Microsoft Surface Pro 4 Tablet soll schon Mitte Mai kommen

Microsoft ließ seine Entwicklerkonferenz BUILD 2015 jüngst verstreichen, ohne dort das neue Surface Pro 4 Tablet vorzustellen. Stattdessen plant das Unternehmen angeblich einen separaten Launch-Event, der schon sehr bald stattfinden könnte - noch ... mehr... Windows 8.1, Microsoft Build, build 2013, Windows 8.1 Preview Microsoft, Betriebssystem, Windows 8.1, Build, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Microsoft Build, Windows "Blue", build 2013, Windows 8.1 Preview Microsoft, Betriebssystem, Windows 8.1, Build, Windows Blue, Windows Codename "Blue", Windows 8.1 Blue, Blue, Microsoft Build, Windows "Blue", build 2013, Windows 8.1 Preview

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das mit LTE und nicht überhitzungsgefärdet kauf ichs mir... vom Surface PRO 3 habe ich wegen fehlenden LTE erstmal abstand gehalten!

und bevor jetzt die Kommentare kommen, kann man ja mit Handy Hotspot machen ich will kein Glühendes Handy! Und eine Option schadet ja niemanden...
 
@baeri: :) das Handy glüht aber nicht und es funktioniert tadellos...
 
@b.marco: Eben, dank Bluetooth Low Energy Verbindung. Vor 8.1 GDR1 mit W-LAN Verbindung war es aber echt so.
 
@baeri: Das Surface 3 gibt's doch schon in einer Variante mit LTE, oder? Insofern würde ich mir sogar vorsichtige Hoffnungen machen.
 
@baeri: MMn spricht nichts gegen einen LTE-Stick, werden auch immer kleiner
 
Das Surface Pro 3 ist ein fantastisches Gerät, ich benutze es seit einundhalb Wochen und es hat meinen Laptop sofort obsolet gemacht. Ich bin mir sicher, das Surface Pro 4 wird großartig, auch wenn es vermutlich ein kleinerer Entwicklungsschritt wird als zwischen dem Pro 2 und dem Pro 3. Ich wünsche der Surface-Sparte weiterhin eine blendende Zukunft! :)
 
@adrianghc: Also ich nutze das Surface PRO3 (i7) seit mehr als 6 Monaten und muss sagen der erste Enthusiasmus lässt nach. Das Gerät ist toll verarbeitet und tut anfangs genau das – es ersetzt den Laptop total. Aber die Details und der schlechte Kundenservice vermiesen es dann. Bei den stetigen Updates scheint sich öfter der Grafiktreiber (Präsentationen mit Miracast) zu verfangen. Eine Hilfe von MS gibt es nicht, nach 5 Monaten konnte zum Glück Intel helfen. Die Apps sind nicht so richtig ausgereift. Kontakte-App kann ich zwar nutzen aber nicht, wie es so schön beworben wird als zentrale Plattform. Dazu müsste man alle Kontakte neu anlegen, weil es die App nicht mal schafft Kontaktbilder zu übernehmen. Die Mail-App ist an sich super übersichtlich und schnell zu bedienen, schade nur, dass nach jedem Uopdate bei vielen Konten (z.B. Google) eine neue Einrichtung erforderlich ist. Und dann das Wärme und Akku Problem. Mir erschließt sich echt nicht, warum das Teil so warm wird, nur weil ich One-Note nutze, von Video ganz zu schweigen. Nachdem das Ding also zusätzlich als Heizung fungiert ist das mit der Akkulaufzeit auch nicht weit her. Da wird wohl das PRO4 deutlich besser sein.
 
@gerhardt_w: Ich hab auch die i7-Version.

Das mit dem Support kann ich noch nicht überprüfen, aber ich denke, der normale Support weiß für gewöhnlich nicht sehr viel über ein Problem wie das von dir beschriebene, das ist schon ziemlich speziell.

Das mit den Apps sehe ich nicht als Problem vom Gerät, sondern wenn schon von 8.1. Die Kontakte-App ist in der Tat nicht sehr toll, aber die Mail-App finde ich gut. Das von dir angesprochene Problem hab ich auch nicht, vielleicht liegt das eher an irgendwelchen Sicherheitseinstellungen vom Google-Konto. Mit Windows 10 gibt's jetzt aber eh neue Apps.

Da ich das Gerät selten in der Hand halte und meistens entweder auf der Tastatur rumtippe oder mit dem Stift drauf schreibe, stört mich das mit der Hitze nicht bzw. merk ich's auch gar nicht, aber deine Kritik versteh ich natürlich.
 
@adrianghc: OK das mit den Apps hab ich wohl voreilig dem Surface zugeschrieben. Ich freu mich schon auf Win 10, da wird wohl einiges nochmal besser.
Für alle die meinen Kommentar lesen --> das ist jammern auf hohem Niveau. Das Teil tut i.d.R. was es soll und besser wie viele anderen. Allerdings ist dem Gerät auch der ein oder andere Blue-Screen nicht fremd - hat aber einen Smilie.
 
Mich hat das Surface Pro auch interessiert. Aber der extrem hohe Preis gerade wegen der eingebauten SSD schreckte mich ab. Lüfterlos, das wär super. Aber in so kurzen Abständen wie die neuen Geräte kommen, würde ich vielleicht beim Surface Pro 5 das 4er dann holen. Der Preisverfall bei den Geräten ist mir einfach zu hoch, dann noch in der Preisklasse...
 
@CrazyWolf: Der Preis ist bei mir auch das, was mich vom Kauf bisher abgehalten hat. Ich hätte schon gerne so was...
 
@CrazyWolf: Der Preisverfall ist gerade bei den Surfaces Pros extrem gering...!
 
@SpiDe1500: Ähem, das heißt?
 
@Johann1976: Preisverfall ist gering: Das heißt, dass der Preis lange stabil bleibt und erst langsam an Wert verliert.
 
@genkidama: Ja, das ist schon klar, aber anhand welcher Zahlen kann man diese Aussage treffen - zum Beispiel im Vergleich zu Geräten mit einem hohen Preisverfall?
 
Ich warte jetzt auf Win10 und auf das Pro4. Mein Wunschgerät hat:
14", keine Lüfter, LTE oder sogar Telefonkarte zum telefonieren integriert, Dockingstation, und endlich vernünftige Kontakte, Mail und Kalender Apps. Wenns das nicht gibt, bleibe ich bei Mac und werde mich darauf konzentrieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!