Xbox One: Hinweis deutet auf ein Hardware-Upgrade im Sommer

Der Software-Konzern Microsoft wird seine Spielekonsole Xbox One demnächst wohl auch regulär mit einer besseren Hardware-Ausstattung verkaufen. Ein entsprechender Hinweis darauf, tauchte gerade bei einem spanischen Händler auf, wonach ab dem Sommer ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ziemlich verwirrende Überschrift. Einmal weil jeder an andere Hardware und nicht Festplatten denkt und weil zweitens am Ende des Textes der Überschrift widersprochen wird. Die Xbox ist bereits mit 1 TB Speicher erhältlich, bloß in einem Bundle. Einfach solch eine Überschrift gewählt um Seitenaufrufe zu generieren. Sehr schwach!
 
@606alex606: Willkommen in der Welt des Click-Baitings. Eine Überschrift wie "XBox One bekommt ggf. größere Festplatte" würde halt nicht so viele Klicks generieren.
 
@Fallen][Angel:
Microsoft kündigt Hardwareupgrade an - Aber was jetzt mit der XBOX kommt hat alle total überrascht!
 
@606alex606: Die moderne Welt der Nachrichten. Storys wo keine sind werden über möglichst reißerische Überschriften in die Welt gesetzt. Ich finds völlig daneben, und mir brauchen dann die jeweiligen Seiten auch nicht jedes Jahr aufs neue mit anti Adblock Kampagnen kommen.
 
@terminated: Ich les WinFuture hauptsächlich noch wegen der Kommentare. Ab und an brauche ich meine Portion unfreiwilligen Humor.
 
@606alex606: Willkommen im Sommerloch
 
@606alex606: Also ich für meinen Teil habe sofort daran gedacht, dass sie wohl eine größere Festplatte reinknallen wollen. Eine "echte" Änderung der Hardware (z.B. leistungsfähigere CPU oder GPU) wäre völlig unrealistisch.
 
@Jolka: Und wieso wäre es unrealtisch an einer anderen CPU oder GPU? Bei der PS3 gibs glaube aktuell das 4te Hardware Update. Dabei gehts halt nicht um mehr Leistung sondern um Energiesparen und verkleinern. Und ich meiner bei der XBOX 360 gabs auch mehrer Hardware Versionen. Das die Dinger dann nicht mehr Leistung bringen ist was anders.
 
@Conos: Sogar die PS4 hat schon eine 2. Revision. Andere WLAN-Antennen, einen schlechteren CPU-Kühler und weniger Phasen in der Stromversorgung und keine Sicherheitsreserven beim Netzteil mehr.
 
@Conos: weil das nur revisionen von vorhandener Hardware sind. Die Fertigungsstruktur hat sich indes mehrmals verkleinert bei PS3 und 360 so das für die gleiche Leistung weniger Strom gebraucht wird, da weniger Abwärme erzeugt wird und gleichzeitig die Fertigungskosten gesenkt werden da weniger Material benutzt wird. AMD hat ja schon verlauten lassen das sie für die One eine neue Revision fertig gestellt haben. Ich gehe davon aus das es auf der E3 erste Informationen zu einer Slim Variante der One geben wird.
 
@Jolka: Ich habe mit einem Shrink gerechnet, den es bei jeder Konsolengeneration gab. Eine kleine Leistungssteigerung resultiert daraus auch. Ebenso weniger Stromverbrauch und Abwärme, woraufhin die Konsole dann meist schrumpft (slim) - damit hätte ich bei dieser Überschrift gerechnet...
 
Hmmm HDD ... Interessiert keinen... CPU GPU ja! Speicher NOPE!
 
wer mehr Speicherplatz braucht nimmt eine externe HDD mit USB 3.0 (unter 2 TB würde ich nicht anfangen damit) und stöpselt die an die XBox. Läuft schneller als die Interne. Interesssanter wäre eine XBox One mit 256 GB SSD. Dafür würde ich auch 500.- Euronen blechen. Externe Platte dran für die Spiele und das Ding rennt. Der Artikel ist entbehrlich.
 
@Chris Sedlmair: Und wozu bitteschön braucht man in der One eine SSD wenn man die Spiele sowieso auf eine externe HDD installiert? Die SSD macht das System auch nicht schneller. Einzig sinnvoll wäre eine SSD wenn man darauf auch die Spiele installieren würde. Allerdings lässt sich auch da über dessen Sinnhaftigkeit streiten, da die Ladezeiten von Spiel zu Spiel variieren und keine sagenhafte Verkürzung dergleichen statt findet. Die paar Sekunden kann man verschmerzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich