Windows 10 SDK ist da: So können Entwickler jetzt direkt loslegen

Der Software-Konzern Microsoft gibt Entwicklern jetzt nicht nur einen Einblick in das kommende Betriebssystem Windows 10, sondern stellt ab sofort auch ein umfassendes Software Development Kit (SDK) bereit. Damit können Programmierer ihre Anwendungen ... mehr... Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werde wohl erst mal einen Tag lang brauchen, um alle gefundenen API-/SDK-Bugs zu testen und zu schauen, welche in Windows 10 endlich behoben sind. Ich wäre schon glücklich, wenn Karten-Polygone, deren Kanten sich überschneiden, endlich nicht mehr durch einen Bug unsichtbar werden...

Btw, die channel9-Videos zum OneSDK sind sehenswert: https://channel9.msdn.com/Series/Developers-Guide-to-Windows-10-Preview
 
Gestern Abend habe ich schon gleich ein bisschen was getestet, genial sind jetzt echt die UAP Apps, also eine App für alles. Klasse ist auch, dass das Pivot jetzt überall funktioniert! http://abload.de/img/win10uap_app3hkqz.png
 
@L_M_A_O: Cool!

Wie verhält sich die NavBar-Control von Windows Phone? Gibts die überhaupt noch? Oder ist alles jetzt "geburgerd"? :D
 
@notepad.exe: Dürfte jetzt komplett wegfallen, die Appbar ist jetzt jedenfalls ordentlich implementiert: http://abload.de/img/appbar1gqy3h.png
 
@L_M_A_O: Also ich muss sagen das "RelativePanel" hat es mir richtig angetan. Das mach das ganz um EINIGES Leichter ein Universal-App zu bauen. Früher war das unglaublich umständlich Control im Zusammenhang anzupassen.
 
Wie oft muss man euch eigentlich noch sagen, dass Ihr Bilder und Videos, die nicht mal in 1000 Jahren auch nur ansatzweise irgendwas mit dem News-Artikel zu tun haben, weglassen sollt?! Und überarbeitet endlich mal eure mobile Seite, damit bei solchen Artikeln nicht erst 1000000 Bilder über die mobile Datenverbindung geladen werden, bevor man den Artikel komplett lesen kann!
 
@DerKritiker: Hier im Browser stört mich das nicht so sehr, aber bei dem hier: "Und überarbeitet endlich mal eure mobile Seite, damit bei solchen Artikeln nicht erst 1000000 Bilder über die mobile Datenverbindung geladen werden, bevor man den Artikel komplett lesen kann!" muss ich dir 100% zustimmen!
 
Sind die damit entwickelten Apps auch abwärtskompatibel? Sprich kann dann so eine Windows/Windows Phone 10 App auch auf Windows/Windows Phone 8.1 laufen?
 
@PranKe01: Nein, natürlich nicht. Man braucht schon Win10, um Win10 Apps auszuführen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!