Hisense G610M: Robustes LTE-Outdoor-Smartphone in edler Optik

Outdooor-Smartphones glänzen neben ihren guten Überlebenseigenschaften eigentlich immer mit einem äußerst klobigen Äußeren. Das jetzt enthüllte Hisense G610M kann gut mit Stößen, Staub und Sprühwasser umgehen, und sieht dabei trotzdem gut aus. mehr... Smartphone, Android, Hisense, Outdoor-Smartphone, IP57 Bildquelle: Hisense Smartphone, Android, Hisense, Outdoor-Smartphone, IP57 Smartphone, Android, Hisense, Outdoor-Smartphone, IP57 Hisense

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Verbauen einen Monolautsprecher auf der einen Seite, auf der anderen Machen sie groß Werbung mit Dolby Mobile. Irgendwie passt das nicht.
 
@M4dr1cks: Wo steht in dem Artikel etwas von einem Mono-Lautsprecher?
"Ein Lautsprecher mit Dolby Audio-Features soll für guten Sound sorgen."
 
@serafina58: "Ein Lautsprecher" ... für Stereo brauchst Du ein Paar. Oder hat sich das geändert?
 
@iPeople: Nein
 
@serafina58: Und "ein Lautsprecher" ist nunmal Mono. Somit hat der Eingangsposter recht.
 
@iPeople: Vielleicht ist es einfach schlecht formuliert? Eine Lautsprecheranlage hört sich auch unpassend an.
Wenn man die Bilder betrachtet kann man vorne eine Lautsprecheröffnung erkennen und auf der Rückseite auch. Es gibt also mindestens zwei Lautsprecher. Wie die Klangkanäle verlaufen kann auch keiner von uns sagen.
 
@floerido: Es gibt 2 Öffnungen. Ob sich dann auch 2 Lautsprecher dahinter verbergen, ist Spekulation
 
@iPeople: Wer spricht denn von Stereo? Es gibt eine Dolby 1/0 Konfiguration, und die ist Mono.
 
@heidenf: Okay ;)
 
@M4dr1cks: Dolby Mobile punktet laut Forenberichten wohl eher bei externen Klangquälen.
Das Telefon hat übrigens nicht nur einen Lautsprecher, schaue mal auf die Front- und die Rückseite.
 
@floerido: Laut WF hat das teil nur einen Lautsprecher.
 
@M4dr1cks: Legst du diese Formulierung wirklich so auf die Goldwaage? Man sieht doch die beiden Lautsprecher. Um noch genauer zu sein, Winfuture schreibt von einem Lautsprecher mit Dolby Audio-Features, wie viele ohne Feature verbaut sind wird nicht erwähnt.
Ohnehin sagt Dolby Mobile gar nichts über die Lautsprecher aus! Dolby Mobile bedeutet nur es ist Klangsoftware enthalten die nach "Dolby-Standards" den Ton aufarbeitet und zB. virtuellen Surround Sound ermöglicht.
 
@floerido:
"Man sieht doch die beiden Lautsprecher."

Wo?
Ich hab jetzt mal nach einem etwas größeren Bild gegoogled auf dem man, im Gegensatz zu den hier, überhaupt was erkennen kann. ;-)

Und das einzige was ich auf die Schnelle fand, ist das hier:
http://www.chip.de/ii/3/1/6/7/2/5/5/6/hisense-f62189b718cc10eb.JPG

Und da sieht man, wenn ebenfalls nur mit etwas reinzoomen, das es ein simpler, rückseitig verbauter, einzelner Lautsprecher ist.
(oben wo die Rückseite zu sehen ist)

Wo Du zwei siehst weiß ich nicht.

Und ja, Dolby hat nicht unbedingt etwas mit 5.1 Sound zu tun, da hast Du Recht!
Mit nur einem Lautsprecher wird aber selbst VirtualSurround mehr als schwierig! ;-)

Also egal was das bringen soll, abgesehen vom Marketing, es wird nicht viel sein!
 
Also das als "Outdoor" zu bezeichnen ist schon etwas gewagt, oder?!

Es hat ein paar "Stoßfänger" die, wie es der Artikel selbst recht gut bezeichnet, "Runterfallen-Lasser" etwas beruhigen werden, aber sonst?

Was bitte ist den IP54?
Mal etwas mit den IP-Zertifizierungsklassen beschäftigt?
Jedes jemals IP-zertifizierte Sony(Ericsson) war und ist da höher zertifiziert. Die haben unter IP57 gar nicht erst angefangen.
IP54 schützt vielleicht gerade mal vor etwas stärkerem Regen!
Und das hält heute wohl so ziemlich jedes SP auch ohne IP-Zertifizierung aus!?
 
@OPKosh: Also ich hab schon erlebt wie ein LG-Smartphone durch (wirklich heftigen) Regen den Geist aufgegeben hat. Ging aber später wieder.

Allerdings muss ich sagen: So oft wie mir das Lumia 820 runter gefallen ist ... und immer musste ich Angst haben ... um den Boden.

Aber muss auch sagen, schick sieht das Hisense aus. Ich hoffe die bauen irgendwann mal Windows Phones, ich find die durch die Bank optisch ansprechend.
 
@OPKosh: IP54 hält längst nicht jedes unzertifizierte Handy aus. Es ist kontruktionsbedingt was wie viel unzertifiziert aushält und auch eine Sache der Handhabung (Stichwort Hosentasche). Man kann hier nicht die Hersteller über einen Kamm scheren sondern muss jedes Modell für sich betrachten.
Und die "paar Stoßfänger" können iDR eine ganze Menge mehr abhalten wie ein Handy das nur auf Optik ausgelegt ist. Als Beispiel könnte man die iPhones ab dem 5er anführen. Falsch gefallen bekommt man ein neues Display gar nicht erst verbaut weil der Rahmen zu stark eingedrückt ist. Da ich kein Applehater bin... Lumia 925/930.. lass mal auf die Ecke fallen. Man sieht das dann Sch.... aus ;) LG G3 bricht der Rahmen mit der Displayeinheit gerne beim Sturz...undundund. Outdoorhandys wie früher gibts fast gar nicht.
 
Warum strukuriert man das Gehäuse (oben unten) bei einem Outdoorhandy SO, dass Dreck reinkommen MUSS? :P
 
ich habe mir das hisense g610m vor etwa 2 wochen zugelegt und habe es zugleich komplett versichern lassen.
mit gutem gewissen habe ich gleich versucht,es irgendwie 'abzustechen'. beispielsweise habe ich nach ein paar bier mit einem freund,der das caterpillar b15 hat,dass mein handy einen sturz von meinem balkon(9meter) auf den asphalt aushält. gleich hab ich die musik angeschalten und habs runtergeworfen,er hat sein CAT hinterhergeworfen.-> hisense:nicht mal ein kratzer oder eine abschürfung, cat: bildschirmriss und eine abgekratzte ecke.
heute hab ich es in ein glas wasser getaucht,bei laufendem lautsprecher-wieder eingesteckt als wäre nichts passiert.

ERGO- bei diesem smartphone haben sich die chinsesn wirklivh mal was gedacht,es läuft super und ich bin derzeit voll zifrieden damit! (:
Kommentar abgeben Netiquette beachten!