Windows 10: Spartan-Erweiterungen sollen erst nach RTM kommen

Nutzer von Chrome, Firefox und Co. kennen und schätzen Browser-Erweiterungen schon lange, beim Internet Explorer gibt es zwar auch Extensions, allerdings ist deren Funktionalität und/oder Sinnhaftigkeit beschränkt. Mit Spartan will Microsoft das ändern und hat entsprechende Pläne ... mehr... Microsoft, Browser, Leak, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Bildquelle: MSwin Microsoft, Browser, Leak, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan Microsoft, Browser, Leak, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan MSwin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiß jemacht, ob Tracking Protection Lists unterstützt werden?
 
@MatiS: Würde mich auch interessieren. Immerhin ist das ein eingebauter Werbeblocker. Ich bekomm eigentlich immer wieder Lust zu lachen, wenn mir jemand erzählen will, es gäbe keinen Adblock für IE.
 
@Kirill: Ja Tracking Lists sind sehr nützlich.

Seit kurzem ist aber auch das programm admuncher kostenlos verfügbar. Ist einen blick wert ;) Quasi ein systemweiter blocker, sogar in Skype hab ich ruhe^^ Habs mir vor 100 jahren mal gekauft, echt nice.
 
@FlatHack: hostblock.codeplex.com macht genau das und ist kostenlos ;) Den habe ich bei mir neben der Adblock-Firefox-Trackingschutzliste drin.
 
@Kirill: guter Tipp. Habe die Skype werbe hosts bisher immer manuell geblockt...
 
@Kirill: wie gesagt, admuncher ist auch kostenlos. edit: Problem beim Hostfile ist ja, dass es Probleme ab einer bestimmten größe gibt.
 
@FlatHack: Kann sein, ich bin jedenfalls noch nicht an die Größe gestoßen. Das Problem an allem anderen, was systemweit Werbung blockt, ist dass das Programm aktiv sein muss.
 
Wie dreist das Menü von "Spartan" samt Inhalt (Arrangement der Zoom-Buttons und -Anzeige) wieder von Chrome geklaut ist. Und dann bietet Microsoft nichtmal die Features die Chrome schon vor 5 Jahren hatte. Stichwort Extensions. Naja, wer rückständigen Software mag ist bei Microsoft ja traditionell bestens aufgehoben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!