GTA 5 für PC: Sonderzeichen im Windows-Konto verhindern Start

Grand Theft Auto 5 ist nach einigen Verschiebungen jetzt endlich für alle da, Rockstar Games hat das Gangster-Epos nun als PC-Version veröffentlicht. Doch es gibt einen recht unangenehmen Bug, der Installation und Start auf Windows-Rechnern ... mehr... Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Bildquelle: Rockstar Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar Games, GTA 5, Grand Theft Auto 5, Gta V Rockstar

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Haben sie Probleme in das User Directory zu schreiben? Wuerde erklaeren wieso ein Umbennen nicht hilft. Das User Directory bleibt naemlich das gleiche - falls man es nicht manuell aendert.
 
@-adrian-: Das spräche natürlich für extrem faule Programmierer. Die Win32-API unterstützt Unicode und hat genug Funktionen, um das Nutzerverzeichnus schmerzlos zu ermitteln.
 
@Kirill: Faule Programmierer? Sehr unwahrscheinlich, da es die %userprofile%-Variable gibt. Da braucht man keine Win32-Api.

Zudem fällt mir bei der Angelegenheit auch zufällig ein, dass Diskpart, ein Programm vom MS höchst selbst, nicht mit Umlauten im Benutzerkontennamen zurechtkommt.

Edit: Es ist der Rechnernamen, nicht der Benutzerkontennamen.
 
@Niccolo Machiavelli: Die Variable ist sehr praktisch auf der Konsole, in einem Programm allerdings musst du dann so oder so die API benutzen, um die Variable aufzulösen.
Hast du zum zweiten eine Quelle?
 
@Kirill: Quelle? Probiers aus.
 
@Niccolo Machiavelli: An dem PC, an dem ich gerade sitze, kann ich nicht mal lustig Benutzernamen erstellen.
 
@Niccolo Machiavelli: Das Problem dürfte eher daher kommen, dass sich das Programm EINMAL den Pfad via %userprofile% besorgt, und diesen dann wohl falsch encodiert speichert. So wird aus "C:\users\jörg" dann ein gespeichertes "C:\users\j█rg\" oder ähnliches.

Jedesmal die %UserProfile% Variable zu bemühen wäre unnötig und auch gar nicht zielführend, da der Benutzer sich z.b. entscheiden könnte die Settings "woanders" zu speichern. Floglich reicht einmal abfragen und dann den ABSOLUTOEN Pfad speichern (C:\Users\jörg\Appdata\Roaming\GtaV\...). Daher wird das wohl nur einmal bei der Initialisierung abgefragt und dann gespeichert - nur eben leider falsch (hinsichtlich encoding)...
 
Nun ja, war doch irgendwie zu erwarten, dass es nicht 100% Reibungslos ablaufen wird. Auch dass das Spiel ab 1 Uhr (zur Installation) frei war und dann nochmal ca 30-60 min brauchte sorgte ja schon für Shitstorm.
Ich bin mal gespannt, wann sich die "Filthy Console Peasants ;)"/Medien darauf stürzen um zu behaupten, GTA für PC wäre mist!
 
@sunrunner: Ich als bekennender Console Peasant, der GTA V schon auf der 360 und jetzt auf der One zockt sage....nicht so schlimm^^ immerhin geht's mit einem Workaround von unter 10min ;) Hättest mal Stalker am Erscheinungstag versuchen müssen zu zocken....das Ding war unspielbar!
GTA V sieht aber auch echt heiß aus aufm PC...ich sollte mal die Ati HD 7770 im Tower langsam ersetzen...
 
@bigspid: Ach, ich hab den Start von Diablo 3 überlebt, oder den "Start" von SimCity. Da werde ich wohl auch bis zum Nachmittag warten können um GTA zu zocken! :D
Bzw, bis sich die Server beruhigt haben, bin ich eh noch nicht von der Arbeit zurück!
 
@sunrunner: Haha ein Mitleidender bei Diablo 3!!! Ja genau, umso besser. Ein Kollege nimmt sich immer für den Releasetag seiner großen Spiele frei, um gleich reinzocken zu können....den regen solche Verzögerungen immer enorm auf, weil er die Hälfte des Tages mit Warten verbringt :D
 
@bigspid: Dieser besagte Reddit Workaround hat aber leider auch nicht für jeden wie mich funktioniert...
 
@HellsDelight: Ich kanns leider nicht nachvollziehen, da ich selber das Spiel kein zweites Mal kaufen werde. In dem Fall ists natürlich blöd. Dann hoffen dass Rockstar schnell den Patch liefert...ODER Spiel stornieren, Kohle zurückholen und erst dann wieder kaufen, wenns geht. Vermutlich kostets bis dahin 5-10€ weniger. Brauchst ja den "Wertverlust" nicht voll durchleiden, wenn du das Spiel jetzt nicht zocken kannst.
 
@bigspid: Ich kann es mittlerweile schon zocken dank einem anderen Forumstipp.
Da hat einer die Links zu den kompletten 60GB an Installationsdateien von ich glaube Gamersgate gepostet und damit ging es dann reibungslos zu Installieren. Zumindest wurden dadurch deren wesentlich bessere Serverkapazitäten genutzt als die vom Milliardenschweren Rockstar die anscheinend sich selbst wundern warum das noch so viele jetzt für PC kaufen wenn es das schon für Konsolen seit langer Zeit gibt :)
 
@sunrunner: Ich spiele an Konsole und PC... ich wüßte nicht, warum die totale Unfähigkeit von Programmierern bei einem (!) Spiel Rückschlüsse auf die gesamte Plattform zulassen sollte. Gut, solche Leute gibt es immer und überall... darum ist ein Rückschluß auf alle Konsolenspieler oder die zumindest die Masse eben auch solcher BS. Warum sind die Leute so unentspannt, wenn es doch "nur" um spielen geht. also um Freizeitvergnügen. Sich auf Grund der bevorzugten Plattform zur "Masterrace" aufzuwerten, wird mir auch niemals klar werden... zum Glück!
 
@Chris Sedlmair: Ich habe mit dem ganzen "Konsolenkrieg" auch nichts am Hut und es ist mir auch egal, wenn jemand meint seine Konsole wäre das nonplus Ultra. Es ist halt genau wie beim Fußball (oder eig jedem Sport) es gibt immer Hardcorefans, die stur behaupten ihr System/verein wäre das Beste!
 
Ich wäre ja schon froh wenn die Downloadgeschwindigkeit von den Rockstar Server die 100kb/s Marke (bei einer 100Mbit Leitung!) knackt, bei 60GB bin ich nämlich nächsten Monat noch nicht fertig. Zum kotzen!

Edit: Und ja, ich hatte das Spiel vorbestellt, vor 4 Tagen den Code erhalten und sofort download gestartet...
 
@battleck: nimm cyberghost vpn (gibts als free version), stell auf usa vpn um und dann gehts eigentlich recht zuegig.
 
@laforma: Danke für den Tipp. Damit komme ich zumindest auf 500 kb/s. Dürfte dann ein paar Stunden fertig sein :)
 
@battleck: ja, ist noch nicht die beste loesung, aber ich hatte damit wenigstens keine verbindungsabbrueche zu de r* servern. download ging da bei mir mit rund 1,2mb/s, aber vpn ist halt stark abhaengig wieviele leute das parallel nutzen...
 
@battleck: das sind trotzdem nur 5%, saumäßig von Rockstar
 
@laforma: Mit Hotspot Shield VPN komme ich bei meiner 16.000 Leitung auf rund 1,5 MB/s, im Moment, bis auf gelegentliche Ausreißer nach unten. Scheint also auch eine gute Alternative zu sein. Edit: Offenbar doch nicht so gut. Nach einer Weile wird die VPN-Verbindung immer wieder unterbrochen, egal wie oft ich sie neustarte.
 
@battleck: Hast du das Spiel erst heute gekauft oder vorbestellt gehabt? Bei letzterem hättest du es nämlich Preloaden können.
 
@RebelSoldier: Ich habe es vorbestellt und den Rockstar Code vor 4 Tagen erhalten und sofort angefangen down zu loaden. Die ersten Minuten hatte ich auch 7-10 MB/s, inzwischen ist es aber im 30-100 kb/s Bereich :(
 
@battleck: Ok, das ist blöd. Ich hatte bei Steam pünktlich zur Freigabe angefangen und zwischen 200 und 3 Mbit war alles dabei. Wurde aber glücklicherweise noch am gleichen Abend fertig.
 
@battleck: Wenn du jetzt erst anfängst zu laden, ist doch klar, dass die Server nachgeben.
Aber die Server arbeiten noch und haben noch nicht nachgegeben. Und der Pre-Load war locker 4-10MB/s
 
@sunrunner: Ich habe es vorbestellt und den Rockstar Code vor 4 Tagen erhalten und sofort angefangen down zu loaden. Die ersten Minuten hatte ich auch 7-10 MB/s, inzwischen ist es aber im 30-100 kb/s Bereich :(
 
@battleck: http://www.reddit.com/r/GTAV/comments/328e2u/gta_v_rockstar_preload_is_broken/
Einfach von Mega laden und glücklich sein. Sollte ja sogar legal sein, da man keine Spieldateien verändert. Im Reddit Post steht der Mega Link und das Passwort.
Edit: jetzt läuft das auch nur noch mit 3MB/s
 
Aber wie lahm ist das denn auch. OK, wenn die in den USA nicht mit Jörn oder Jörg testen, aber mit dem Anteil an Latinos hätte man doch wenigstens mal einen José testen lassen können.
 
@scar1: An so was denken die Amerikaner nicht. Bei Apple sollte man auch keinen Benutzernamen mit Umlauf verwenden, den vermurkst die Webseite dann auch zu kryptischem Mist.
 
@scar1: Was glaubst Du, weshalb Du bei Deiner Bank keine Umlaute bei Überweisungen schreiben kannst. Weil die Amis dies nicht in ihren System auswerten können. Nicht, dass es sie etwas angehen würde, aber so ist das SWIFT-Abkommen eben...
 
@Kobold-HH: also bei innerdeutschen Überweisungen ist das zumindest bei meiner Bank kein Problem. Als Adressat grad mal "meine Süße" eingegeben und auch im Infofeld jede Menge Umlaute platziert. Der Rest sind ja eh nur Zahlen und die IBAN/BIC im definierten Format. No problemo.
 
@scar1: Hm. Meine Bank lässt keine Umlaute in ihren Formularen zu.
 
Was für ein Theater für so eine läppische PC-Umsetzung eines Spiels, was ursprünglich mal auf dem PC "geboren" wurde. Sehr armselig.
 
@ZwoBot1102: Fast jedes Konsolen- und PC-Spiel wird am PC geboren aka entwickelt ;)
 
@Fallen][Angel: Ich glaube das "Fast" kannst du streichen :D
 
@Fallen][Angel: Ich war davon überzeugt, dass PC-Spiele immer an der Xbox entwickelt wurde. Daher auch SmartGlass-App...dass die Entwickler die Zeichen nicht mehr per Controller eingeben müssen... :D
 
@Fallen][Angel: mit "geboren" bezog ich mich eher darauf, dass zumindest GTA1 als reiner PC-Titel geplant und released wurde. Die Metapher "geboren" war aber vielleicht etwas unglücklich gewählt.
 
@ZwoBot1102: Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich glaube nicht, dass du Rockstar vorwerfen kannst Profite zu maximieren und läppisch würde ich die Umsetzung nun nicht nennen
 
@Arnitun: Im Vergleich zu anderen Herstellern hat Rockstar sich mit der Umsetzung eines Konsolentitel für PC sehr schwer getan.
 
@ZwoBot1102: schwer getan ja, viele Ausreden gesucht ja, viel Zeit gelassen ja, aber immerhin ist es keine 1:1 Kopie mit angepasster Steuerung. Da gibt es weitaus schlimmere Umsetzungen, natürlich gibt es auch bessere. Das einzige was ich ihnen vorwerfe, das sie es tatsächlich nochmal für Vollpreis verkaufen, das ist schon etwas daneben, aber was soll's, der Preis wird schnell fallen, ich hol es mir dann im Steam Summer Sale für 50% oder so
 
Rockstar bekommt es seit GTA 4 irgendwie nicht so richtig gebacken. Die PC Versionen sind zum Start doch immer irgendwie vermurkst. GTA 5 hat doch anscheinend auch nen Day-1 Patch benötigt um überhaupt zu starten oder?
 
Der Update-Service funktioniert nicht, weil das lokale Windowsbenutzerkonto bspw. ein Leerzeichen im Namen enthält. Wow, darauf muss man erst einmal kommen.
 
@davidsung: Die hatten ja nicht so viel Zeit, da kann es schon mal passieren, dass man QA auf nach Release verlegt ;)
 
"... ob es möglich sein wird, den Spielfortschritt (nach Fehlerbehebung) auf das bisherige Hauptkonto des Nutzers zu übertragen."
Ich spiele kein GTA, darum die dumme Frage: Heißt das, das Spiel ist an den Windows-Login gekoppelt? Ist da nix mit Dateien aus dem AppData oder MyGames-Verzeichnis rüber kopieren? Und dann noch:
"... muss man ein neues Benutzerkonto anlegen, das kein Sonderzeichen aufweist. Das Konto muss zudem über Administrator-Rechte verfügen. "
Seit wann brauche ich für ein Spiel ein Admin-Konto? Was hier abläuft ist richtig peinlich!
 
@larsh: Dies könnte Teil des besonders aggressiven DRM sein, welches mit GTA V ausgeliefert wird. Nur eine Vermutung.
 
@davidsung: Das dachte ich mir auch. Nutzerunfreundliches DRM hat schon in der Vergangenheit für derart debile Probleme gesorgt.
 
Die Installation ist ja schon eine Katastrophe was will man da vom Benutzerkonto erwarten.
Will Rockstar die PC User endgültig vergraulen ? Diese Quälerei eine PC Version rauszubringen zeigt doch das es nur um die schnelle Mark bei den Konsolen geht. PC Gamer sind Gamer der 2. Wahl.
 
@Latschuk: Es gibt aber auch viele andere Entwickler, die sich vorbildlich um PC Gamer kümmern. Aber die sind vielleicht einfach noch nicht durch Millionen-Verkäufe verdorben. ;)
 
@Runaway-Fan: Wer z.B.? Ich würde wetten, dass die nicht auf Konsolen veröffentlichen oder die Verkaufszahlen auf Konsolen recht gering sind.
 
@Knerd: Piranha Bytes z.B. !?
 
@Knerd: Valve wäre ein weiteres Beispiel.
 
@DeepBlue: Die veröffentlichen nicht für Konsolen ;)
 
@Knerd: Naja, die Spiele erscheinen mittlerweile schon für die Konsolen, aber ja, die werden von anderen portiert. Wenn Valve aber wollte, könnten sie das auch selbst machen.
 
@DeepBlue: Genau das ist ja der Punkt den ich meine, wer einen PC Fokus hat, veröffentlicht meistens nicht für Konsolen.
 
@Knerd: Half-Life 2: Xbox, PS3, Xbox 360
Half-Life 2: Episode One: PS3, Xbox 360
Half-Life 2: Episode Two: PS3, Xbox 360
Counter-Strike: Global Offensive: PS3, Xbox 360
und vieles mehr ;)
 
@wertzuiop123: Release Orange Box (HL2, sowie Episode 1+2 etc.) 10.Oktober 2007....Also am Releasetag von HL2 Episode 2. Nur zur Erinnerung, Konsolenspieler mussten also von 2004 bis 2007 auf HL2 warten! Dass eine Konsolenumsetzung überhaupt gekommen ist, wurde lange nach Release der PC Version erst entschieden... Darauf bezieht sich Knerd ;)
 
@bigspid: Und ich bezog mich auf "Die veröffentlichen nicht für Konsolen ;)" Counter-Strike: Global Offensive kam für PC und Konsolen am gleichen Datum ;)

Also -> Die veröffentlichen MEIST nicht für Konsolen, und oft später
 
@wertzuiop123: hehe
nee klar die sind auf den Markt aufgesprungen und bedienen ihn auch. Wäre blöd, wenn sie sich PC-Exklusiv halten wollten. Aber immerhin entwickeln sie noch primär für den PC^^
 
>"Das Konto muss zudem über Administrator-Rechte verfügen."
Bitte was? Wieso das?
 
@Matti-Koopa: Weil die DRM-Programmierer ein Rootkit installieren wollen. Das jedenfalls wäre eine spitzzüngige Bemerkung, die allerdings auf Erfahrungen der Vergangenheit fußt.
 
@Kirill: In der News liest sich das so dass die Administratorrechte beim Spielstart benötigt werden und nicht bei der Installation (wo es Sinn machen würde).
 
hmm naja ich warte sowieso ab, bzw. die ersten Updates draußen sind. Die Crackszene ist bereits auch eifrig am Werk so das da bald was zu erwarten ist.
 
Wow. Ich dachte, die hätten nach GTA IV dazugelernt. Dabei ist es mit Win32 ganz einfach, mit egal wie gearteten Nutzernamen umzugehen.
 
"Wer Björn, Jörg oder auch einen türkischen Vornamen hat" Als ob alle türkischen Vornamen ein Umlaut hätten m(
 
@CihanNBB: In der Tat eine sehr pauschale Aussage von winfuture ^^
 
@snaky2k8: Zeigt mal wieder die politische Ausrichtung dieser Seite.
 
@CihanNBB: Man sollte aber auch nicht immer jedes Wörtchen auf die Goldwaage legen. Wer ein wenig flexibel denken kann, weiß schon, wie Witold das gemeint hat, und gerade ihm jetzt wegen so was einen unterschwelligen Rassismus zu unterstellen, wäre nun wirklich übers Ziel hinausgeschossen.
 
@CihanNBB: Dafür sind spanische, französische oder russische Vornamen frei von jeglichen Sonderzeichen :D
 
@Fallen][Angel: Ich dachte russische Vornamen bestehen ausschließlich aus Sonderzeichen :D
 
@CihanNBB: Aliö, Canö, Ümüt, Sinanö, Serdarö, Reccepö Tayyipö Erdoganö...tatsächlich....alle türkischen Vornamen haben mindestens einen Umlaut drin :D
 
Wo ich gerade den Kommentar von Fallen][Angel lese, was machen bitte Leute aus Ländern in denen die Schrift nicht lateinisch ist?
 
@Knerd: Die spielen kein GTA5. Das sind Märkte, die vernachlässigbar sind...
 
Mein Gott das Gemecker schon wieder. Ein kleiner Fehler und schon ist Rockstar und das ganze Spiel Mist. Was so nicht stimmt, denn es läuft hervorragend und um Längen besser als im Vergleich zu GTA IV damals.

Und dann so am Rande: Man legt ja auch keinen Benutzernamen/Anmeldenamen mit Sonderzeichen an. Das ist eine Unsitte geworden, auch bei Dateinamen/Verzeichnissen etc.
 
@interactive1: Leute mit IT Erfahrung vllt. nicht, aber wenn ich mit Vornamen bspw. Jörg heiße, dann möchte ich auch gerne mein Konto so benennen ;) Lustig wird das bei Nachnamen und Firmen :D

PS: Das Rockstar es nicht hinbekommt die Win32 API richtig zu nutzen ist schon ein wenig arm.
 
@interactive1: Ja nur wir leben nicht mehr im Doszeitalter. DIe 8.3 keine Sonderzeichenkonventionen gelten auf dem PC schon lange nicht mehr und es funktioniert sogar, wenn man nicht gerade Rockstar heisst.
 
@interactive1: "Man legt ja auch keinen Benutzernamen/Anmeldenamen mit Sonderzeichen an." Und warum nicht?
 
@interactive1: Das mag in D ja noch gehen, aber was machen die Russe oder Asiaten mit ihren komischen Zeichen? Da ist nichts im normalen ASCII-Zeichensatz 7-Bit drin. Und mit 8-Bit (wo auch Ü etc drin wären) kommt das Prog ja nicht klar. Und demzufolge wohl auch nicht mit utf8/unicode - weil sonst würde es ja gehen.)

Also ist das keine Unsitte sondern eigentlich standard, sonderzeichen zu nutzen.

ich tippe mal eher darauf, das die die api-funktionen für den ASCII-Zeichensatz nutzen, statt die für Unicode.
 
Darum nenne ich mich immer von Anfang an "Bjoern" damit es garnicht erst zu Problemen kommen kann. Schon oft genug Ärger mit dem ö gehabt... Mach ich auch wenn ich mich online irgendwo anmelde oder was Bestelle. Sonfo kommt der Zoll wieder mit: "Wir konnten mit dem Namen Björn nichts anfangen."
 
Es geht ja schon gut los. Mal sehen, was da noch so an Meldungen reinkommen wird. Das wird bestimmt eine Freude. Die ganzen Medien warten ja nur auf ein Desaster wie "GTA IV für PC"! hehe.
Ich spiele nicht mehr den Betatester, ich warte einfach ab. Außerdem verlangt Rockstar mal wieder Unsummen für das Spiel. Klar das Spiel ist absolut fett, aber 60€ bei Steam ist schon....
 
Ich lach mich schlapp, ewig verschoben und dann das. Das nenne ich Qualitätskontrolle.
 
Erinnert daran das viele Shopsysteme lange Zeit immer noch nicht UTF-8 verwendeten. Wasn hickhack und rumgebastelt jedes mal in MySQL.
 
Hilft es nicht wenn man einfach auf der Microsoft Homepage seinen Account Name ändert z.B für "ü" ue.. Den PC dann neu startet und sich in Windows anmeldet?

Bis jetzt ist noch kein Spiel was ich bis jetzt hatte ohne Probleme beim Start ausgekommen.. warum sollte die hehre Tradition also geändert werden.. ;-)
 
@Stewie: Nein, das Betriebssystem-UserDirectory behält immer den ursprünglichen Namen, egal was später angezeigt wird.

Du kannst auch bei einem Deutschen Windows "C:\Program Files" oder "C:\Users" aufrufen, auch wenn das System dir "C:\Programme" und "C:\Benutzer" anzeigt.
 
@dognose: Danke für die Info...
 
Habe mit CD installiert.. trotz Umlaut im Name habe ich keine Fehlermeldung erhalten.. Updates sind durch gelaufen.. dummer weiße läd der GTA5 Launcher beim Social Club jetzt einen Wolf.. Nach dem Anmelden beim SC steht da schon sein einer Ewigkeit "Läd"? Hat jemand ähnliche Probleme?
 
Ein 2 Jahre altes Spiel für 60 Euro? Nein danke.
 
@CitrixOlm: Nuveem 28€ Social Club Key.
 
Ich musste echt lachen wo ich das gelesen habe xD Was ich mich jedoch frage ist, was ist wenn man ein eingeschränktes Konto hat, jedoch auch ein Adminkonto auf dem PC und bei dem eingeschränkten Konto GTA startet, funktioniert das dann einfach nicht, oder wird man gebeten den Admin Nutzer+PW anzugeben?
 
Über 1 Jahr Verzögerung, ständige Verschiebungen, und dann noch nicht einmal ansatzweise getestet. EDIT: ich nehm's zurück. GTA V läuft super. Es läuft sogar in Full-HD -trotz Warnung-, wenn man nur 1 GB Grafikspeicher hat.
 
hi ich habe ein proble und zwar wen ich den louncher starte da n läd der die ganze zeit (2stunden) ohne auf ein ergebnis zu kommen, habe die steam version brauch dringent hilfe. Mein nickname is 20HunTer
 
Nachdem ich es bei einem Freund testen konnte habe ich zugeschlagen. Die Portierung scheint wirklich OK zu sein.
Steam Version: Lädt schnell wie man es von Steam kennt, installation ging danach nur paar Minuten.
Gut gibt es Valve mit Steam.... Da hatte ich noch immer genug Download Speed.
PC: I7 3770k, 680gtx (mit 2gb Speicher), 16gb RAM.

FPS Test bei der Ersten Mission gleich nach dem dem kurzen Intro mit jeweils 1920x1200 Pixel.
(Natürlich nur die Kamera hin und her geschwenkt mit Fahrzeugen auf der Strasse.)
Einstellungen: Alles auf hoch, MSAA Aus. = 60fps konstant.
Alles Max, MSAA Aus 30-60fps.

Alles auf hoch, MSAA 2x = Erste Mission, fahrt ins Autohaus mind. 50fps. So werde ich jetzt mal spielen.
Laut GTA ist so der Speicherverbrauch GK 2500/2000.

Das zur News: Naja, ich denke solche Namen führen auch in anderen Anwendungen zu Problemen. Jedenfalls würde ich nie ein Namen wählen mit üöä. Aber schwach ist es.
 
das ist nur das kleinste problem. sieht aus wie 10 jahre vorher am pc, aber braucht fast 100 % grafikspeicher einer gtx980. steuerung und die physik ist eine zumutung - als parodietitel mag es gehen - a la postal. witzig und nicht ernstzunehmen.

wenn man mit watchdogs vergleicht, oh weia. da wirkt wd wie aus der fernen zukunft, im verlgeich zu gta. ganz böse verarsche am pc kunden. im konsolenportierungsland. armselig!!!
 
Will man jetzt eine News zu jedem GTA V PC Problem schreiben? Dann müßte es schon mind. 3 News geben...

1. Pre-Downloads die nicht funktioniert haben, entweder hatte der Workaround von Reddit geholfen oder wie bei mir ein anderer. Der Rockstar Support hat sich zu dem Thema leider ausgeschwiegen
2. wer Raptr bzw. AMD Gaming Evolved installiert hat bei dem wurde der GTA V Launcher einfach beendet ohne das das Spiel heruntergeladen oder gespielt werden konnte - Raptr muss im Hintergrund beendet sein (wurde mir auch vom Rockstar Support bestätigt)
3. ab und an zeigt das Spiel Grafikfehler, seit dem heutigen Patch hab ich keine mehr gesehn aber mal abwarten

Glückwunsch an die welche das Spiel auch wirklich seit dem 1. Tag am PC spielen konnten :)
Hab das Spiel nicht über Steam gekauft, vielleicht wären dann Problem 1 und 2 nicht vorhanden gewesen.
 
Unfähig, UTF8 bzw Unicode zu benutzen. Man was für Fachentwickler sind das denn?! ... Aber vermutlich hat der Kopierschutz die höhere Priorität.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles