#miasanausgerutscht: Der Blamage des FC Bayern folgt der Spott

Gerade wenn die Großen ihrer Zunft sich mal so richtig blamieren, heißt es treffend: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu Sorgen - schon gar nicht im Internet-Zeitalter. Damit müssen jetzt auch die Fußballer vom FC Bayern München ... mehr... FC Bayern München, DFB-Pokal, Miasanausgerutscht Bildquelle: @MarcelGr09 FC Bayern München, DFB-Pokal, Miasanausgerutscht FC Bayern München, DFB-Pokal, Miasanausgerutscht @MarcelGr09

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nichts für ungut, aber: Was bitte hat diese News mit "Die ganze Welt der IT" zu tun?
 
@die_andere_Meinung: gehört meiner Meinung nach nicht hier her...
 
@die_andere_Meinung: Da ist ein hashtag, also ist das voll IT und so ;)
 
@die_andere_Meinung: die Bilder wurden im Netz gepostet. ;-)
 
@der_ingo: Vorallem wurden die zuvor mit einer Bildbearbeitungssoftware bearbeitet. ;)
 
@die_andere_Meinung: nicht nur das, aber den Satz zu "einem" Wort zu machen, welcher Dialekt/Sprache auch immer, zeugt nicht gerade von Professionalität oder gar Intelligenz!
 
@fuba: Ich kann dieses Hashtag-Geraffel nicht nachvollziehen und auch keinen Sinn darin erkennen, aber immerhin weiß ich, dass es das gibt und kann es akzeptieren. Du kennst/kannst das scheinbar nicht, weswegen ich daran zweifle, ob du wirklich die nötige Kompetenz hast, über die Intelligenz Dritter zu befinden.
 
@die_andere_Meinung: oh, ein Bayern-Fan ;)
 
Liest sich auch für einen nicht Fussball interessierten sehr lustig.
 
@psyabit: Finde ich auch. Und da es eh unter "Kurioses" hier auftaucht, mitsamt witzigen Bildern aus dem Netz, könnten sich auch unsere allseits beliebten Sittenwächter hier ruhig mal einfach zurückhalten.
 
@DON666: "Das ist keine grosse Bayern Krise, nur ein kleiner Ausrutscher" ist schon Lustig :D
 
@DON666: Ich habe nicht geschrieben, dass es nicht lustig ist.

Aber nehmen wir den Namen "Winfuture" mal auseinander:

- Win (Windows): Hat das hier was mit Windows zu tun? Nein, richtig, absolut Null.
- Future (Zukunft): Hat die News irgendetwas mit der Zukunft oder Innovation zu tun? Nein, ebenfalls nicht, es geht um etwas bereits Geschehenes.
- "Die ganze Welt der IT.": Hat die News etwas mit IT (auch nur im entferntesten) zu tun? Ebenfalls nicht, das ist eindeutig eine Sport-Nachricht.

Vollkommen unabhängig davon, ob der Text interessant geschrieben ist oder nicht, aber wenn man derartige News lesen möchte, geht man auf andere Seiten und nicht auf winfuture.de, so einfach ist das.
 
@die_andere_Meinung: Nö, hat weder mit Windows, noch mit Zukunft zu tun. Mit IT "im entferntesten Sinne" schon, durch den Hashtag und die Reaktionen aus dem Netz als Aufmacher.

Aber glücklicherweise haben ja die Betreiber der Seite immer noch die Entscheidung über die Themenauswahl, wohingegen uns Konsumenten jeweils bei jeder einzelnen Schlagzeile die freie Auswahl zwischen "anklicken und lesen" und "vollkommen ignorieren" bleibt. Ist doch schön.
 
@DON666: Mit der Argumentation hat dann aber wirklich JEDES Thema auf der Welt im Entferntesten mit IT zu tun.

Ich sehs schon kommen, nächste Schlagzeile: "#china: Ein Sack Reis ist umgefallen". :D
 
@die_andere_Meinung: da die seite von unserer aufmerksamkeit lebt, hast selbst du ihr das gegeben was sie wollte, ob du das willst oder nicht ;-) UND sogar du hast aufmerksamkeit bekommen ohne, dass sich jemand fragt ob du hier hingehörst oder nicht :-)
 
@die_andere_Meinung: Das mit dem Sack Reis sind aber genau die News die ich hier lesen will! #zufaulfürspiegel-online.de ;-)
 
@Fallguy: Ach komm, die andere Meinung hat halt eine andere Meinung. Schließlich hat er gestern seinen ersten eigenen DS3 bekommen, da kann man sich schon mal beschweren wenn es nicht um seine gewünschten knallharten Themen geht.
 
@die_andere_Meinung: Noch viel enttäuschender ist da der Mangel an guten Geschichten über magische Steinfiguren bei den Kollegen von Golem. :(
 
@die_andere_Meinung: Es hat insoweit etwas im entfernten Sinne mit IT zu tun, als dass hier darüber berichtet wird, dass sich Dank Internet der Spott entsprechend schnell und weit verbreitet. Auch die passenden Bilder sind wohl nicht ohne Beteiligung eines IT-Geräts entstanden. Der Trend zum #Hastag ist auch eindeutig dem IT-Zeitalter zuzuordnen.
 
@RebelSoldier: da schmollt halt ein Bayernfan - mutmaße ich mal :D
 
@die_andere_Meinung: Natürlich hats was mit der IT zu tun... ITs lustig :D
 
Letztes Jahr hat der schiri Dortmund im Pokal gegen die Bayern den vermeintlichen Sieg geklaut, dieses Jahr den Bayern... Ist schon ok, unentschieden in Fehlentscheidungen. Ich Feuer mich. Vernichtet und giardiola gedemütigt. Läuft bei Dortmund.
 
@LoD14: Red doch keinen Mist. Dortmund hat letztes Jahr 2:0 VERLOREN. Selbst mit dem einen Tor mehr hätten sie verloren. Bayern wurde hingegen 2 Elfmeter verweigert, bei einem Stand von 1:1.
Der scheiss Schiri hat seine Blindenbinde zu Hause vergessen.
 
@bigt.: Du kennst schon den Spielverlauf des Finales 2014? Die Tore der Bayern sind erst in der Verlängerung gefallen, das nicht gegebene Tor von Dortmund war aber in der regulären Spielzeit.

Dortmund wurde bei dem gestrigen Spiel ein Elfmeter verweigert (Handspiel Benatia in Minute 1), Bayern wurde einer verweigert (Handspiel Schmelzer). Benatia hat den Arm sogar zum Ball hin bewegt, Schmelzer hat zurück gezogen. Die Hand-Szene von Schmelzer kann man sogar nach den Regeln als Vorteil laufen lassen, weil der Ball erst dadurch einen Bayern-Spieler vor die Füße fällt. Anstatt diesen Vorteil zu nutzen, protestiert Müller lieber.

Wie kommst du auf zwei Elfmeter? Die Schwalbe von Weiser oder die Abseitsposition von Lewandowski?
Dann hat zB. Alonso wegen eines taktischen Fouls (Sprung in den Rücken von Gündogan) kein Gelb-Rot bekommen, wegen zweier kleiner Fouls hat Kampl Gelb-Rot bekommen.

Wie man an dieser Auflistung sieht wurde Dortmund in dem Spiel sogar deutlicher benachteiligt als Bayern.
 
@floerido: Ok du hast Recht, das 2014er Spiel hatte ich anders in Erinnerung! Den 2. Elfmeter habe ich auf die Situation mit Lewandowski bezogen - und ja er war im Abseits - noch schlimmer, dass das der Schiri nicht gesehen hat. Trotzdem hätte Langerak - egal ob Abseits oder nicht - zumindest eine Karte sehen müssen. (Aus meiner Sicht rot, aber das soll jeder für sich entscheiden. Dass dieses Foul nicht harmlos war sieht man ja heute in den Medien.
 
@bigt.: Langerak hat klar den Ball gespielt, Lewa geht häufiger gefährlich mit den Kopf zum Ball und hatte bisher immer Glück. z.B. der falsche 11m wo er mit den Kopf auf Kniehöhe war und deshalb eigentlich wegen gefährlichen Spiel hätte zurück gepfiffen werden müssen. Hätte Neuer deiner Meinung auch im WM-Finale dann Rot sehen müssen? Da gab es eine ähnliche Szene gegen Higuain und da fanden es alle als super Torwartspiel von Neuer und total fair.
 
@floerido: Klar den Ball gespielt? Gut dass du die Szene von dem WM Finale ansprichst, habe ich mir heute morgen extra nochmal angeschaut - Das war eindeutig Ball gespielt - Aber doch nicht die Szene von gestern!?
 
@LoD14 und [re:1]bigt. : Endlich eine hochwertige, sachgerechte und neutrale Auseinandersetzung zu dem Spiel. Gibt uns mehr davon.

Da fällt mir ein:

Und wenn der Fan nicht mehr weiter weiß (NEIN! Kein Arbeitskreis!).....Und wenn der Fan nicht mehr weiter weiß machte eben der Schiedsrichter Schei....! :-))
 
Da ist wohl einer der Schreiberlinge ein Borussen Fan und muss der Welt kundtun wie happy er heute ist... Mich nerven diese Nachrichten schon den ganzen Tag auf anderen Portalen und ich habe gehofft, dass ich wenigstens hier davon verschont bleibe.
 
Von den 2 geklauten Elfmetern sagt niemand was...naja, sie haben sich den Hohn durch das peinliche Elfmeterschiessen verdient...und das am Tag als sie einen neuen Ausrüstervertrag über 900 Mio. Euro (bis 2030) mit Adidas abgeschlossen haben...die beiden Ausrutscher trugen Adidas Fußballschuhe ;-)
 
@alh6666: Ja, weil einer Dortmund und einer Bayern geklaut wurde, so etwas nennt man dann die ausgleichende Gerechtigkeit. :-P
 
@floerido: Ich hab gehört das Bayern 2 Elfmeter geklaut worden. 1x klares Handspiel und 1x soll der Dortmunder Torwart einen Spieler von Bayern außerhalb vom Fünfmeterraum komplett abgeräumt haben, mit beiden Fäusten, der Bayernspieler soll sich massiv verletzt haben...
 
Also bitte winfuture. Eine Blamage war es nicht annähernd. Bayern hat besser gespielt, Pech gehabt und unglücklich im Elfmeterschießen verloren. Dass mal ein (oder in dem Fall 2) Spieler ausrutschen, ist längst keine Blamage.
 
@snaky2k8: und vor allem bei weitem nicht in Bestbesetzung spielen können... sollte man evtl. auch noch erwähnen.
 
@b.marco: Und bei Dortmund waren alle Fit?
Wer einen Robben oder Götze von der Bank bringen kann, hat nicht unbedingt so große verletzten Probleme.
 
@floerido: wer denn nicht ausser piszcek und Weidenfeller? Obwohl... mit Weidenfeller hätten sie 3:0 verloren... Dortmund hatte meiner Meinung nach seine Top 11 auf dem Platz stehen und die war Grotten schlecht...
 
@snaky2k8: Die wichtigste Frage ist aber doch, warum die Spieler ausrutschten! Nach umfangreichen Recherchen konnte ich ermitteln, die rotz...(Nase entleeren) und kotz....(ausspucken) zuuuu oft und viel auf den Rasen! :->
 
@snaky2k8: 's nächste mal stellt der Platzwart wieder die Schilder mit "Vorsicht: Frisch gewischt" auf XD
 
Also ich fand das Spiel ganz gut, und ich gönne es Dortmund/Klopp :) , die Bayern haben ja noch die Königsklasse.

bei dem 2ten Abschnitt im letzten Satz fehlt hinter offiziell noch das "n" ;)

und Philipp Lahm ist kein Nationalspieler mehr, der Vollständigkeit halber.
 
@Domination: Es haben übrigens nur Weltmeister verschossen, da kann man vom Glück sprechen, dass es im Finale nicht zum Elfmeterschießen kam. ;-)
 
Dieses Artikelbild, genial! Musste gerade ziemlich schmunzeln :) Toll ausgesucht!
 
K. - H. Rummenigge; "Die Vertragsverlängerung mit ADIDAS um weitere 15 Jahre war ein Ausrutscher"
 
Breaking News: +++FC Bayern entlässt Elfmeterpunkt!+++
 
@miranda: Wahrscheinlich hatten die vorher noch den Elfmeterpunkt mit diesem Schiedsrichter-Spray markiert statt mit Kreide.
 
Dahoam Elfmeterschießen nur noch in Lederhosen - das Gesäß wirds danken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles