Windows-Smartphone mit 7 Zoll: Großes Display - nichts dahinter

Wer bei seinem Smartphone - beziehungsweise Phablet - sehr große Displays bevorzugt und gern mit Microsofts Windows Phone-Plattform ausgestattet ist, wird nun bei dem hierzulande quasi unbekannten chinesischen Hersteller Ramos fündig. mehr... Phablet, Ramos, Ramos Q7 Bildquelle: ITHome.com Phablet, Ramos, Ramos Q7 Phablet, Ramos, Ramos Q7 ITHome.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also 7" wäre genau so als ob ich mit nem Tab am Ohr rumlaufe. Bei aller liebe , aber sowas muss echt nicht sein.
 
@mickythebeagle: evtl wäre es für Basketball-spieler etwas. Die sind groß genug damit es nicht so riesig wirkt :P
 
@Flanigen0: dabei wissen wir doch alle, dass am Ende 1,50m-Asiaten damit herumlaufen...
 
@Flanigen0: Das wäre wirklich ein PR-Plan für Dirk Nowitzki ;-)
 
@mickythebeagle: Lustig. Weiss gar nicht mehr wann ich das letzte mal mein Smartphone ans Ohr gehalten habe. Macht man sowas heute noch? :P
 
@-adrian-: Ist tatsächlich noch im deutschsprachigen Raum so. ^^ Sieht man in Stockholm z.B. fast nur mehr über Headset (& so gut wie immer bei großen Smartphones)
 
@mickythebeagle: Wer telefoniert denn heutzutage noch mit einem Smartphone?
 
@mickythebeagle: Ich empfinde schon alles >5" zu groß.
 
@Kirill: that's not what she said
 
@mickythebeagle: ob dus glaubst oder nicht: ich renne seit ner woche mit nem 7" tablet als telefon rum, weil man handy defekt ist... es geht. zwar ist es nicht schön. aber machen kann man es. man muss halt etwas resistent gegen blöde blicke sein. aber wenn man die aushält, ist es stylisch. die übersicht in whatsapp und co ist schon klasse :D
 
Wer telefoniert heutzutage noch?
 
1280x600 werden bei Android 7 Zoll Geräten als normal bezeichnet, das 480p Display beim 4,5 Zoll L630 wurd nicht kritisiert aber 720p sind angeblich schlecht?? Ihr Kritisiert den SD200, der in der L5xx Serie angeblich völlig ausreicht? 2+5MP Kameras sind im Segment der Billiggeräte Standart. Sorry, aber der beitrag ist entweder lächerlich oder nicht unparteiisch. Microsoft hat WP nunmal mit seinen Dumpig Geräten zum Low-End OS gemacht, da wäre ein SD810 völlig lächerlich.
 
@Butterbrot: Selbst als Fan von WP, muss ich dir mit deinem letzten Satz komplett zustimmen, MS hat sich sehr auf den Low End Markt eingeschossen, mal sehen ob das so clever war...
 
@Knerd: Ich denke, zumindest mittelfristig war das auf jeden Fall die richtige Strategie, um sich in der Lücke bis zum Launch von Windows 10 noch Marktpräsenz sicherzustellen. Mit dem Launch von Windows 10 wird es dann wieder High-End-Geräte geben und dann kann Microsoft auch wieder versuchen, Windows auf Handys als höherwertige Marke zu etablieren. High-End-Geräte machen momentan keinen Sinn, denn es wird sicherlich neue Features mit Windows 10 geben, die Microsoft mit seinen High-End-Handys-Geräten vermarkten werden wird, die unter 8.1 allerdings noch nicht gehen. Ich bin mir sicher, es wird noch mindestens ein großes Feature geben, das noch nicht angekündigt wurde.
 
@adrianghc: Das mag bei richtig schlechten Einsteigergeräten Sinn ergeben, siehe zB die samsung GalaxyAce Geräte, abder die billigen Lumias sind einfach zu gut. Das L640, das sich derzeit Richtung 120,- Level begibt, ist zu gut, warum soll man für ein L940 500 Euro oder mehr ausgeben? Die Zeiten der riesigen Technologiesprünge sind vorbei, der SD810 mag toll sein, aber zum 400er ist keine große Distanz um 300 Euro Aufpreis zu rechtfertigen, gleiches gillt für die Kameras. Genau das ist der Grund, warum Apple kein billig Iphone auf den Markt bringt, ein Iphone 6c mit 4,7 und 5,5 Zoll und Prozessor vom IP5s wäre auch heute noch so gut, das sie Ihr Flagschiff damit Kanibalisieren würden. Gleiches Problem im PC Markt, die core-i der 2. Generation rechtfertigen kein update auf die aktuellen, der Unterschied ist nicht mehr gegeben.
 
@Butterbrot: Warum man mehr ausgeben sollte? Nun, auf der einen Seite gebe ich dir erstmal recht, das 640 ist schon ein tolles Gerät, das mir prima reicht. Auf der anderen Seite könnte es schon ein paar Gründe geben für Leute, die gerne bereit sind, mehr Geld auszugeben. Features wie Fingerabdruck- und Iris-Scanner z.B. oder vielleicht gibt es sogar ein High-End-Handy mit Stift-Unterstützung.
 
@Knerd: Dafür gab es ein paar sehr gute Gründe.

Zum einen steckt in den neuen Märkten ein unglaubliches Potential, was den Verkauf von Geräten angeht. Allerdings können sich die meisten Käufer in diesen Märkte keine hochpreisigen Geräte leisten, so dass MS in diesem Segment schon mal nicht mit Apple, Samsung, Sony oder HTC konkurrieren muss.

Zum anderen schlägt bei High-End-Geräten die App Gap deutlich stärker zu, da in diesem Segment auch die App-Käufe deutlich zahlreicher sind. Fehlen dann gewisse Apps, sorgt das für Unzufriedenheit. Das passiert bei günstigeren Geräten zwar auch, aber die Statistiken belegen, dass Käufer von günstigen Geräten deutlich weniger Apps kaufen.

Mit Win10 wird man das High-End-Segment wahrscheinlich wieder deutlich aggressiver angehen, da MS natürlich hofft, dass die neuen Universal Apps viele Lücken schließen werden. Mal sehen, ob das funktioniert.
 
Ich finde die Handy news net wirklich interessant,

-als dasselbe 2k oder 4k Display,
-quad oder octacore cpu
-Akku egal wieviel mhA er ist nach ca 1-2 Tagen sowieso leer.
-Gerät hat ständig obwohl es neu ist kein LTE obwohl das Standart sein müsste.
-Kein USB 3 weil warum will ja keiner..anscheinend?!
-DAB+ auch net lieber UKW was eh früher oder später abgeschaltet wird..
-Gerätepreis mind 300€ sonst ist es ja billig China..

Wielangweilig gääääähn.
Wieviel von den Dingern kommen noch raus.

Mein Handy funzt ist günstig und hat 4 Jahre Garantie..
Bis dahin sind wir wahrscheinlich bei 8k fürs Handy.

Und der Akku hält wahnsinnige 4 Tage.

Anstatt das mal 4k TV mit Oled kommt zu vernünftigen Preisen oder ein anständiger bezahlbarer
4 Oled Monitor.

oder 21:9 Monitor bezahlbar.

Wie geil muss man auf Handys sein.
Wenn man dann die Kohle net hat, nen Abzock Vertrag für 50-80€ monat.

Beim Tv wird ein Gerät mit 50hz genommen für 400€ mit scheiß bild hauptsache gross um zu prahlen und beim Handy wird mindestens dasselbe Geld ausgegeben...
 
@Amiland2002: Für micht ist das nichts aber Phablets werden immer mehr gefragt und ein 7" Windows Phone gab es bisher noch nicht also schon was besonderes und die Ausstattung scheint auch OK. (je nach Preis)

"Akku egal wieviel mhA er ist nach ca 1-2 Tagen sowieso leer."
- wenn du nur am Soccen bist vermutlich schon, ist schon ein gewaltiger Unterschied ob nun bspw. 1600 oder 4000mhA.

"-Gerät hat ständig obwohl es neu ist kein LTE obwohl das Standart sein müsste."
- gibt doch einige Geräte mit LTE aber in der voraussichtlichen Preisklasse dieses Gerätes aber kein Standard

"Kein USB 3 weil warum will ja keiner..anscheinend?!"
- der Masse wirklich vollkommen egal glaube ich.

"DAB+ auch net lieber UKW was eh früher oder später abgeschaltet wird.."
- UKW wird uns sicher noch lange begleiten,
- an DAB+ scheint das Interesse relativ gering zu sein.

"Gerätepreis mind 300€ sonst ist es ja billig China."
- dieses Gerät wird sicher keine 300€ kosten.

"Anstatt das mal 4k TV mit Oled ..."
- das ist nun aber ein ganz anderes Thema und hat absolut nichts mit der News zutun.

"Wenn man dann die Kohle net hat, nen Abzock Vertrag für 50-80€ monat."
- dafür gibt es diese günstigen Smartphones bzw. Phablet, da ist kein Abzock Vertag notwendig.
 
7" Smartphone könnte ich mir gut vorstellen (bin jetzt bei 6,4"), aber dann bitte etwas bessere hardware.
 
@xanax: Hier würde ich eher von Phablet sprechen, mir langt allerdings 4,5 - 5 Zoll was noch in die Hosentasche passt.
 
@PakebuschR: habe jetzt 6,4" die auch nocht gut in die hosentasche passen
 
@xanax: Da wird es aber bei mir eng, eventuell noch 5,7Zoll (Lumia 640XL), 7" ist definitiv nichts für mich aber jeder wie er möchte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.