Frühstart für Fire TV Stick: Amazon liefert erste Geräte bereits aus

Amazon hat früh mit der Auslieferung der ersten Fire TV Sticks in Deutschland begonnen. Eigentlich ist der 15. April der offizielle Starttermin für den neuen Streaming-Stick, doch wer zu den ersten Vorbestellern gehört, kann früher mit dem TV-Zusatz ... mehr... Fire TV, Fire TV Stick, HDMI Stick, Chromecast Alternative Bildquelle: Amazon Amazon, Fire TV, Fire TV Stick, HDMI Stick, Chromecast Alternative Amazon, Fire TV, Fire TV Stick, HDMI Stick, Chromecast Alternative Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jo, wird laut Amazon und Paketverfolgung morgen geliefert. Ob diese vorgezogenen 2 Tage jetzt aber wirklich eine News auf sämtlichen IT-Newsseiten wert ist sei mal dahin gestellt.
 
Sicherlich muß jeder selber entscheiden was er benötigt, aber bei der kleinen Differenz von max. 60,- würde ich immer wieder zur Fire-TV Box greifen. Mehr als doppelt so viel Leistung, die FB mit Sprachsteuerung ( die super Funktioniert) und vorallem die Lan Buchse. Dazu kommt die Eignung für Spiele.
 
@Butterbrot: 60€ würde ich jetzt nicht als kleine Differenz bezeichnen. Mit Mindestlohn muss man dafür schon mal 7 Stunden arbeiten.
 
@LoD14: Der Mindestlohn ist ja auch noch Nutto, was man Bretto rausbekommt ist ja noch mal ein ganzes Eck weniger. Da kommt man je nach Branche teilweise sogar auf 10 Stunden.
 
@Johnny Cache: Uberprüf nochmals die Definitionen von Brutto und Netto ;)
 
@xxdirtytrashxx: Schau mal mehr Volker Pispers Videos :D
 
@Chris Sedlmair: Diesen Rat kann man gar nicht oft genug geben. ;)
 
@Chris Sedlmair: Sorry aber ich kann nicht alle Videos auf youtube kennen, die nur 30000 Klicks haben. War aber lustig zumindest :D
 
@xxdirtytrashxx: Bei den vielen Minus scheint es hier einige zu geben, die Brutto- und Nettolohn nicht unterscheiden können^^
Sind wahrscheinlich dann auch die, die jetzt vom neuen Mindestlohn profitieren*örm*
 
@bLu3t0oth: Oder es waren alle Fans vom Pispers.
Daß die meisten Leute nicht in der Lage sind ihre Gehaltsabrechnungen zu verstehen kann ich aus Erfahrung bestätigen. Viele würden auch beim besten Willen keinen Fehler in der Abrechnung erkennen. Schon schlimm sowas.
 
@Butterbrot: sind halt verschiedene eignungszwecken. wer sein tv nur smart machen will ist mit dem stick bestens bedient. spieletauglich sollte er auch sein, einfach bluetooth gamepad koppeln...
 
@Butterbrot: Wozu benötigt man heutzutage noch einen Lan Anschluss? Hat doch fast jeder einen Wlan Router daheim!
 
@Romed: schlechte ironie...
 
@Joeffm: Dann erklärs mal...
Meiner hat auch ne Buchse, aber ich hab ihn lieber über WLAN verbunden...
 
@Butterbrot: Naja, hatte die Box eine Weile aber für mich lohnte sich das echt nicht. Das Spiele-Angebot echt bescheiden, viel zu wenig Apps, Texteingabe mit Remote unerträglich... Entscheidend für viele User dürften die Kernfunktionen sein: 1) Prime Instant Video 2) Musik Cloud 3) Foto-Cloud - und da wird man mit dem Stick sicher gut bedient sein. Prime Kunden konnten den Stick sogar für 19€ und Prime-Neukunden gar für 7€ bestellen... Bitte das ist es doch locker wert... Es ist auch fraglich, ob die Leistung bei Spielen einen deutlichen Unterschied macht, im Moment wenigstens. Würde mich nicht wundern, wenn sich der Controller auch noch mit den Stick verbinden lässt. Ich freue mich jedenfalls auf den Stick, der hoffentlich morgen schon kommt ... :) Amazon ist cool ! Danke - Amazon !
 
Hab direkt als es möglich war vorbestellt und bei mir steht Liefertermin 28. April 2015 :-/
 
Interessanterweise funktioniert seit wenigen Tagen das inoffizielle Kodi-Plugin für InstantVideo nicht mehr. Ob man da passend zur Markteinführung etwas verändert hat? ;-)
 
@floerido: Aha, gut zu wissen, dass ich nicht der Einzige mit dem Problem bin...
Edit: gibt eine Lösung für dieses Problem: http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=164087
 
@wizkid: Ich habe die Lösung in diesem Thread genutzt. http://www.kodinerds.net/index.php/Thread/43912-RELEASE-Amazon-Prime-Instant-Video-US-UK-DE
 
Bin Vorbesteller und habe keinen Hinweis auf verfrühte Lieferung erhalten. Online wird mir immer noch der 15. als Liefertermin angezeigt.
 
@Shadow27374: Vielleicht hängt das mit dem Zeitpunkt der Bestellung ab. Bei mir war es der 24. März, aber muss auch bis Mittwoch warten.
 
@Shadow27374: Es steht doch überall geschrieben, dass die Sticks chronologisch nach ihrem Bestelleingang versendet werden. Da waren einfach Einige vor dir schneller, nicht mehr und nicht weniger.

Meine beiden wurden übrigens Samstag versendet. LG
 
@Shadow27374: Bist du Prime Mitglied ? Wäre ja wieder ein Schelm wer böses denkt
 
@andi1983: Ja, bin ich. Es wird auch immer noch der 15. als Lieferdatum angezeigt.
 
hab mein Stick gestern geliefert bekommen,
das Teil hat aber einige Verbindungsprobleme, und spielt kein HD ab
habe auch den großen FireTV und dort läuft alles über wlan am selben Gerät
 
Gibt es so viele ohne Smart-TV?
Wenn man nen Smart-TV hat ist der Stick ja direkt komplett überflüssig... und man spart sich eine weitere Fernbedienung auf dem Tisch
 
@bLu3t0oth: Naja, manche Smart-TVs kennen den einen oder anderen Dienst nicht. Außerdem ist bei vielen Fernsehern die GUI unerträglich langsam.
 
@DeepBlue: Da ist MIR langsamer lieber als ein extra Gerät und eine extra FB
 
@bLu3t0oth: Ja, das ist Ansichtssache. Als Intensivnutzer kann das aber schon nerven. Mein Plasmafernseher ist kein Smart-TV, daher habe ich bisher ein Chromecast und ab heute den Fire-TV-Stick im Einsatz.
 
ist es über Drittapplikationen möglich, den Inhalt des notebooks (win 8.1) oder des Smartphones (ähnlich Apple Air) auf den TV zu bringen? Ich hatte gelesen, dass es mit Win 8.1 ginge, jedoch war in der "Begrüßungsmail" seitens Amazon davon nicht die rede..
 
@dabiggy: Miracast oder DLNA sollte das koennen. Miracast unterstuetzt nicht jeder notebook(zumindest bei mir nicht) - damit kann man den screen clonen. DLNA kannst du per Rechtsclick auf die File - wenn beide geraete im Netzwerk als "erkennbar" eingestellt sind - mit abspielen auf geraet einfach an den TV senden. Ob der Stick miracast kann kannst du auf der wifi alliance homepage checken(http://www.wi-fi.org/product-finder)
 
@-adrian-: Ja, danek für die Info. Mein Notebook unterstüzt wohl kein Miracast, zumindest bekomme ich es in 8.1 unter Geräte nicht angezeigt, vielleicht brauch ich nen gemoddeten Atheros-WLAN-Treiber..

Kennst du Tools, die das können und LAGFREI auf dem Stickl aufen?
 
@dabiggy: Leider nein. Ich bin selbst am schauen wie ich mein TV am besten Smart bekomme. wenn du unter Geraeten schaust must du auf jedenfall die Freigabe im home/work Netzwerk freigeben. Ansonsten wird - zumindest bei mir so - der TV erst gar nicht gefunden. Das funktioniert dann auch nicht ueber Miracast sondern mit DLNA
 
@-adrian-: Der Stick hat die Option "die Anzeige zu duplizieren"... Mit meinem 4.2.x Tablet funktioniert das ganz gut über Miracast. Auf Microsoft hieß es, man könnte Notebooks ab 8.1 mit den richtigen Treiber über Miracast auch koppeln. Verstehe ich da was falsch?
 
@dabiggy: Nein das ist korrekt.. Ich Weiss nicht ob man mit dem richtigen WLAN Treiber das hinbekommt. Habs sogar mit nem "WiFI Direct Certified" WLAN Modul probiert und es nicht hinbekommen auf Win8.1..
 
@-adrian-: Auf irgendner AFTVHackseite stand, dass man das mit nem billigen Pearl WLAN-Stick (der mit 300mbit) hinbekommt - also gehen tut es irgendwie - aber warum soll ich nen WLAN-Stick in mein WLAN ac Notebook tun?! :)
 
Mein Stick ist auch eben gekommen...
... beim Versuch iwas abzuspielen erscheint immer "Licence_Error" trotz aktiver Prime Mitgliedschaft ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter