Ungepatchte Windows-Server großes Risiko für Handels-Schifffahrt

Während die meisten Branchen durch unsichere IT-Systeme in erster Linie sensible Daten verlieren, ist man in der Schifffahrt bereits mit ganz anderen Problemen konfrontiert. Umso mehr Aufmerksamkeit erhielt daher eine Untersuchung, laut der sehr ... mehr... Handel, Schiff, Schifffahrt Bildquelle: Public Domain Handel, Schiff, Schifffahrt Handel, Schiff, Schifffahrt Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das kann man aber MS nicht anhängen.Die Betreiber der Computersysteme müssen selber darauf achten,das Patches durchgeführt.Aus diesem Grund wurden bei uns zwei Leute angestellt, die dafür zuständig sind und auch unseren hausinternen Server warten.Der Vorteil ist, das stehts jemand bei Computerproblemen vor Ort ist.Auch kostengünstig rechnet sich das, da man früher immer IT-Firmen dafür beauftragen mussten,die reichlich Kohle verlangten.
 
@Fanta2204: Völlig richtig, MS kann man das nicht anhängen, da ist jeder selbst verantwortlich. Genau wie für Grammatik.
 
@RocketChef: Wem juckt den Grammatik?
 
@Fanta2204: Steht ja auch nirgends (jedenfalls nicht in der Meldung), dass MS schuld wäre...

Ich weiss gar nicht ob es in der Branche auch andere Betriebssysteme gibt, aber auch für diese wäre ein ausgeklügeltes Patch Management erforderlich, und damit meine ich ausdrücklich KEIN Auto-Update im Paketmanager.
 
Ein derartiges Szenario läßt Erinnerungen an den Film "Speed 2 - Cruise Control" wach werden.
Wer weiß was da alles möglich wäre, würden entsprechende System infiltriert und manipuliert??
 
Normalerweise laufen die Steuerungssysteme auf Schiffen nicht mit Windows Systemen. Das Problem ist halt in dem Bereich, dass es zwar Internet-Verbindungen auf See gibt, Traffic aber verdammt teuer ist. Die wenigsten Reeder sind so weit, dass auf dem Schiff zentral gesteuerte IT läuft, die auch zentral aktualisiert werden könnte. Das sind oft Workgroup Netze mit dementsprechenden Chaos.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen