Amazon bringt noch 2015 "Vivid HDR"-Prime-Video nach Deutschland

Nachdem Amazon Prime vor rund einem halben Jahr die Verfügbarkeit für 4K-Ultra-HD-Videos angekündigt hatte, wird jetzt noch einmal nachgelegt. Prime-Mitglieder in Deutschland, Großbritannien und den USA sollen noch in diesem Jahr erste Inhalte ... mehr... Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Bildquelle: Amazon Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon, Streaming, Amazon Prime, Amazon Instant Video Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Frage ist doch, ob es per Firmware und App Update auf bisherigen Geräten verfügbar gemacht wird. Mein Sony KD-X8505B und ich würden sich freuen ^^
Sehen würde ich das gerne mal, aber wieder ein neuer Fernseher muss ja nicht sein
 
@EffEll: Nein, wird er wohl nicht können. Ist keine Software sondern Hardware Frage.
 
@kluivert: Woher weißt du das?
Diese Meldung behauptet, zumindest bei Netflix, das Gegenteil (letzter Absatz):
http://winfuture.de/news,85306.html
 
@EffEll: HDR bedeutet ein höherer Farbraum, wenn das Panel es nicht darstellen kann, dann kann man es nicht sehen. Natürlich kann man HDR auch auf einem normalen Panel sehen, aber ohne eigentlich HDR zu haben.
 
@EffEll: soweit ich das verstanden habe, und es in den Kommentaren zu deiner verlinkten News geschrieben steht, sind derzeitige LED Fernseher mit 4K, so wie deiner, inkompatible da der Farbraum zu gering ist. HDR kann daher nicht per Firmwareupdate auf den bisherigen 4K Bildschirmen mit LED nachgepatcht werden. Bei OLED sieht das schon wieder anders aus. Sie haben ein größeres Farbspektrum als LED und könnten daher von den Herstellern nachgepatcht werden per Firmwareupdate um HDR anzuzeigen. Hast du wohl leider in den sauren Apfel gebissen.
 
@lurchie: Nicht wirklich, denn da ich Sony Fernseher präferiere und der 2015er X8505C kurz vorm Markteintritt steht (ihh, Android TV) und sicher ebenfalls kein HDR unterstützt, kann ich frühestens mitte 2016 einen HDR Fernseher kaufen, dann ist meiner sowieso schon "alt". Erstmal irgendwo anschauen, ob es überhaupt haben-wollen-Gefühle auslöst...
 
@EffEll: Na dann viel Vergnügen mit dem Sony-TV in 2016, denn seit 2014 gab es Gerüchte und 2015 aktive Überlegungen seitens Sony die eigene TV-Sparte zu verkaufen, mal sehen was sich dabei bewahrheitet : /
 
@EffEll: Hab selber nen KDL-32W705 im Schlafzimmer stehen und bin auch von den Fernsehern begeistert und er bekommt immer noch Updates. Derzeit würde ich aber, wie tapo geschrieben hat, bei Sony vorsichtig sein. Die TV Sparte steht vor dem aus und soll ausgegliedert werden, man sucht wohl derzeit nen Käufer. Da ist was Updates angeht derzeit vorsicht geboten wenn man sich jetzt noch einen zulegen will.
 
@tapo: Ja, das ist mir bekannt, aber an meinem Fernseher ändert sich deshalb ja nichts ;-)
 
Ob wohl auch 3D kommt?
 
@happy_dogshit: Ich denke nicht. Sky z.B. hat wohl vor, den 3D Kanal wieder aus dem Programm zu nehmen, weil es einfach zu wenig Nachfrage danach gibt.
 
@svw-sebi: Bei einem TV Sender ist das aber auch was anderes, da sind die Kapazitäten begrenzt und teuer, daher muss jeder Kanal auch wirklich sehr viele Zuschauer haben, damit eine Ausstrahlung gerechtfertigt ist.
Bei einem Streaming-Anbieter ist das jedoch anders, da man ja einfach etwas zusätzlich anbieten kann ohne dass das wirklich Platz wegnimmt von Dingen, die häufiger angeschaut werden würden. Da kann man auch mit einer sehr kleinen Zielgruppe bereits Geld verdienen. Es müssen im Prinzip nur die einmaligen Kosten für die Modifikation ihrer Software fürs 3D-Streaming wieder reinkommen, aber das dürfte nicht so viel sein.
Sky denkt ja z.B. auch noch lange nicht daran, ihre Sender in HDR auszustrahlen. Es wird in Zukunft wohl immer so laufen, dass Online-Anbieter neue Technologien mit großem Vorsprung als erstes anfangen einzusetzen.
 
Vivid Entertainment. Mein erster Gedanke hatte nicht unbedingt was mit HDR zu tun.
Wobei mir dieses HDR-Gedöns eh auf den Keks geht. Der Hobbit war meiner Meinung nach fürchterlich. Weit weg von der Qualität der ersten 3 Teile.
 
@wieselding: Kann es sein das du HDR mit HFR verwechselst? HFR bezieht sich auf die Bildwiederholrate, während sich HDR auf einen höheren Dynamikumfang (höherer Kontrast) des Bildes bezieht.
 
Toll und dann mit verkrüppeltem dolby digital ton""
 
Wer will sich denn ganze Videos in übersteuerten Farben ansehen? Für Fots meinetwegen OK, aber doch nicht für Serien oder Filme... was soll das bringen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Logitech G403 Wired Prodigy-Optische RGB Gaming Maus (12,000 DPI, mit 6 programmierbaren Tasten, USB)
Original Amazon-Preis
59,00
Im Preisvergleich ab
54,04
Blitzangebot-Preis
47,70
Ersparnis zu Amazon 19% oder 11,30

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check