Die ersten Android-& iOS-Apps für den Facebook-Messenger sind da

In dieser Woche hat Facebook die Pläne enthüllt, aus dem Messenger eine Plattform machen zu wollen, die auch für Drittanbieter-Apps geöffnet ist. Nun stehen die ersten Apps zum Testen zur Verfügung - allerdings kommen sie noch alle vom mehr... Facebook, Messenger, Facebook Messenger Bildquelle: Facebook Facebook, Messenger, Facebook Messenger Facebook, Messenger, Facebook Messenger Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
danke darauf kann ich verzichten. ich will doch nur chatten.
 
Was für ein erbärmlicher Müll. Das sind für mich 5 weitere Gründe Telegram zu nutzen.
 
@Jas0nK: Naja, ich denke mal dass das eher eine Art Democharakter hat "so kann man den Messenger erweitern". Wird ja niemand gezwungen das zu nutzen, zur Nutzung muss es sogar separat installiert werden. Und "erbärmlicher Müll" ist auch recht subjektiv, ich denke man sollte die Verspieltheit der Anwender nicht unterschätzen (vermutlich vornehmlich die jüngere Generation, aber diese ist sicherlich recht relevant als Nutzergruppe).

Es mag die verschiedensten Gründe für und wider diverse Messenger geben, aber warum optionale Zusatzanwendungen, quasi Plugins, für Dich Gründe sind einen anderen Messenger zu nutzen, erschließt sich mir nicht. In etwa so als würdest Du sagen "Jedes existierende AddOn für Firefox ist für mich ein Grund, einen anderen Browser zu nutzen."
 
Da der Messanger jetzt für Drittanbieter offen ist, würde ich es begrüßen, wenn Microsoft den wieder in Windows Phone (10) integriert. Das wär dann auch der einzige Grund, den überhaupt zu nutzen.
 
Was. Für. Ein. Quatsch!
 
Wenn ich jetzt noch mit so einem Quark vollgemüllt werde ist das ein weiterer Grund den Messenger nicht mehr zu benutzen. Als ob die Sticker nicht schon schlimm genug gewesen wären.
 
@eisteh: Also wenn Deine Kontakte Dich "mit so einem Quark vollmüllen", solltest Du vielleicht weniger dem Messenger die Schuld geben als eher mal überdenken, mit welchen Leuten Du Dir schreibst :) Wenn jene Dir verspielt ständig "lustig verschönte Bildchen" schicken und Dir das missfällt, und Du es nicht schaffst ihnen zu erklären dass es Dir lieber wäre sie würden das sein lassen, dann liegt das sicher nicht am Messenger ;)
 
Pfui, Facebook... die Idee gab es doch schon in den 90ern - und zwar z.B. in der Power Play! :-D
http://www.spieleveteranen.de/wp-content/uploads/2013/11/PowerVisagen-2013.jpg
 
@WieAusErSieht: Ach was, Abbildungen von Gesicht und Schultern gab es schon im Altertum :) Mangels elektronischer Bildchen musste man damals halt Büsten aus Marmor verwenden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check