Lumia 435 & Co: Günstige Windows Phones verkaufen sich schlecht

Microsoft hat seine Bestellungen bei den in China und Taiwan ansässigen Fertigungspartnern und Komponentenlieferanten für seine Smartphones mit Windows Phones jüngst deutlich reduziert. Hintergrund soll eine geringer als erwartet ausfallende ... mehr... Microsoft Lumia, Lumia 435, Microsoft Lumia 435, Microsoft Lumia 330 Bildquelle: WPXAP.com Microsoft Lumia, Lumia 435, Microsoft Lumia 435, Microsoft Lumia 330 Microsoft Lumia, Lumia 435, Microsoft Lumia 435, Microsoft Lumia 330 WPXAP.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die "günstigen" WindowsPhones verkaufen sich nicht schlecht...

ich habe mir, Just4Fun ein Lumia 532 DualSim bestellt. Und das ist nicht Günstig sondern Billig das es nicht mehr schlimmer geht... habs gleich wieder zurückgeben lassen.

Ich bin enttäuscht das Microsoft sich so den Ruf Kaputt machen lässt:
"wäähhh das ist ja echter Schrott"

ich hab nichts gegen ein 150€ Smartphone, das die nötige Qualität mit sich bringt... aber wenns unter 100€ ist, sollte MS entweder ein Verlustgeschäft machen oder es sein lassen... aber auf Qualität zu verzichten geht garnicht...

soviel Stolz sollte MS schon haben!
 
@baeri: Kann man das so verstehen, dass die Zeiten des 620 vorbei sind? :(

EDIT: Kann gelöscht werden, ich habe mich mit den Preisen vertan ;)
 
@Knerd: Das 620 kostete zur Einfügen 269€. Ich weiß nicht welche Zeiten du ansprichst, aber ja, die Zeiten der überteuerten low-end Geräte Nokias sind vorbei. Für 159€ gibts z.B. das sehr gute 640, welches alles besser als das 620 kann...
 
@EffEll: Echt so teuer? :D Ich hab das für 120€ gekauft :D Bin vom Preis um die 150€ ausgegangen ;) Ok, dann ziehe ich das zurück.
 
@Knerd: Habe es meiner Freundin zum Release geschenkt. 264€ zzgl Versand. Ja, dass waren noch Preise. Hat sich aber bezahlt gemacht. Aufgrund des Formfaktors nutzt sie es noch immer

Edit: http://geizhals.de/?phist=889377
Dann hast du es im August/September gekauft
 
@EffEll: Meine Freundin nutzt ihres jetzt auch schon seit Oktober 2013 :)
 
@Knerd: Dann hat sie so um 170€ bezahlt. Unsers läuft für das Alter von knapp 28 Monaten noch ganz gut. Habe ihr schon viele neue WPs in die Hand gedrückt, ihr sind alle zu groß
 
@EffEll: Bin grade überfragt, wie viel wir bezahlt haben (ein Kumpel und ich haben ihr das geschenkt) das Gerät selbst scheint italienischen Ursprungs zu sein :D
 
@Knerd: Öffne den Link in meinem re:1, dass war keine Frage, denn das war zu der Zeit der niedrigste Preis und den bekommt man ja fast ausschließlich nur auf EU-Versionen - passt also
 
@baeri: Ich hab ein 630, das gabs für 100€ Und damit bin ich bestens zufrieden. Besser als der veraltete Androidkram zu den Preisen.
 
@Clawhammer: kann ich so bestätigen... aber das war eine Aktion... die Smartphones in der 150€ klasse (auch wenn die für 100€ verkauft werden) sind super...

aber die im unteren Segment machen den Ruf kaputt...

wäre das 532 mein erstes WP gewesen, wäre es auch mein letztes gewesen!!! Da mein erstes (WP8) ein Lumia 820 war will ich WP nicht mehr missen...

Vorher mit WP7 war ich ehrlich gesagt auch schon glücklich... da hatte ich ein HTC Mozart. Das war n echt geiles Gerät...
 
@baeri: Und als ich vor ein paar Wochen geschrieben habe, dass M$ sich mit den LC-Displays und den ganz billigen Dingern das "Mindesterlebnis" von Windows Phone zerstört.

Kann doch nicht so schwer sein. 3 Preisklassen mal 3 Größen: Mini, XL und normal macht 9 Geräte und für jeden etwas dabei.

Leider einfach nur eine (für mich) grausame Produktpolitik die Microsoft da fährt.

Von mir aus dürfen sie für Indien, Afrika und China auch noch 50-80€ Geräte bringen.
 
@HideAndSeek: Wenn man sich das 640 und 540 (nicht hier erhältlich, aber dem 640 sehr ähnlich) ansieht, habe ich Hoffnung, dass Microsoft in seiner Lumia-Palette jetzt aufräumt und zudem ein gewisses Qualitätsniveau nicht mehr untersteigt.

Dass die Bildschirme LCD sind, ist kein Problem, aber die Bildschirme der billigen Modelle sind in der Tat ziemlich schlecht. Schon allein deshalb würde ich die Modelle wie das 530, 532 und 435 nicht weiterempfehlen, wenn man für nicht viel mehr Geld einen viel besseren Bildschirm wie beim 640 kriegt, der zwar auch nicht State-of-the-Art ist, aber mit 294 ppi sogar eine ordentliche Pixeldichte aufweist und auch sonst recht ordentlich ist. Windows Phone braucht einfach ClearBlack, um gut auszusehen.
 
@baeri: "Und das ist nicht Günstig sondern Billig das es nicht mehr schlimmer geht... habs gleich wieder zurückgeben lassen." - Die Gründe für diese Aussage hätte ich jetzt aber schon gerne gewusst, ich nutze schon wochenlang das 532 und es funktioniert einfach super. Die Auflösung ist nicht die Beste, aber es hat sogar Features ala "Glance Screen", Here-Navigation ist dabei und surfen geht auch ordentlich flott. Ich weiß nicht was du noch alles von einen 80€-Gerät willst.

Ich hantiere viel mit Lumias im Low- und Midend-Bereich rum und muss sagen das man für das Geld ein ordentliches Gerät bekommt, im Gegensatz zum 530, was definitiv ein Griff ins Klo war.
 
@dancle00001: evtl. hatte ich auch nur Pech oder war zu verwöhnt von meinem Lumia 930 aber der Touchscreen war Reagierte nicht nur mit mühe sondern teilweise auch an der Falschen position (bis zu 5mm) auf der Tastatur schreiben war echt ein problem...

das Gehäuse war einfach nur plastik und fühlt sich auch genau so an (aber gut 80€)

und dann einfach noch n paar optische details wo man aber auch bei 80€ nicht meckern sollte...

mein Hauptproblem was der touch...
 
@baeri: vermutlich wirklich einfach pech, bei mir funktioniert der Touchscreen echt super (gerade im Gegensatz zum Lumia 535) und reagiert auch prompt auf die Eingaben.
 
@baeri: Hab nun schon einige mit dem 535 gesehen und sind ganz zufrieden/laufen ordentlich (Sind glaube relativ identisch?) aber irgendwo muss man bei dem Preis abstriche machen, ein Lumia 820 oder Vergleichbar macht schon einen höherwertigen Eindruck das ist klar.
 
Jetzt müsste man mal wissen, wie die Märkte im Mobilfunkbereich in den oben genannten Ländern funktionieren, gibt es da eine ähnliche Situation wie in DE, dass die meisten Telefone über Provider gekauft werden oder wie läuft das da ab?

Wenn das der Fall ist, kann es natürlich gut sein, dass den Leuten WPs einfach nicht angeboten werden sollte es aber so sein, dass die Leute ihre Telefone hauptsächlich in Eigenregie kaufen, dann werden die Geräte entweder zu teuer sein oder schlicht und ergreifen uninteressant sein...
 
@Knerd: in Indien werden viele geräte frei verkauft und man rennt gerne mit 5 Prepaidkarten durch die gegend
Südostasien ist sehr weit gefasst
Südamerika ´weiß ich nicht, glaube aber das ist so n "mixed markt"
 
Ich kenn mittlerweile ein paar Brasilianer, die in Favela ähnlichen Gebieten wohnen und was soll ich sagen... selbst die legen Wert auf den Apfel. Es ist halt leider ein Statussymbol... Denke auch, dass MS mehr auf die Geräte wie das Lumia 640 setzen sollte und das Billigere einfach weg lassen sollte.
 
@b.marco: die legen nicht wert auf den apfel, sondern um jeden preis das tollste statussymbol zu haben. das ist ein großer unterschied. leute gehen total uninformiert in den smartphoneladen und wissen nichts über andere geräte, aber es muss ein iphone sein (worüber sie genau so wenig wissen). solche leute legen überhaupt keinen wert auf die hard und software, sondern einzig und alleine darauf ein statussymbol zu haben.
 
@Mezo: so funktioniert Marketing...beim Marketing geht es in aller Regel darum in das sogenannte "Relevant Set" zu kommen...also im Gedächtnis des Kunden hängenzubleiben und dann im Laden sich daran zu erinnern...das hat Apple perfektioniert.
 
Sind wir mal ehrlich. Microsoft ist was die Lumias angeht, teilweise schlimmer als Samsung. Nahezu wöchentlich kommt da ein neues Windows Phone raus, was sich nur minimal von einem anderen Modell unterscheidet. oO
 
@testacc: Lumias gibt es aktuell 16 auf dem Markt. Bei Samsung sind es 46 Modelle. Von daher, nein Samsung ist schlimmer.

Alles die Werte für Deutschland.

Hier die Quellen:
Samsung
http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-devices/smartphones/
Microsoft
http://www.microsoftstore.com/store/msde/de_DE/list/Alle-Windows-Phones/categoryID.67877000
 
@Knerd: Aktuell sind nur 430, 435, 530, 532, 535, 630, 635, 640, 640 XL, 730, 735, 830, 930. 13 Stück. Varianten abgezogen und in Deutschland nicht erhältliche sogar nur 9
 
@EffEll: Dann scheint die MS eigene Seite Käse zu erzählen...
 
@Knerd: Die zählt Dual-SIM-Varianten extra.
 
@adrianghc: Stimmt ^^
 
Ohne Nokia im Rücken, praktisch MS im alleingang mit diese hässlichen Kacheloberfläche, die die Leute einfach überall hassen (paar Ausnahmen abgesehen) dann diese grottige Hardware, ich habe keine Ahnung was MS damit erreichen will. Die sind total planlos im Mobilmarkt. Zuerst hieß es zu WP7 Zeiten, wenn WP8 draußen ist, wirds ein Erfolg. Jetzt heisst es wenn WP10 kommt wirds ein Erfolg. Irgendwie wollen die nicht eingestehen, das dieser Konzept komplett auf der ganzen Linie gescheitert ist. Mrd um Mrd reingepumpt für nix. Dumm sowas echt.
 
@joe2077: ich verstehe nicht, wieso man in dieser lage nicht einfach mal richtig gute low-middle geräte bringt um es android zu zeigen. stattdessen verkauft man wirkliches lowend, wo man bei android z.b. wesentlich bessere auflösungen geboten bekommt.
 
@Mezo: und beschissenen performance... und sag nicht, das sei nicht so. war letzte im handy laden um mir mal anzusehen, was es so gibt.
 
@Mezo: Die Auflösung ist nicht alles, für 0815 Anwender auch nicht ganz so interessant, da kommt es eher auf die Ausstattung an und in der Preislange 100-150 Euro bekommt man schon sehr gute Geräte z.B. Lumia640 im Vergleich zu Android wo wirklich viel schund angeboten wird.
 
@joe2077: Die Lumia sind größtenteil Top (vom 435 würde ich auch eher abraten), natürlich bekommst für 100 Euro kein Highend was die Hardware betrifft aber doch durchaus gute bis sehr gute Geräte was Preis/Leistung betrifft (z.B. Lumia 640) auch wenn man bezüglich Flagschiff noch auf Windows 10 für Mobile warten muss (nicht mehr lang) hat man mit dem z.B. Lumia 925 oder ähnlich super Geräte im Angebot.

"diese hässlichen Kacheloberfläche" - sieht im Vergleich zu Android aber viel aufgeräumter aus, bietet mehr Infos, nutzt den Displayplatz viel besser aus und ist für 0815 user einfach als irgendwelche Icons mit denen sie nichts anfangen können wobei der Unterschied dazu nun aber auch nicht so groß ist. Hab jedenfalls noch niemanden gehört der sich an Kacheln stört, entweder es wird zu Android(meist Samsung)/Apple iOS gegriffen weil man nichts anders kennt ansonsten wird eigentlich nur das App-Angebot wird kritisiert was teilweise natürlich zutrifft aber oft auch unbegründet ist.
 
@PakebuschR: Wenn die Lumias so toll sind, warum kauft sie dann keiner? High End bei WP gibts nicht (jedenfalls keine aktuellen) und die LowEnds sind absolute Rohrkrepierer, selbst in den Entwicklungsländern wie Indien und Co.

WP Oberfläche sieht aufgeräumter aus? Soll das ein Witz sein? Da blinkt es überall, dass einem die Augen wegätzen. Völlig chaotische Oberfläche von den Einstellungen will ich garnicht erst anfangen, da herrscht das totale Chaos. Komisch das 1Mrd User Android nutzen und nur paar Mio. WP. Da kann deine Fanboy-Aussage nicht stimmen oder? Keiner soll sich an den Kacheln stören? Mach dich nicht lächerlich, fast jeder hasst Sie, warum kauft kaum einer Win8 und Phone, genau..wegen den Kacheln und fehlenden Apps. Die meisten Apps sind alles nur Leichen die einfach im Store von MS nur verstauben und die Qualität von denen sind so grottig und die Funktionen sind fast immer verkrüppelt im Gegensatz zu den Android und IOS Versionen.Komm mal auf den Boden der Tatsachen zurück bitte, wir sind hier nicht bei wünsch dir was.
 
@joe2077: Warum hat Sony solche Probleme ihre Smartphones abzusetzen während Samsung extreme Gewinne einfährt, sind die Geräte so schlecht? (wobei auch bei Samsung inzwischen rückläufig) Kommt auch drauf an wo für einen Highend losgeht aber wie gesagt die Flaggschiffe kommen erst mit Windows 10. Das von mir genannte Beispiel (Lumia 640) verkauft sich glaube sehr gut (kenne keine zahlen dazu) jedenfalls sind alle ganz begeistert, beim 435 kann ich aber auch verstehen warum das "keiner" will.

Die Kachel sind gerade auf kleinen Smartphones deutlich sinnvoller als nichtssagende/informationslose bunte Icons. Da muss nichts blinken, hängt davon ab wie man seine Oberfläche organisiert/einrichtet, mit Win10 kann man das auch komplett abschalten, Einstellungen wurden halt nicht nach A-Z sortiert aber mit Update2 hat man da aufgeräumt. Fand es nun nicht so tragisch hab aber nie behauptet das alles Perfekt sei, das ist es bei Android auch nicht und teilweise viel verwirrender. Komisch das nur 10% (geschätzt) iOS nutzen, muss ja echt schlimm sein das OS und Samsung verkauft seine Androiden vermutlich nur wegen TouchWiz wenn man nach deinen Aussagen geht. Windows 8 ist ein ganz anderes Thema und das mit den Apps habe ich ebenso angesprochen musst aber nicht alles so maßlos übertreiben, nun "Komm mal auf den Boden der Tatsachen zurück bitte".
 
@joe2077: Dass fast jeder Kacheln hasst, ist ein Mythos. Die meisten haben keine besonderen Emotionen diesbezüglich weder in die eine noch in die andere Richtung. Allerdings sagen auch viele der Leute, die die Kacheln unter Windows 8 kritisiert haben, dass sie auf mobilen Geräten durchaus sinnvoll seien und wenn ich mich umhöre, ist der größte Kritikpunkt an WP die App-Lücke und nicht die Kacheln. Das ganze Getue um die Kacheln auch unter Windows 8 fand ich teilweise echt übertrieben, Windows 8 hatte eine Menge Probleme, aber die Kacheln selbst waren es nicht - oder sagen wir zumindest, das Konzept der Kacheln war es nicht, wenn mir jemand sagt, er findet die in ihrer Gesamtheit zu bunt, dann versteh ich das, aber auf WP ist das nicht so, da hier die meisten transparent sind bzw. die Akzentfarbe haben. Jedenfalls bringt Windows 10 auch Kacheln mit und hier gibt es außer ein paar Ausnahmen keinen Aufschrei deswegen, also können die Kacheln ja nie so unglaublich schlecht gewesen sein. Es war der Verlust des Startmenüs und das Gefühl, dass die Kacheln dieses ersetzen sollen, dass den meisten Leuten übel aufgestoßen ist und nicht die Kacheln selbst.
 
ich weiss nicht wie es heute ist, aber damals als ich mich zwischen einem moto g und windows phone entscheiden musste, war das moto g eindeutig besser. wenn man schon auf low/middle class setzt, dann sollte man das auch richtig tun. solche auflösungen will selbst im middle und lowend keiner mehr haben.
 
@Mezo: Mit welchem Windows Phone hast du das Moto G (1. Gerneration?) verglichen?
 
@wori: ehrlich gesagt weiss ich das nicht mehr genau. das war anfang 2014 (moto g 1. gen) und ich habe es einfach mit allen nokias im gleichen preisbereich +/- verglichen und da mangelte es bei allen an der auflösung. damals bekam man erst für ein gutes stück mehr eine vergleichbare auflösung.
 
@Mezo: Also 2. Generation. Stimmt in der Auflösung ist es besser als die 53x und 63x Lumias.
 
@Mezo: Die Auflösung spielt für viele aber eine eher untergeordnete Rolle, bisschen was taugen sollte das Display natürlich schon (das 435 ist da wohl eher ein negatives Beispiel) aber meist wird da wohl eher auf die Ausstattung (Kamera, Speicher, Akku...) gekuckt.
 
Das 435/532 ist aber auch ein ziemlich hässliches Gerät, find ich. Ein klobiger Klotz, dessen Kanten auch noch unangenehm in der Hand liegen. Dann doch lieber etwas mehr Geld für das 640, welches echt gut für den Preis ist.
 
@adrianghc: Endlich mal wieder ein etwas eckigeres Gerät und es fühlt sich sehr gut verarbeitet an. Die Hülle vom 435 ist wirklich ein graus, aber kann man ja zum Glück mit einer Hülle vom 532 nutzen und dabei sieht es echt gut aus. Ich kenne sogar IPhone-Nutzer die auf das quietschige Grün der Hülle etwas neidisch sind.
 
Ich glaube, Microsoft sollte einfach nur 1-2 Geräte im Low-End-Bereich haben, dann 1-2 im mittleren Segment und 1-2 im High-End-Bereich:

Low: Lumia 440, 540
Mid: Lumia 640, 740
High:Lumia 840, 940

Natürlich dann die verschiedenen Modelle mit Dual Sim, LTE und den verschiedenen Grössen (normal und XL). Das würde definitiv reichen.
 
@frilalo: Kameraphone: 1040 ;) Dann wäre ich zufrieden :)

Die Größen am Besten in S (4,0"), M (4,5"), L (5,0") und XL (6,0")
 
@Knerd: "S (4,0")" Das wäre dann sowas von gekauft^^
 
günstige Produkte sind willkommen, Billigscheiße will keiner haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles