Facebook Phone - der Netzwerk-Riese arbeitet an Telefon-App

Facebook arbeitet laut jüngsten Berichten an einem neuen Vorstoß in Richtung mobile Kommunikation. Was mit der Facebook Smartphone-Software "Home" 2013 nicht geklappt hat, könnte der Netzwerk-Riese jetzt noch einmal mit einer eigenständigen App ... mehr... Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook, Social Network, Mark Zuckerberg Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sollen mal lieber FB Lite für Deutschland verfügbar machen. Stattdessen müssen man sich die apk selber runterziehen wenn man es nutzen will. Kapier ich nich....
 
Finde ich generell gut. Hoffentlich gibt es dort keine "Auswertung" des Telefongesprächs für personalisierte Werbung ;)
 
@Techgek: Natürlich nicht. Was denkst du denn?
 
@Techgek: dafür würden die Rechenkapazitäten der Menschheit aktuellenüberhaupt nicht ausreichen, damit jedes Gespräch durch Computer ausgewertet werden kann. Jedenfalls war das die Aussage des CCC? über die automatisierten Abhörvorwürfe an die CIA.
 
es wird scheitern, weil das telefonieren dann über die Datenverbindung geht.Heißt im Klartext: Wer den Service nutzt, hat schnell sein Datenvolumen aufgebraucht.Von daher ist die Idee nicht schlecht, wird aber an der Umsetzung scheitern, weil keiner sein Datenvolumen dafür verballern will.
 
@Fanta2204: Ich verrate Dir jetzt mal ein kleines Geheimnis: Deutschland ist NICHT Mittelpunkt der Welt. Es soll doch tatsächlich noch andere Länder geben und nun stell Dir vor: Einige davon haben echte Flatrates ohne Volumegrenze und Drosselung. Evtl ist diese App für diese Länder gedacht?
 
@iPeople: Mag sein, allerdings ist Deutschland ein extrem großer Markt.
 
@Slurp: Peanuts im Gegensatz zum Rest der Welt, zumal hier die Telefonflats lächerlich billig geworden sind. Wer tut sich VoIP aufm Handy an, wenn er einfach per GSM,UMTS,LTE quasseln kann, bis die Ohren glühen? Und wenn Du jetzt mit den allseits beliebten Westverwandten übern großen Teich kommst: Gespräche mit denen kann man auch so legen, dass man zu Hause und im WLAN ist. Und wenn Du jetzt noch die Trumpfkarte "geschäftliche Gespräche von Überall wegen Big Business" aus der Gesäßtasche ziehst, lass Dir gesagt sein, von denen nutzt keiner FB als Kommunikationsmittel, da gibt es wesentlich bessere Businesslösungen. Ansonsten würde mir jetzt kein Anwendungsszenario einfallen, außer dass klein Paule sich zu hause vom festnetz der Eltern unabhängig machen kann ... aber wie gesagt: WLAN.
 
@iPeople: Bleib mal ruhig... Hab dir doch gar nicht widersprochen, nur was angefügt.
 
@Slurp: Ich bin so ruhig, ich könnte Baldrian heißen ;) Also mal ehrlich, um mich aus der Ruhe zu bringen, müsste mehr kommen ;) Das hat nichtmal die Hausfrau vor Jahren aufm Parkplatz bei Kaisers geschafft, die mir ne Beule in den fast nagelneuen Wagen gefahren hat ;)
 
@iPeople: Hab ich auch gar nicht behauptet.Siehe mein Zitat "Von daher ist die Idee nicht schlecht". Im europäischen Raum wird die App aber untergehen, da auch in anderen Ländern genau wie hier in Deutschland eine Daten-Begrenzung (Drosselung) gibt. Von daher ist das schon eine verlorene Sache.Im übrigen kommen dann zusätzlich noch die Netzbetreiber dazu, die alles daran setzen werden, das ihr Kerngeschäft nicht auch noch strittig gemacht werden wird.
 
@Fanta2204: Würde vorschlagen, Du schreibst schnell ne Mail an den Aufsichtsrat von FB und teilst denen Deine Erkenntnisse mit. Offenbar sind die nicht im Bilde ;)
 
@Fanta2204: Es gibt im europäischen Raum schon ein paar Länder die echte Flats haben. Gibts übrigens auch in Deutschland von Vodafone :D
 
@Fanta2204: dafür gibts ja jetzt schon Vereinbarungen mit den Telefonie-Providern, bestimmten Verkehr nicht zu messen. Was nicht schön aber usus ist.
 
Wann hat Facebook eigentlich das letzte mal selber was entwickelt, was Erfolg hatte?
 
@yournightmare: Die Plattform selbst? Hörte war recht erfolgreich
 
@wertzuiop123: Die Plattform selber war erfolgreich, vor allem für eine, die so innovationslos war. Aber sonst kam von Facebook nichts mehr, was Erfolg hatte. Zumindest nichts, was man selber entwickelt hat.
 
@yournightmare: Ab einer bestimmten Größe muss man nichts mehr selber machen, frag mal Deinen Chef ;) Man lässt machen ;)
 
@iPeople: Meinst du, Facebook ist jetzt mehr ein Investor und weniger ein Technologieunternehmen? Da könntest du sogar Recht haben.
 
@yournightmare: Eine Holding, ja. Genau das ist ja das Schlimme am Markt: Der "Kunde" will ständig mit was Neuem bespaßt werden (und das gilt über alle Branchen hinweg). irgendwann gehen auch dem kreativsten Unternehmen die Ideen aus bzw eine andere Firma hat eine Idee bereits umgesetzt ... schwups, wird gekauft, statt entwickelt. Da FB an der Börse ist, müssen sie neben dem Kunden auch noch die Anteilseigener zufriedenstellen.
 
Jawoll.. Damit Facebook auch noch weiß, wann ich mit wem wie lange telefoniere. UNd vielleicht sogar noch worüber man redet. Alles natürlich nur im Sinne des Nutzers... jaja

(mal davon ab verteilen sich die ganzen FB-Apps fern ab der Kern-Apps ja wie warme Semmeln)
 
@Slurp: Könnte aber auch mal von Vorteil sein: Wenn Du dabei bist, bei einem Streit widersprüchlich zu werden, kommt von dem Dir zugeordneten Mithör-FB-Mitarbeiter evtl ein leichtes Räuspern oder ein psss ;)
 
@iPeople: *lach* so hab ich das noch gar nicht gesehen... oder wenn mal wieder n mädel behauptet "das hab ich so nicht gesagt" > "Neue Benachrichtigung von deinem Facebook-Team: doch!"
 
@Slurp: Grins :D
 
Ich hatte vorgestern auch die obend gezeigt Einladung bekommen. Das darauf folgende Fenster zeigt aber nur einen Fehler.
 
http://cdn.wegotthiscovered.com/wp-content/uploads/south-park-s17e01-543x360.jpg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check