Spotify plant angeblichen Video-Dienst, Event am 20. Mai bestätigt

Vor dem Relaunch von Apples neuem Musik-Streaming-Angebot Beats im Sommer bewegt sich noch einmal etwas in der Branche: Der große Konkurrent Spotify lädt in der übernächsten Woche zu einem mysteriösen Event ein, Experten vermuten "einen Knaller". mehr... Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Bildquelle: Spotify Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Spotify, Musik-Streaming, Streamingportal Spotify

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Och nö,mgott sei dank nutz ich schon kein spotify,,gibt weit besseres
 
@Razor2049: Wäre ja zu geil, wenn du jetzt deine Alternative(n) noch genannt hättest, damit der geneigte Leser die Chance hätte, diese auszuprobieren oder bereits ein Urteil zu fällen weil er den ein oder anderen Dienst schon kennt.

So ist's leider nur ein Troll-Kommentar. :)
 
@Razor2049: Ist das "bessere" auch legal? Im legalen Bereich gibt's derzeit nichts besseres als Spotify, allerhöchstens was vergleichbares.
 
@Razor2049: Ich nutze es seit etwa einem halben Jahr und wüsste kaum etwas, was besser gemacht werden könnte. Fast alle Songs die ich gesucht habe sind da, die Verwaltung der Playlists und Synchronisation auf alle Geräte funktioniert wunderbar, der offline-Modus ist auch dabei (bin Bezahlkunde) und falls mal ein Lied nicht online ist, kann man es gemütlich daheim auf den PC laden (aus welcher Quelle auch immer, bspw von CD oder iTunes raus) und in die Spotify-Playlist ziehen. Der synchronisiert das auch zuverlässig auf alle Geräte (sofern die Option aktiv ist, dass die Songs auch alle offline gespeichert weden).

Das einzige worüber man streiten kann, ist die Qualität mancher Songs. Auf Ultra-Quality hab ich nicht gestellt, weil die Dateigrößen dann etwas überdimensioniert sind. Und aktuelle Songs brauchen manchmal 2 Tage länger, als das Radio. Aber alles in allem vernachlässigbar!
 
@Razor2049: jopp Xbox Musik, der übrigens erst Testsieger war ist um Welten besser, allein von der Song auswahl her hat xbm fast die doppelte Anzahl von Songs. Allgemein hallte ich von dem Streaming kram aber nicht viel
 
@Razor2049: Doppelte Anzahl von Songs? Kurz vor 11 schon besoffen? Respekt!
 
@Matschepampe: Also nicht ganz. Habe das so gefunden: 18 Millionen Titel anscheinend auf Xbox Music, Spotify anscheinend "Number of songs: Over 30 million" laut eigener HP
 
@Matschepampe: Anscheinend nicht so voll wie du:)

Xbox Music ist ideal, wenn Sie ein Windows Phone haben und zudem auf dem Surface, Windows 8 Computer oder Mac-Geräten Musik hören möchten. Xbox Music einen großen Vorteil: Zugriff auf 30 Millionen Songs und dem Smart DJ – bei Spotify müssen Sie sich mit 20 Millionen Hits zufrieden geben.
 
@Razor2049: Zudem xbox Musik noch 700000 Videos hat, wovon spotify nur träumt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen