Wi-Fi Display-Technologie wird mit Windows 10 erheblich verbessert

In Microsofts neuem Betriebssystem Windows 10 werden unter anderem auch deutliche Verbesserungen der Wi-Fi Display-Technologie enthalten sein. Diese ermöglicht eine drahtlose Übertragung der Bildschirmwiedergabe auf verschiedene externe Geräte ... mehr... Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, das klingt doch mal gut. Jetzt müssten sich nur alle an einen Standard halten und es wäre noch besser. Heutzutage ist es ja mehr Glückssache, zwei Geräte zu finden, die wirklich gut miteinander funktionieren.
 
@HeadCrash: Ja.. Microsoft arbeitet ja schon daran dass es ihre Geraete wenigstens tun :)
 
@-adrian-: Das finde ich auch sehr löblich. Wäre nur auch toll, wenn man nicht immer einen Adapter mit sich rumtragen müsste, sondern einfach mal so bei nem Kunden z.B. eine Präsentation drahtlos laufen lassen könnte.

Obwohl: die meisten Kunden haben ja eh noch Beamer aus dem Jahr 1823, da ist an Wireless Display eh nicht zu denken. :)
 
@HeadCrash: In der Nicht-IT-Industrie ist VGA beim Beamern immer noch Standard.
 
@Bautz: Erschreckend, oder? :-) Wobei auch viele IT-Betriebe kaum höhere Auflösung haben.
 
@Bautz: Das Problem ist irgendwie auch, dass teilweise sehr gute Beamer, für auch über einen HDMI Anschluss verfügen, mit VGA angeschlossen werden. Rein uns Kompatibilitätsgründen. Wurags.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!