Microsoft zeigt, wie sich Windows 10 auf kleinen Tablets verhält

Vergangene Woche fand bekanntlich die Microsoft-Entwicklerkonferenz Build statt, dort gab es auch jede Menge Ankündigungen im Zusammenhang mit Windows 10. Doch die Redmonder wollten im Hinblick auf die Business-orientierte Ignite-Keynote offenbar ... mehr... Betriebssystem, Tablet, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Ignite, ThinkPad 8, Lenovo Thinkpad Tablet 8 Bildquelle: Microsoft Betriebssystem, Tablet, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Ignite, ThinkPad 8, Lenovo Thinkpad Tablet 8 Betriebssystem, Tablet, Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Technical Preview, Technical Preview, Ignite, ThinkPad 8, Lenovo Thinkpad Tablet 8 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
genau das will ich... ! Danke MS...!
 
Also ich teste die Windows 10 Builds auf PC und auf meinem Tablet (ASUS VivoTab Note 8).
Auf dem PC habe ich soo noch keine Probleme feststellen können.
Auf dem Tablet ging bis zur Build 10041 alles gut. Danach schmierte mir nach einigen Tagen der Explorer (un)regelmäßig ab - bis dieser gar nicht mehr ging. Das war in jeder Build so bis zur 10074. Dort trat der Fehler nicht mehr auf, dafür machte mir die Bitlockverschlüsselung (welche bei Tablets wohl per default eingerichtet wird) Probleme - das heißt ich musst nach jedem Neustart diesen Ensperrschlüssel eintippen. Beheben konnte ich es nur mit deaktivierung dieser Funktion. Gemeldet habe ich es dort, mal schauen was passiert.
Unter Windows 8.1 ist sowas noch nie vorgekommen.

Von der Nutzbarkeit muss ich sagen finde ich alle Builds ab Einführung von Spartan (Edge) sehr gut. Je neuer die Build umso besser. Der Internet Explorer geht zwar auch, aber ist zumindest für meine großen Hände nicht sehr gut. Bei Edge vermisse ich den richtige Vollbildmodus bei (youtube-)Videos. Das gefiel mir bei Windows 8.1 beim ModernUI besser.

Wenn man im Tabletmodus ist scheint Windows auch teilweise irgendwie unglücklich zu sein wenn man normale Programme (z.B. VLC) öffnet. Fenster werden nicht richtig geschlossen usw.

Und ich gebe es offen zu. Sollte der Tabletmodus jetzt durchgehen nur für die Apps optimiert werden fahre ich höchstpersönlich nach Redmond und klatsch dem eine. Dann hätten die auch Windows RT weiter supporten können und ich hätte mein Surface RT behalten
 
@MarcelP: Man weiß doch schon, dass im Tabletmodus alle Desktop-Programme einfach im Vollbild laufen - was übrigens bei den kleinen Optionsfensterchen (siehe z.B. Taskleisten-Eigenschaften) nicht sehr schön ist...
 
@MarcelP: Kann man von Win 8.1 bei der aktuelle Build updaten? Vorher ging das ja nicht wegen dem Wim boot. Und wie sieht es mit den Treibern aus? Habe das gleiche Tab, aber die ersten Builds gingen nicht mit den Treibern.
 
@Jetiman: also bei mir funktioniert das auch mit den 8.1-Treibern. Und ja per Windows Update gab es keine Probleme
 
Also mir gefällt der Tablet Mode in der jetzigen Form überhaupt nicht. Die dauerhaft angezeigte Taskleiste stört mich sehr, die vergeudet nur unnötig Platz und scheinbar sind auch die Gesten zum schnelle App wechseln weggefallen bzw. die Gesten allgemein. Für unerfahrene User mögen die schnell sichtbaren Menus einfacher sein. Hat man sich aber an Win 8 gewöhnt vermisst man die Gesten.
 
@spitfire2k: Die Geste zum Schließen einer App ist immer noch da. Und lässt sich die Taskleiste nicht rauswischen?
 
@adrianghc: Kann ich bestätigen. Die Gesten sind bei mir da. Vorher war es noch so verbugged, dass es bei mir nicht lief. Vieles ist jetzt anders aber nicht unbedingt schlechter, einiges ist besser aber einiges auch schlechter. Spartan kommt bis jetzt nicht an dem IE im Touch Modus ran. Und die Taskleiste kann man nicht rauswischen aber automatisch ausblenden lassen und dann reinwischen. ;)
 
@daaaani: inwieweit kommt spartan da nicht ran?
 
Mein Lenovo ThinkPad Tablet 8 :-)
 
Das Problem an Windows auf Tablets ist meiner Meinung nach, dass alles einfach viel zu klein dargestellt wird. Und das scheint sich auch nicht geändert zu haben... Wieso braucht man im Startmenü so einen riesigen Rahmen mit Hintergrundbild? Dafür könnte man die Kacheln lieber größer machen.
 
@nick1: hast du's ma getestet? Also ich finde das der Tablet Modus schon alles entsprechend groß anzeigt
 
Was ich nicht verstehe ist, dass man das Hamburger-Menü antatschen muss, damit die Leiste von link hinein swiped?
Wieso keine Swipe-Geste wie man sie von der Charms-Bar kannte?
 
Nach dem hochladen von windows 8.1 auf windows 10 finde ich die Kacheln von windows 8.1 nicht mehr...Wie kann man diese wieder bekommen sofort beim start..Benutze auch ein ASUS Vivo Tablet note 8...Wohne auf den Philippinen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!