Samsung: Galaxy S6-Update soll schwache Akku-Laufzeit verbessern

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung geht Probleme bei der Akku-Laufzeit seiner neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge sowie einiger anderer Modelle an. Verschiedene Nutzer hatten sich hier darüber beklagt, dass ihre ... mehr... Samsung Galaxy S6, Samung Galaxy S6 Edge, Samsung Galaxy S Edge Bildquelle: T-Mobile / Samsung Samsung Galaxy S6, Samung Galaxy S6 Edge, Samsung Galaxy S Edge Samsung Galaxy S6, Samung Galaxy S6 Edge, Samsung Galaxy S Edge T-Mobile / Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"immerhin haben sie Geräte aus der bisher teuersten Smartphone-Serie überhaupt erworben." Ja wenn ich die Preise sehe die dann direkt darunter als Werbung angezeigt werden... ich bin mit 32 evtl. schon zu alt, da fallen mir so viele bessere Sachen ein als soviel Geld für ein Smartphone auszugeben - naja ehrlich gesagt kotzt mich meine Armut an. Hoffe die Besitzer des Phones haben Spaß daran, aus mir spricht wohl nur der Neid. :-)
 
@Kennbo: Ich bin dann mit meinen 32 auch schon zu "alt".
Ich sehe das gar nicht mehr ein, soviel für ein Smartphone auszugeben.

Wie Sie schon sagen, man kann das Geld dann doch für deutlich schönere/sinnvollere Sachen ausgeben.
Das Handy ist zwar ein Gerät was man täglich benutzt, aber es gibt schon verdammte gute Geräte <300€
 
@stevenwort: Genau. Außerdem kann man bei vielen davon ausgehen, das nach ca 2 Jahren das nächste fällig ist. Und dafür ist das definitiv zu teuer. Und das liegt nicht am Alter.
 
@stevenwort: Wenn man bedenkt, dass die Mehrheit eh nur Whatsapp, Foto, GPS und Musik nutzen...
 
@stevenwort: "Wie Sie schon sagen, man kann das Geld dann doch für deutlich schönere/sinnvollere Sachen ausgeben."

was denn z.b. ?
 
@Unix-Linux: Urlaub, Essen gehen, Bücher, Musik, Bildung, Sport ..... ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll ....
 
@Unix-Linux: Nen PC z.B. oder ne ordentliche Spiegelreflex oder beides. Für das Geld, was man für manche neuen Smartphones hinlegt, kann man sich mittlerweile locker nen Laptop der oberen Mittelklasse leisten.
Ich finde Smartphones aktuell schon ein bisschen Overkill. Auflösungen u Prozessorpower, die kein Mensch braucht. Kein Mensch braucht Ultra HD Auflösung um ein paar Whatsapp Nachrichten am Tag zu schicken u den Status auf Facebook mit nem Selfie upzudaten und kein Mensch braucht eine Prozessorpower vergleichbar einer Playstation 3 für mal kurz Crossy Road oder Plants vs Zombies zu spielen. Aber es gibt genug Leute, die sich nen Ast freuen würden, mal 2-3 Tage Akkulaufzeit zu haben. Komischerweise sind die Marketingabteilungen für diese Sache bisher blind wie ein Fisch oder man kann nicht genug Zahlen darin unterbringen...
 
@Kennbo: Ich bin auch 32 und habe mir das huawei g7 im Angebot für 200€ gekauft, akku hält 3 Tage. Display ist trotz 720p richtig gut und am ruckeln ist auch nix. Bis zum Galaxy s2 hab ich den stuss noch mitgemacht, aber im grunde ist es heute eh scheiß egal was man sich kauft ^^ Läuft alles
 
Crapware von Samsung und Google deinstallieren und die Akkulaufzeit erhöht sich gewaltig, so bis S5 und meinem S5-Active. Ob es beim S6 auch noch so ist, weis ich nicht, denn ich würde es nicht mehr kaufen, mangels wechselbarem Akku. Mein S5-Active verbraucht im Standby (BT/WLAN/GPS-on) in 6 Stunden grad mal 3% vom Akku nach Update auf Lollipop5.0.
 
@Roger_Tuff: welche "Crapwarez" sind das denn?
 
@Fallguy: z.B Google Music, Google maps, Youtube, Hangout uvm.! Zu jedem der deinstallierten, gäbe es, falls man es braucht, bessere APPs. Von Samsung war auch etwas bei, ist schon ne weile her, wo ich den Rotz weg geputzt hab.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsung Galaxy S7 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16