Windows 10 Phone Build 12531: Leak zeigt neue Design-Elemente

Erst heute Nacht wurde ein neuer Preview-Build von Windows 10 ausgeliefert. Windows Phone Nutzer werden jetzt von inoffizieller Quelle zumindest in Sachen Bildern versorgt: Im geleakten Windows 10 Phone Build 12531 wird auch an Kontakten & Messaging ... mehr... Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphones, Windows 10 Buold 12531 Bildquelle: IT Home Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphones, Windows 10 Buold 12531 Windows 10 Phone, Windows 10 für Smartphones, Windows 10 Buold 12531 IT Home

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das sieht so grauenhaft mit diesen Krickelzeichen aus...
 
@bLu3t0oth: Orkisch/Kyrillisch sieht aber noch furchtbarer aus^^
 
@L_M_A_O: Das heißt "Kirillisch".
 
@Kirill: Meine nicht deine Eigenkreation xD
 
@L_M_A_O: Das ist aber die richtige Schreibweise. Der an dieser Stelle im Original stehende russische Buchstabe entspricht dem lateinischen "i". Irgendjemand hat damals beim Übertragen in den hiesigen Sprachraum einen Fehler gebaut.
 
@Kirill: Wenn interessiert das, was wie wo ausgesprochen oder ersetzt wird. Kyrillisch - so steht es im Duden, also ist es so auch richtig
 
@EffEll: Ok, ganz langsam zum Mitschreiben: der Name "Kirill" kommt aus Russland und der Trottel, der ihn importiert hat, hat sich verschrieben.
 
Die Screenshots sehen schon wieder eher wie WP aus :)
 
@Knerd: Ich bin jetzt verwirrt, is das nicht windows phone?
 
@knirps: Optisch ist es aber wieder mehr am WP Stil dran :)
 
Manchmal stelle ich mir vor wie der Verantwortliche Designer für WIndows 10 in seinem Büro sitzt, drei Striche macht und damit ein komplettes Designelement fertig stellt ... Und sich danach zurück lehnt und sich freut das er seinen Chef vom noch flatteren Flatdesign überzeugen konnte...
 
@Beenthere: Und die 3 Striche macht er nur, damit er noch was zum optimieren hat, wenn der Chef nicht zufrieden ist^^
 
@Beenthere: Vor 25-30 Jahren hatte man aus technischen Gründen einen einfarbigen Hintergrund und darauf viel Text. Dem wurde mit speziellen ASCII-Zeichen zumindest ein bisschen Struktur gegeben. Heute hat man einen einfarbigen Hintergrund und darauf viel Text.
 
@TiKu: die ascii-zeichen kommen erst mit der 10.1 ;)
 
naja, warten wir noch was ab ! Man kann es am besten mit dem nächsten Build selber entscheiden. W-10 für den Desktop macht sich ja auch. Jetzt ist WP-10 drann !
Mich interessiert es ja nur was zb. die 7.0" - 10.1" W-8.1 Tab User machen.
Ich glaube ja nicht das die "Hersteller" dieser Tabs alle die Treiber oder gar neue W-10 Images bereitstellen was echt Schade wäre ! HP bietet wenigsten für das Stream 7 alle Treiber an, aber für dieses sogenannte Volks-Tablet kommt wohl von Trekstor nichts.
 
@mickythebeagle: für was sollte es neue treiber brauchen? die hal ist kompatibel.
 
@mickythebeagle: Jetzt ist WP dran? Meinst du da arbeitet nur ein Team an beiden Projekten? Sehr blauäugig. Das sind eigenständige Teams, die natürlich Absprache untereinander haben etc, aber ansonsten ...
 
@mickythebeagle: also grundlegend läuft windows 10 mit den vorhandenen 8.1-treibern perfekt (zumindest auf meinem asus vivotab note 8). Es gibt zwar immer mal aussetzer aber ich weiß nicht ob es mit den treibern zu tun hat oder mit windows selber.
Wer mit USB-Hub eine maus, Tastatur und USB-Stick dran hat wird sich in der regel windows sowieso frisch drauf installieren statt die recovery-lösung zu nutzen. Man muss zwar die treiber selber installieren aber man spart speicherplatz
 
@MarcelP: Wenn aber keine Treiber vom Hersteller angeboten werden bringt das nichts.
 
@mickythebeagle: Nenne mir mal bitte einen Hersteller wo es sowas nicht gibt. Hab bis jetzt eigentlich immer was gefunden.
 
Das sind so Momente in denen ich wirklich den Glauben an die Menschheit verliere...
Man kann von der eckigen GUI ja gerne halten was man will, aber daß sie ausgerechnet die Profilbilder RUND machen zeigt nur allzu deutlich daß sie jeden Bezug zur Realität verloren haben. Bilder waren schon immer Rechteckig, aber bei MS und Google müssen sie jetzt rund sein... genau wie bei Ommas schicker Familiengallerie.
 
@Johnny Cache: Als täglicher intensiver Skype-Nutzer kann ich nur sagen, daß das sehr angenehm wirkt. Wenn es dir nicht gefällt, solltest du das MS im Insider-Programm mitteilen. Es sei denn, Diur geht es gar nicht darum, konstruktiv etwas zur Verbesserung von Windows beizutragen, sondern öffentlich Stimmung zu machen in Kommentarspalten von IT-Portalen. ;)

Ich finde Eckig für System und Software und Rund für Menschen egtl. positiv. Falls bei Deinem Profilbild wo auch immer etwas Abgeschnitten wird durch die fehlenden Ecken, zeige Ich Dir gerne, wie man diese Bilder in MS Paint in 2 Minuten optimiert. ^^
 
@Chris Sedlmair: Selbstverständlich hab ich das schon gemeldet, dafür ist die Preview ja da. Aber das wird MS wie üblich nicht davon abhalten es trotzdem so zu machen.
 
@Johnny Cache: Vielleicht liegt es auch daran, daß es vielen gefällt und noch viel mehr Insider-Teilnehmern völlig egal ist und daher nicht den nötigen Nachdruck bekommen hat. Ich bin zwar im Insider-Programm, aber kein TP-Tester. Somit kann ich nicht die Feedback-App nutzen und habe einfach keine Lust mich um Runde und/oder Eckige Symbole kümmern. Mir ist daher nicht bekannt, mit welcher Vehemenz sich die Leute pro oder contra Runde Profilbilder einsetzen. Wenn die Kacheln Viereckig bleiben, kann man bei Runden Profilbildern schon aus dem Augenwinkel erkennen, ob ein Symbol einen Kontakt darstellt oder eine App oder sonst etwas. Fände ich praktisch.
 
@Johnny Cache: Ich find rund eig. schön, aber es ist echt auffällig, dass MS so ziemlich alles von Google kopiert, sei es die Hamburger Menus, die Bilder oder die untere Leiste. Meine Vermutung: Man will sich fit dafür machen auch Android-Apps zu unterstützen und das Design schon mal entsprechend anpassen. Falls das passiert, liebe MS-ler, wo ist dann das Alleinstellungsmerkmal? Wie soll man jemandem vermitteln WPs zu kaufen, wenn es nur ein Abklatsch von Android mit anderem Launcher ist?! Warum sollte noch irgendjemand Windows Apps (und somit Universal-Apps für Win 10) entwickeln? Das wird niemand machen. Ich hoffe MS sieht das.
 
@SpiDe1500: ich finde diese Annährung an das Androidesign auch grauenhaft... vor allem auch diese hässlichen neuen Schalter finde ich beklppt.
 
@Johnny Cache: Lass mal, ich finde die runden Bilder auch hässlich und absolut unpassend zum Rechteckdesign...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum