Microsoft Surface Pro 4: Spekulationen um Spezifikationen & Termin

Microsoft könnte sein neues Tablet Surface Pro 4 schon sehr bald vorstellen, was nun für Spekulationen um die Spezifikationen und die verwendete Plattform sorgt. Unter anderem ist von der Verwendung von Intels neuer "Skylake"-Plattform ... mehr... Surface Pro, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Bildquelle: Microsoft Surface Pro, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Surface Pro, Surface Pro 3, Microsoft Surface Pro 3 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich würde eher von der Broadwell U-Reihe ausgehen. Die sind doch aktuell verfügbar.
 
@Knarzi81: Statt auf den Tick (Shrink) zu setzen, würde ichvden Tock (Architekturwechsel) begrüßen. Dann lieber etwas warten und ne enorme Leistungssteigerung mitnehmen ;-)
 
Ich hoffe auf eine 14Zoll Variante und dann gebe ich mein MBA ab :-)
 
@BigBallmer: Hoffentlich nicht, wenn die das machen, dann bitte nur mit einem extra Modell wie hier im Text erwähnt wird. Ist doch schon schlimm genug, das die Smartphones bei jeder neuen Version eine Backsteingröße dazu gewinnen. 12 Zoll halte ich Mobil für super, vor allem in der Uni und dem mitschreiben ist es einfach fantastisch.
 
@BigBallmer: Moin, welches MBA? Ich überlege, mir ein rund 11" großes/kleines Windows8 Tablet zuzulegen ... ist die Größe ab 10" für den Einsatz ohne Backup-Notebook geeignet? primär wollte ich damit abends mal nen Film im Bett schauen oder bis in die Puppen surfen ... und natürlich auch ein wenig surfen. ^^
 
Uhh das klingt doch sehr gut. Weiß nur noch nicht, ob ich wirklich so lange warten kann..das SP3 reizt doch schon sehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!