Lumia 430: Microsoft stellt das bisher günstigste Windows Phone vor

Gestern hat Microsoft per Blog einen wenig aussagekräftigen Teaser für ein besonders erschwingliches Lumia-Smartphone veröffentlicht, es war allerdings nicht klar, ob damit tatsächlich ein neues Gerät gemeint ist. Doch das ist tatsächlich der Fall, heute wurde das ... mehr... Microsoft, Lumia, Microsoft Lumia, Lumia 430 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Lumia, Microsoft Lumia, Lumia 430 Microsoft, Lumia, Microsoft Lumia, Lumia 430 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ideal zum testen :)
 
Abgesehen von der Kamera dürfte es für die meisten Leute reichen.
 
@xxdirtytrashxx: Wenn sie es besser haben wollen koennen sie ja dann zum 435 greifen. oder 532 oder 535. Vllt wollen sie es aber nicht so gross und dann 635 oder 630 wobei die hier zu wenig ram haben. Also macht ja alles voellig sinn
 
@-adrian-: Wenn jemand ein etwas größeres & günstiges Smartphone sucht, würde ich das Lumia 640 (oder 640 XL) empfehlen ;)
Da ist das Preis-Leistungs-Verhältnis auch unschlagbar.
 
Was Kosten die beiden Kamera Sensoren inklusive Produktion?
Währe es nicht effektiver/günstiger darauf völlig zu verzichten, als derart technisch Geringwertige zu verbauen?
 
@Kribs: Für viele Dinge wie z.B. dem Scannen von Barcodes oder so eignen sich selbst solche Kameras noch ganz hervorragend. Und zumindest für mich ist das die Hauptaufgabe der Kameras.
 
@Johnny Cache: Aber nur mit Autofokus, die hier hat ein fixed Focus :( Trotzdem +, weil du ja recht hast :)
 
@Kribs: Ein kleiner Kamera Sensor ist schon besser als gar keine Kamera. Zum Beispiel für Fotos wo es nicht so auf Qualität ankommt und zum QR-Code scannen.
 
Ich finde ja, dass Microsoft immer mehr in Richtung Samsung geht und viel zu viele Lumiamodelle auf den Markt wirft..
 
@ConiKost: Da sie aber der einzige WP-Hersteller mit einem vollständigen Sortiment sind, haben sie keine andere Wahl, denn dem gegenüber stehen mehr als 13000 Androidmodelle. Vor allem für China und Indien müssen sie die Preise so tief drücken wie nur möglich, um die Leute dort von den Ashas und normalen Handys wegzulocken.
 
@Knarzi81: Über 13000? Wow, das hätte ich jetzt auch nicht vermutet!
 
@DON666: http://blog.wiwo.de/look-at-it/2013/08/07/android-fragmentierung-12-000-verschiedene-gerate-8-betriebssystem-versionen/

Und das ist fast 2 Jahre her.
 
Ich finde die Lumias ja alle nicht schlecht. Ich sehe nur den Sinn langsam nicht mehr mit der Samsungstrategie die Leute zu verwirren. Wir haben mittlerweile Modelle die sich im bereich von 10 Euro/Dollar unterscheiden.
 
@Ripdeluxe: Im zweifelsfall geht es auch einfach darum mit einem "Superniedrigpreis" mal wieder Schlagzeilen zu machen
 
@Ripdeluxe: In China und Indien sind 10 Euro ein Riesenunterschied. Nicht nur immer von uns ausgehen. Die Welt ist größer als die paar Quadratkilometer die Deutschland hat.
 
Hoffentlich wird es das Lumia 940 auch wieder in glossy red oder glossy orange geben... Finde die Schwarz/Orange Kombo cool
 
@PranKe01: schwarz mit grünem Linienmuster fände ich mal cool...
Aber gibt ja bloß immer langweiliges 2-Farben-Design...und dann will man Haufen Geld für nen zusätzliches Cover haben...
 
Interessanter wäre fast eine News zur OneDrive Integration in Xbox Music, welche gestern offiziell gestartet ist.
 
@Edelasos: Die kommen glaube nicht so ganz hinterher. Ich meine, es wurde ja auch bekanntgegeben, dass man mit W10 Mobile auch endlich USB Hardware wie Speichersticks und HID-Peripherie nutzen kann.
 
@Edelasos: Danke für die Info! Dann werde ich doch mal loslegen, und endlich mal ordentlich den Music-Ordner in meinem OneDrive füttern. Das ist ja mal klasse! ;)
 
Laut anderen Quellen ( http://bit.ly/18KO6CH ) kommt das Gerät gar nicht nach Deutschland, geschweige denn Europa.

Es wäre auch quatsch das Gerät hier herauszubringen, weil es exakt die gleichen technischen Daten wie das Lumia 435 hat (ausgenommen das der Akku 60mah weniger hat).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum