WhatsApp: Version 2.12.45 mit Cloud-Backup ist jetzt verfügbar

Ende März tauchten erstmals Hinweise auf eine Cloud-basierte Backup-Funktionalität beim beliebten Messenger WhatsApp auf, nun ist die erste Beta-Version dazu offiziell verfügbar. Noch kann die Sicherung von Chats und Fotos auf Google Drive nur über ... mehr... Android, App, Messenger, whatsapp, Backup, sicherung Android, App, Messenger, whatsapp, Backup, sicherung Android, App, Messenger, whatsapp, Backup, sicherung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn die das noch für andere System freigeben und vll. sogar noch ne FTP Funktion, wäre das schon wirklich klasse.
 
@knirps: Unter iOS gibt's das schon seit letztem Jahr. Zeitweise war es mal kurz deaktiviert, aber ich hab die Option hier und kann sie auswählen.
 
@Islander: Unter iOS wird es in die iCloud gepackt, andere Dienste hast du dort keine zur auswahl. Zumindest war es so als ich noch ein iPhone hatte.
 
@picasso22: Eben, das Äquivalent zu Google Drive bei Android.
 
Schön. Gibt es irgendwelche Informationen über die Verschlüsselungen des Backups?
 
@Ralfi: Ver..was?
 
@Ralfi: Der war echt gut ^-^
 
@Ralfi: Ja, ein toller Witz! Dann machst Du es WA auch ncoh "etwas" schwer Deine Daten auszuwerten und die gespeicherten Verläufe und User für "unbekannte" Zwecke zu nutzen...
Wir wissen doch nun alle das WA auf Sicherheit noch nie wirklich Wert gelegt hat.
 
@Ralfi: Ich glaub die sind sogar verschlüsselt, nur dass der Key immer bei der Datenbank liegt. ;)
Obwohl die scheinbar sowieso nicht wirklich wirksam ist:
"Can I decrypt the database without the key file?
WhatsApp is able to do that, but I am not. If you have lost your phone or the key file, the backup is worthless."
http://andreas-mausch.github.io/whatsapp-viewer/
 
Im Playstore ist die v.2.12.5. Diese habe ich installiert. Die hier verlinkte APK ist v.2.12.45. Habe aber keine Backupfuntion. Verstehe ich die Versionierung bloß nicht?
 
@L4m3r: 5,6,7,8....,45
 
nja wer unbedingt ein backup seiner smaltalk gespräche braucht. aber wie ich immer sage lieber haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!