Update für Android & iOS: iFruit-App bekommt GTA 5 PC-Support

Nach dem Start von GTA 5 auf dem PC liefert Entwickler Rockstar Games mit etwas Verspätung auch ein Update für seine begleitende App iFruit, die Smartphones mit iOS- und Android-Betriebssystem mit der offenen Spielwelt verbindet und um neue ... mehr... App, Play Store, GTA 5, Grand Theft Auto 5, iFruit Bildquelle: Play Store App, Play Store, GTA 5, Grand Theft Auto 5, iFruit App, Play Store, GTA 5, Grand Theft Auto 5, iFruit Play Store

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Betreffend der WP Updatepolitik der Anbieter, kommt es mir so vor, als das sich dies seit einiger Zeit immer wie mehr verbessert. Wenn ich da "wichtige" Apps anschaue, so werden diese relativ gut gepflegt. Sie bekommen zwar nicht ganz so viele Updates wie z.B. Android aber das bedeutet nicht, das Sie schlechter laufen, da es durch die kleine Smartphoneauswahl viel weniger Probleme auftreten können. Ausnahmen sind vor allem IMdB (Schlechte App), Instagram, LinkedIn, TuneIn (lange nicht geupdatet aber noch immer zwischen 4-5 Sternen) und noch einige Länderspezifische Apps die seit Jahren nicht mehr gepflegt werden.
 
Ich hätte gehofft dass man das Smartphone als das Ingame-Smartphone verwenden kann. Aktien kaufen und so wäre ja auch mal in der Mittagspause ganz lustig.
 
Eine tolle Idee, Useraccount und eine namentlich registrierte Handynummer zu verknüpfen. Somit ergibt sich für die Datensammler ein weiteres passendes Puzzlestück, um ein eindeutig zu identifizierendes Individuum zu bekommen. Big Data in Reinform!
 
@Kobold-HH: Ernsthaft, die Rechte hat es? o.O Dann bin ich mal auf die WP Version gespannt.
 
@Kobold-HH: Aluhut...
 
@chris193: Yep... Vor Snowden haben auch viele über solche Vermutungen gelacht. Heute lachen nur die Dummen, weil sie die wahren Dimensionen noch immer nicht begriffen haben. In diesem Sinne: Lach Du nur... *täschel*
 
@Kobold-HH: Hat man keine Argumente...
Alles ist eine große Verschwörung. Sag ich doch, Aluhut par Excellence.
Nech, Kleiner ;)
 
@Kobold-HH: Ganz bestimmt haben Rockstar Games und Ubisoft (für Assassin's Creed gibt's nämlich auch eine Companion App, ich glaube auch für Watch_Dogs) ein Riesending mit der NSA am Laufen!

Sicher.

EDIT:
Verdammt, jetzt wissen die ja von mir, dass ich ein fauler Saubeutel bin, der fast nie Chops Hundekacke wegräumt... Das macht mich natürlich erpressbar.

EDIT2:
Das ist natürlich eine stinknormale App, die mit der Telefonnummer bzw. dem Telefon an sich überhaupt nichts zu tun hat. Unter Windows ist es ja sogar eine Universal App, die sich eben ganz stinknormal übers Internet mit dem Account des Spielers verbindet, egal von welchem Endgerät. Man muss halt beim ersten Start seine Accountdaten eingeben, das war's.
 
Die Idee dahinter finde ich eigentlich super; allerdings ist es nach dem ersten öffnen der App schon wieder langweilig. Es ist nicht gerade viel was man mit der App machen kann. Ältere GTA Versionen dienen als Platzhalter (bzw. Weiterleitung zum Play Store). Für >200MB was die App an Speicher frisst, gibt es da meiner Meinung nach nichts tolles.
 
Die Aktualisierung für Windows Phone ist jetzt übrigens auch draußen. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check