Pointer Events: Google verbessert Chrome-Input mit IE-Technologie

Das Scrolling- und Touch-Verhalten des Google-Browsers Chrome ist insbesondere auf Tablets gelinde gesagt alles andere als optimal. Das liegt daran, dass das Suchmaschinenunternehmen bisher auf Touch Events gesetzt hat. mehr... Google, Browser, Chrome Bildquelle: Wikipedia Google, Browser, Chrome Google, Browser, Chrome Wikipedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Natürlich ist am IE nicht alles schlecht. Er war der erste Browser mit AJAX und er war der erste Browser mit nachladbaren Schriftarten, die damals nicht WebFonts hießen.
 
@Kirill: AJAX ist keine Technologie für sich sondern der Zusammenschluss aus mehreren, bereits vorhandenen Technologien.
 
@TurboV6: Wie auch immer. Microsoft hat's erfunden.
 
@Kirill: IE war glaube ich auch der erste Browser mit ordentlicher GPU-Unterstützung.
 
@Kirill: Hab ich auch nichts von, WebFonts unterstützt der IE bis heute nicht.
 
@knirps: Natürlich unterstützt der IE seit Version 9 Webfonts.
http://de.wikipedia.org/wiki/Web_Open_Font_Format
 
@eraserhead: Der IE mag das .woff Format unterstützen, das notwendige CSS3 Feature tut dieser nicht unterstützen.
Das beispiel was in Wikipedia gezeigt wird, für die CSS-Nutzung, funktioniert beim IE nicht.
 
@knirps: Abgesehen davon, dass "IE unterstützt WebFonts nicht" schlichtweg gelogen ist, hat MS es anderes genannt und der Code ist ein anderer. Die Idee wurde nachdem sie von MS erfunden worde standartisiert, aber nur die Idee. Ihr IE-Hasser würdet besser dastehen, wenn ihr nicht lügen würdet.
 
@Kirill: Also @font-face kann der IE nicht.
 
@knirps: Würdest du meinen Post erst lesen und es dann antworten?
 
@Kirill: Was ändert dein geschriebener Post das der IE nicht das tut wie es das W3C empfiehlt? Wo MS im Übrigen nutzloses Mitglied ist.
 
@knirps: Nachdem du hier deinen MS- und IE-Hass nur schwer verstecken kannst, würde ich vermuten, dass du irgendwas falsch machst.
 
@knirps: doch ;-)
http://www.w3schools.com/cssref/css3_pr_font-face_rule.asp
 
@larsh: Ich halte diese Angabe dann für falsch. Denn der IE zeigt mir auf Beispielseiten die Schriftart nicht korrekt an.
 
"IE-Technologie"...erm w3c Technologie...die zwar dort von MS eingereicht wurde aber sonst sicher nicht von anderen genutzt werden würde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!