US-Präsident Obama ausgespäht: die Hacker kamen aus Russland

Auch Präsident Barack Obama soll im vergangenen Herbst das Ziel eines Hackerangriffs aus Russland auf die US-Regierung geworden sein. Das berichtet der Nachrichtensender CNN mit Berufung auf offizielle Ermittlungen der Geheimdienste. mehr... Usa, Barack Obama, Obama Bildquelle: The White House Usa, Barack Obama, Obama Usa, Barack Obama, Obama The White House

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Freut mich irgendwie! :)
 
@snaky2k8: Der Irak hat Massenvernichtungswaffen... Merkels Handy wird nicht mehr abgehört...

Die Amis können erzählen, was sie wollen, ich glaube denen kein Wort...
https://www.wsws.org/de/articles/2014/07/24/pers-j24.html
 
@MaikEF_: Das gilt bei mir eigentlich bei allen Regierungen aller Länder.
 
@knirps: Ja klar, jede Regierung sagt mal hin und wieder nicht die volle Wahrheit, damit der andere nicht zu fiel erfährt. Aber wie die USA Medien ihre Propagandamaschine in allen Ländern verbreiten, ist einfach nur noch zum kotzen. Es wird etwas einfach so in die Massen geworfen und dann stellt sich meistens heraus, daß es vollkommen gelogen ist. Die Welt wird noch Augen machen, wenn eins nach dem anderem veröffentlicht wird. Das Land steht kurz vor dem Kollaps und es wird aus allen Rohren geschossen.
 
@WinkWink: Keine Regierung sagt überhaupt irgendwann einmal die Wahrheit.
 
@knirps: Da stimme ich dir nicht zu.
 
@WinkWink: Dann hast du nicht verstanden wie Politik funktioniert. Denn die Wahrheit ist dem Gesetzgeber größter Feind.
 
@knirps: Glaub mir, ich weiß genau was die heutige Politik bedeutet...
 
@WinkWink: Wenn du glaubst, man könne Russland, China oder dem Iran auch nur ein Wort mehr glauben als den USA (genau den Eindruck vermittelt dein Kommentar weiter oben), dann hast du dich gewaltig geschnitten.
 
@MaikEF_: World Socialist Web Site? mhh.. nun gut. Ich frage mich ob das zwangsläufig eine hervorragende Informationsquelle ist...
 
@luckyiam: was hast du gegen Sozialisten? oder eher was hast du gegen die Vierte Internationale? du weist hoffentlich das alles was wir an Deutschlands Version des Kapitalismus, also der Sozialen marktwirtschaft, diesem Komplette Sozialsystem, das ist alles ein Teil der Lehren von Marx, Engels und Lenin.
So bitte teile mir deine Meinung mit.
Danke
 
@Alexmitter: "World Socialist Web Site - Marxistische Analysen, Kämpfe der internationalen Arbeiterklasse & der Kampf für Sozialismus"

Die wollen ja anscheinend wirklich "haargenau" das, was du hier schreibst ...
 
@Goodplayer: Ja das ist so ungefähr was ich will, aber um deine aussage die ja nur den Namen der Webseite verwendet um darauf eine Meinung aufzubauen, das fand ich etwas vorschnell gewählt. deswegen.
Danke
 
@Alexmitter: Was ich gegen Sozialisten hab. Sozialisten wollen auf Teufel komm raus umverteilen. Soziale Marktwirtschaft hat rein garnichts mit Lenin, Marx und Engels zu tun. Der Begriff Kommunismus sagt dir was? Aber darum ging es mir auch nicht. Ich wage nur zu bezweifeln, dass eine Seite, die World Socialist Web Site heißt eine halbwegs objektive Berichterstattung auf die Reihe bekommt. Um mehr ging es mir nicht. Jeder soll lesen was er für richtig hält.
Aber: Ich halte davon nichts.
 
@luckyiam: Es gibt keine halbwegs objektive Meinung. Höchstens eine, die von vielen geteilt wird (oder mit Mathematik zu belegen).
 
@Alexmitter: Nein, der Titel sagt schon alles aus, was man auf diesen Seiten von linken "Träumern"/Altkommunisten, die seit Jahren die baldige "Revolution" und den Aufstand der "Arbeiterklasse" vorhersehen, erwarten kann. Die "Berichte", welche allesamt einen hetzerischen und americanophoben/antiwestlichen Charakter aufweisen und oftmals mit Dutzenden von Verschwörungstheorien vollgepackt sind, sind dann nur das Tüpfelchen auf dem i.

In Europa wird man den "real existierenden Sozialismus" nach den Erfahrungen der Vergangenheit so schnell nicht mehr wiedersehen, da bleibt dann wohl nur noch die Ausreise nach Venezuela, Bolivien, Kuba, Vietnam, Laos u. a.
 
@luckyiam: Naja ich denke du bist zu wenig mit der Materie vertraut, Kommunismus ist erstmal nur eine Theorie, wie Dunkle Materie, keiner weis wie es wirklich aussehen würde. aber der Sozialismus ist als Politikwissenschaft anerkannt, und der Staat Deutschland macht ja auch kein Geheimnis daraus das unser Sozialsystem auf dessem Aufbaut. und warum sollte die World Sociaist Web Site keine fähige quelle sein? weil die Amerikaner alles gegen den Sozialismus getan haben was ging? oder eher weil die ja im "streit" sind? ich denke sie sind Vertrauenswürdig genug, genauso wie die New York Times
 
@Goodplayer: Es mag stimmen das die meisten Sozialistischen Lektüren sehr Altkommunistisch sind, wie auch die deutsche KPD die ich ablehne, und ich persönlich, und das ist nur meine Meinung, kann so Altkommunisten oder Stalinisten überhaupt nicht ausstehen.

Zum zweiten teil:
Die Erfahrungen in der DDR oder anderen Sozialistischen Europäischen Ländern wahren gar nicht so schlecht wie man das im Fernsehn/Zeitung sieht.
Ich kenne viele menschen aus Thüringen oder Sachsen die das ganz anders sehen, und teilweise ist es wie in Thüringen sogar so das eine Sozialistische Partei regieren darf, also die Linke die früher mal SED hieß.
und die Länder die du nanntest sind bei weitem nicht mehr sozialistisch, da ist Deutschland mit der Sozialen Marktwirtschaft mehr am Sozialismus.

Danke
 
@luckyiam: Abgesehen davon, daß es Trotzkisten sind, war diese Seite in ihrer Berichtertattung zur Geopolitik immer recht brauchbar. Und zar durchgehend seit dem Irak-Krieg.
 
@Chris Sedlmair: Die Seite ist ungefähr so objektiv wie "RT", "Quer-Denken TV", "Telepolis" oder der YouTube-Kanal des Impfgegners und ehemaligen Schlagerstars Christian Anders.
 
@Goodplayer: Impfgegner sind nach Schwerkraftskeptigern meine Lieblinge.
 
@luckyiam: Es gibt im Internet soviele Quellen neben den allgemein bekannten Medienkonzernen, die Informationen verbreiten. Sicher ist nicht jede seriös - was man teilweise auch von bspw. den Springer-Medien behaupten darf - aber alle anderen als Verbreiter von Halbwahrheiten oder Lügen bezichtigen zu wollen, geht doch bissel zu weit. Für den einen oder anderen ist es gemütlicher, den Quatsch zu schlucken, den ihm die RTL-Nachrichten, die ZDF-heute-Sendung, die ARD-Tagesschau, N24 oder n-tv servieren, und alle anderen Informationsquellen als Verschwörungstheoretiker abzutun. ICH hinterfrage lieber auch mit Infos aus anderen Bezugsquellen, was mir da aufgetischt wird, aber blind glauben werde ich auch alternativen Medienquellen nicht... Aber das rundet dann etwas das Gesamtbild ab.
 
Nein wie tragisch, der US-Präsident wurde ausgespäht. And he is not amused... Eigentlich müssten wir das feiern ohne Ende und ihn auslachen! Kratzt ihn doch auch nicht, wenn sie selbst andere Menschen und Staatsoberhäupter ausspionieren. Da geht mir echt schon wieder die Hutschnurr hoch.
 
@Knarzi81: Hätte ich jetzt auch in der Akte: "gleiches Recht für alle" abgelegt und ab in den Rundordner (für die die nicht wissen was ein Rundordner ist: http://goo.gl/HRMNO0)!
 
@baeri: Du meinst - Ablage P
 
@baeri: Bei uns heißt das Rundarchiv. :)
 
Und Obama, wie ist es so selber ausgespäht zu werden? ;)
 
@Da Gummi: He ist not amused xD
 
Während bei Merkel dementiert und vertuscht wird,fangen die USA einfach nen Krieg an....nehm ich mal an.Irgendwer wird dafür bestimmt Hops gehen.
 
@Tribi: klar, die fangen nu ein krieg mit einer atommacht an^^ glaub selbst die amis sind nicht so blöde
 
@hellboy666:
Proxykrieg geht immer und findet auch gerade in vielen verschiedenen Ländern statt.
 
@hellboy666: Nun, wenn ich mir anschaue, mit welcher Doppelmoral die Amis auftreten und dann noch erwarten, dass man sie auch nur ansatzweise ernst nimmt, dann zweifle ich schon "ein wenig" am IQ dieses Regimes.
 
@TiKu: Wieso? Klappt doch. Wenn es alle durchschauen und es dennoch funktioniert ist eigentlich genial.
 
endlich mal eine gute Nachricht
 
geschieht ihm recht, denn wenn du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem anderen zu. Wer also alle anderen Menschen von seiner NSA ausschnüfeln lässt, braucht sich nicht zu wundern, wenn es ihm einer mit gleicher Münze zurück zahlt.
 
Warum wird eigentlich da eigentlich von "Cyber Attacke", "Angriff" und dergleichen gesprochen? Bei der NSA ist die Wortwahl weit weniger dramaturgisch....

Nationaler Notfall, jop so würde ich das auch sehen.
 
Hab grad ein riesen grinsen im Gesicht! :)
 
Spionieren darf nur Amerika.
 
@jediknight: Die haben ein Patent drauf :)
 
und natürüüürlich waren es die Russen...."Ekaaaat...die Russen kommen" ^^
 
Wie sich die US-Presse gleich wieder mit ihrer Empörung in neue Höhen begibt. Unglaublich.
Aber da sieht man wieder, wie unreflektiert die USA handeln. Denn nur die USA dürfen überall ihre digitale Nase reinstecken. Machen es andere, dann gilt das in den USA als Majestätsbeleidigung.
Bestimmt ist Russland auch noch an der Dürre in Kalifornien schuld. Ich wette wir sehen bald Beweisfotos bei der UN ;)
 
Aber Leute, das ist der Präsident!! Ein Mann, der ein Musterbeispiel an ehrlicher Lebensführung ist, der für sein Volk sein eigenes Leben hergeben würde und den man jederzeit um Rat fragen kann. Guckt ihr den keine Filme?
 
@Michael41a: Wenn die Aliens ommen, steigt er sogar selbst in den Kampfjet. Das zeigt der Dokumentarfilm Independence Day doch sehr gut. [Zynismus OFF]
 
@Chris Sedlmair: Oh ja, der Film war der Hammer. Besonders der Teil, wo der "Präsident" sein endloses Geschwafel von sich gibt, bevor er mit den anderen kuhlen Jungs die Welt rettet. Da half nur noch der Ausschaltknopf der Fernbedienung.
 
@Michael41a: Meine Vermutung: Obama wurde auch deshalb Präsident, weil er (dem sympathischen) Will Smith ähnlich sieht.
 
Jaja, die Amis behaupten die Russen waren es... Is klar..
 
Zeit für einen präventiven Atomschlag!!!111!1
 
@Jas0nK: Das nennt sich präventiver Vergeltungsschlag.

Alternativ auch: rächender Erstschlag
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles