Neue Mini-PCs kaum größer als ihre eingebaute 2,5-Zoll-Festplatte

Der chinesische Anbieter FirstView arbeitet an zwei interessanten neuen Mikro-PCs, die kaum größer sind als eine externe Festplatte. Die Geräte bieten um Grunde die Technik günstiger Tablets und sollen zumindest in der einen Variante sogar Platz für ... mehr... FirstView WTB-01, FirstView, WTB-01 Bildquelle: NotebookItalia.it FirstView WTB-01, FirstView, WTB-01 FirstView WTB-01, FirstView, WTB-01 NotebookItalia.it

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich warte noch auf die nächste Generation Atom Prozessoren, die dann 4k, 60Hz und 3D ausgeben können. Perfekter mini AIO-mediaplayer mit Kodi
 
@JasonLA: Hab ich mir auch gedacht... vermutlich wird der mit sehr großen Filmen probleme haben...
 
@JasonLA: das Ganze natürlich mit h265 hardwaredecodierung
 
@JasonLA: Es wird immer eine nächste Generation geben, auf die man noch warten könnte ;-)
 
Sieht nach einem Zwitter zwischen den Wintel- und den Vensmile- Atomboxen aus...
 
" zumindest in der einen Variante sogar Platz für eine 2,5-Zoll-Festplatte bieten. " wie soll ein Gerät so Groß wie eine 2,5 Platte sein und gleichzeitig die möglichkeit haben eine 2,5 Platte einbauen zu können`? Sehe da 0 unterschied zu einem Zotac c320 der in der Fläche kleiner ist als eine 3,5" Platte. Das Teil was auf den Fotos zu sehen ist ist mindestens gleich groß wie ein entsprechender Zotac oder NUC und die Teile haben mehr Power zumal für einen flüssigen Windows Betrieb schon 4 GB vorhanden sein sollten.. Für mich absolout keine NEWs das Ganze.
 
"Zur weiteren Ausstattung ... gehören bis zu vier USB-Ports" USB 2 oder 3?

Und in ein paar Jahren gibts dann so ein Rechner mit 2-4 USB 3.1 Typ C Ports über die alles läuft :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen