Aus Windows Phone soll künftig Windows 10 for Mobile werden

Offenbar steht der neue Name für die mobile Variante von Windows 10 fest. Aus Chicago ist anlässlich der dort stattfindenden Microsoft-Konferenz Ignite zu hören, dass das neue mobile Betriebssystem den Namen Windows 10 for Mobile tragen wird. mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10, Transparenz, Build 10072 Bildquelle: IT Home Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10, Transparenz, Build 10072 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Technical Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10, Transparenz, Build 10072 IT Home

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich will die "versprochene" neue Preview, der Name ist mir egal! ;)
 
@hhgs: ich auch... aber wer hats versprochen außer die Gerüchteküche namens MEDIEN?
 
@baeri: ich orakel euch, morgen werdet ihr beglückt
 
@0711: Du bist kein guter Orakel!
 
@hhgs: offensichtlich
 
@0711: @mfosa We are working on it, but won’t have a new build for phone or PC this week.

— Gabriel Aul (@GabeAul) May 7, 2015

http://wmpoweruser.com/no-new-windows-10-technical-preview-builds-this-week/

:-(
 
@hhgs: kommt ja heut
 
Ohje... Naja sollen sie es nennen wie sie wollen! Ich nenne es weiterhin Windows Phone/WP.
 
@L_M_A_O: W10fM ist auch irgendwie ein gedanklicher Zungenbrecher.
 
@RebelSoldier: Vor allem unter der Berücksichtigung, dass es nächstes Jahr wahrscheinlich wieder umbenannt wird.
 
@Skidrow: back to the roots - die wollen sich von allem abwenden was seit WP7 geschehen ist (wie es scheint)
http://davy.preuveneers.be/phoneme/public/image/windows_mobile/windows_mobile_logo.jpg
 
@L_M_A_O: Ich auch ;). Trotzdem hätte ich es eher Windows 10 for Phones genannt. Denn so ist ja wieder das Mobile drinnen und bei mir kommen Erinnerungen an Windows Mobile.
 
@Xe77a: und? war Windows Mobile schlecht? ... es wurde doch nur nicht weiterentwickelt... und deshalb wollte es keiner mehr....
=> aber Windows Mobile, war zu seiner Zeit Revolutionär... und hätte MS sich nicht drauf ausgeruht, dann wären die Machtverhältnisse Mobile jetzt genauso wie im Computer Sektor!
 
@baeri: windows mobile konnte all das was man brauchte von teather bis apps unbekannter herkunft installieren. das ging dann bei android nicht mehr so wirklich und bei apple überhaupt nicht.
 
@otzepo: WM war alles bis auf Finger freundlich. Und heute bringen sie die Stifte zurueck die ich damals schon in meiner Tmobile MDA Vario Reihe hatte
 
@Xe77a: Ist das was schlechtes? Ich nutze und bevorzuge Win Mobile 6.1
 
War das nicht bereits seit der Vorstellung (und ersten Preview) von Windows 10 klar?
 
@darior: das wurde mal durch die medien rumerzählt aber weder nachgewiesen noch irgendwie bestätigt seitens Microsoft
 
@MarcelP: Also so wie momentan auch :)
 
@-adrian-: so ist es. In dem Dokument wird 2 mal Windows 10 for Mobile die rede. Bei den anderen malen steht normal Windows Phone.
 
Der wichtigste Satz im ganzen Artikel ist der letzte.
 
@moribund: Also hat die aktuelle Preview mit dem Produkt gar nix zu tun?
 
Mein Gott...Microsoft scheint einfach nicht fähig zu sein einen Produktenamen zu behalten...Ein wunder das Sie Office und Windows noch nicht unbenannt haben. Idioten.
 
@Edelasos: Richtig, Hotmail, äh Outlook.com ist auch mal wieder dran^^

http://www.drwindows.de/content/6349-bericht-outlook-com-geht-in-office-365.html
 
Wie stabil ist die aktuelle Preview? Werden alle Apps, Einstellungen und Daten übernommen?
 
@DARK-THREAT: Eigentlich kann ich nix negatives diesbezüglich berichten. Auch der Weg zurück hat wunderbar geklappt. Der war allerdings auch zwingend erforderlich, einen Kontaktehub der hässlicher und unpraktischer ist hab ich bisher noch nie auf einem Mobilgerät gesehen, dagegen war selbst Symbian 3 Meilensteine voraus. So als Fazit hätte ich gesagt es gefällt im Vergleich zu WP8.1 ungefähr so wie ein Windows8 einem Windows7 Anhänger gefällt. Sehr viele Dinge sind noch umständlicher geworden und vor allem hässlicher. Damit hätten die mich zumindest nicht vom Android weggelockt. Aber man muss ja zum Glück nicht upgraden, also alles gut.
 
@aliasname: Ist halt alles noch unfertig, da steht noch viel Arbeit an also nicht von dem auf das fertige Produkt schließen denn da wird sich noch einiges ändern - hoffe die nächte Preview wird ansprechender aber einen großen Sprung erwarte ich da noch nicht.
 
@PakebuschR: Wenn man nahezu optimale Dinge ändert ist die Chance halt riesig das es nicht besser wird. Neben dem Kontaktehub find ich auch die Optionsschiebeschalter toll. Jetzt sehen die doch tatsächlich aus wie die Schalter von Braun Stereoanlagen aus den späten 70ern. Respekt. Schriftarten werden auch immer kleiner. Und hinsichtlich Funktionalität kommt einfach nix. Sämtliche Mankos wurden einfach beibehalten. Manchmal bekommt man den Eindruck die Entwickler hätten Microsoft Richtung Wettbewerb verlassen und man versucht sich krampfhaft mit GUI-Designern über Wasser zu halten bis mal eine Lösung findet.
 
@aliasname: Die Schrift wird sich sicher noch ändern, der Kontaktehub ist noch komplett Baustelle... warten wir einfach eine der nächsten Preview ab. (bei der nächsten hab ich noch keine all zu großen Erwartungen aber vielleicht werde ich auch überrascht)
 
@DARK-THREAT: Einstellungen, apps und Daten werden übernommen...halbwegs sauber läufts erst nach nem reset und viele macken/Bugs sowie unfertige ui`s sowie fehlende Funktionen tun ihr übriges dass es NICHT als "daily drver" taugt
 
@0711: Vielen dank. Also wird ich bei meinen Lumia 1020 noch warten. Auf meinen Surface Pro 3 rennt Windows 10 recht gut und dort bin ich recht zufrieden.
 
@DARK-THREAT: die "desktopvariante" ist bedeutend weiter und sollte dich nicht verleiten zu denken die mobilvariante (zumindest die derzeit verteilte Version) sei nur im Ansatz so weit ;)
 
Der Erfolg von Windows Mobile zehn hängt nicht nur von einem super Produkt ab, sondern auch von der Akzeptanz beim Kunden. Beim Letzterem gibt es meiner Meinung nach noch immer leichte Defizite. Allerdings ist Windows Phone sehr gut, aber nicht immer ist das beste System das erfolgreichste, siehe zum Beispiel VHS versus Video 2000
 
@Balu2004: vhs war besser
 
@0711: Ich als einer der in den 90er Radio-Fernsehtechniker gelernt hat widerspreche.
Ist wie HD-DVD <-> BluRay - es kommt das wo Firmen dahinter stehen die die meiste Kohle haben und am längeren Hebel sitzen und nicht das was für den Endverbraucher besser ist.
 
@Paradise: Video 2000 hatte eklatante Nachteile, es gab bei Marktantritt kaum-keine fehlerfreie Abspielgeräte und kam zudem erheblich später (und bis dann halbwegs brauchbare Endgeräte da waren, wars schon lange zu spät)....von den Kompatibilitätsproblemen "unter sich selbst", den nicht eingehaltenen versprechen oder "öfter mal was neues" damit die kunden sich unter keinen umständen "sicher" fühlen möchte ich nicht sprechen. Video 2000 war lediglich auf dem Papier besser, alles andere war bei Video 2000 Schrott oder viel zu spät.

Im Gegensatz zur Situation bei HD-DVD <-> BluRay
 
microsoft setzt die Nameninkonsistenz weiter fort...
 
@knirps: das ist wie im Fußball der trainerwechsel, irgendwann muss es klappen
 
Windows 10 for Mobile Bing Professional Edition 2015.
 
Hieß es nicht zu Anfang, dass WP10 und Win10 ein und dasselbe System werden, für alle möglichen Bildschirmauflösungen? Also so ähnlich wie bei Ubuntu (ich glaub es war Ubuntu). Jetzt hat man wieder zwei getrennte Systeme (wow die gleiche Basis..).
Ich hatte bisher wirklich die Hoffnung, dass Windows nun responsive wird.
 
@2-HOT-4-TV: Nur wegen dem Namen?
Du kannst kein x86 Betriebssystem ohne Virtualisieren auf ARM laufen lassen.
Dafür kannst du die selben Programme für alle Systeme programmieren.
Die Systeme werden komplett synchronisiert.
...
 
warum nicht einfach win10 portable!?
 
@bLu3t0oth: der Name wäre schon für Windows to go
 
weil die leute sich die mühe machen werden das "for" jedes mal mitzuerwähnen. am ende wirds Windows Mobile oder WM sein.
 
@gast27: Der 0815 user sagt einfach Windows 10 so wie bei WP8 eben oft Windows 8 gesagt wird und wenn Windows Mobile dann ists doch auch egal, war auch mal ein gutes OS kennt heute aber kaum mehr einer. Oft weiss der Laie auch garnicht was drauf ist, da ist dann bestenfalls einfach Windows.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte