Update. Mal sind es kleinere Features, mal sind es größere. Hier funktioniert das System schon ziemlich gut. Windows ist zwar etwas komplexer, aber warum soll das da nicht gehen?
 
Erweiterungen sind nicht das einzige Problem, was Edge hat. Das Ding ist endlos funktionsbeschnitten und die fehlenden TPLs sind nur der Anfang.
 
@Kirill: Da der aber - bekanntermaßen - in der dir vorliegenden Version alles andere als fertig ist - was ja auch Microsoft sagt - solltest du dich mit einem abschließenden Urteil ggf. doch ruhig noch mal etwas zurückhalten.

Das ist eben die Kehrseite, wenn ein Softwarehersteller die Allgemeinheit schon mitten im Entwicklungsprozess an die Sachen ranlässt, da werden dann ruckzuck vorschnell Urteile gefällt und Meinungen verbreitet.
 
@DON666: ich weiß, das er nicht fertig ist. Ich hoffe nur, dass er wenigstens ein gewisses Grundniveau erreicht, wenn er rauskommt. Und aktuell liest man von MS alles mögliche zur Engine und zur Architektur, aber kein Wort über die UX. Und der Release naht.
 
Im Moment sieht es noch so aus (bei mir), dass die Preview noch sehr instabil läuft was die Updates angeht. So ist es bei mir üblich, dass sich der Computer beim Updaten aufhängt, dass auf einmal das Startmenü aufgeht und nicht mehr reagiert oder das die Updates aus nicht näher erläuterten Gründen schiefgehen. Insgesamt finde ich die Version 10 bisher sehr gelungen, aber dieser neue Updatemechanismus sieht nicht danach aus, als würde er sauber funktionieren. Was ich besonders frech finde: In den erweiterten Optionen ist voreingestellt, dass man anderen Windowsnutzern (auch im Internet) Updates zur Verfügung stellt. Diese Option sollte, da ein "normaler" Anwender wie meine Mutter - :-) - dort niemals vorbeikommt, deaktiviert sein.
 
@touga: Ist das die aktuelle und offizielle? Diese läuft zumindest bei mir ohne Probleme.
 
@touga: Wieso sollte diese Option deaktiviert sein?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum