Update auf Android 5.1 macht Nexus 6 "verdammt viel" schneller

Android 5.1 ist Anfang dieser Woche offiziell enthüllt worden, allzu umfangreich war die von Google genannte Liste an neuen Features jedoch nicht. Viele vermuteten deshalb, dass ein wesentlicher Teil der Änderungen unter der Haube stattfindet und das ... mehr... Nexus 6, Google Nexus 6, Motorola Nexus 6 Bildquelle: Google/Motorola Nexus 6, Google Nexus 6, Motorola Nexus 6 Nexus 6, Google Nexus 6, Motorola Nexus 6 Google/Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wieso hat man das nicht früher implmentiert! man man kann jetzt ewig auf mein LG G3 Update warten,wenn überhaupt...
 
@sanem: Aber ich dachte Android läuft seit Froyo 2.2 schon flüssig? Mit Gingerbread und 2.3 dann erst recht!
Spätestens doch dann mit Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich... und wurden nicht mit Jelly Bean (4.1) 60 FPS eingeführt anstatt von 30 FPS? Da war es doch schon so flüssig!
Und mit Android 5.0 wurde doch die Dalvik VM eingeführt. Viel flüssiger gehts doch dann gar nicht mehr!
 
@HideAndSeek: Von Steigerungen hast du wohl noch nichts gehört. Wenn etwas flüssig ist, dann kann es trotzdem noch flüssiger laufen, aber irgendwann wird man es kaum noch bemerken.

Ein Ferrari Enzo Ferrari gilt als schnell mit 0-100 km/h 3,27 s und 0-300 km/h 26,1 s. Der Nachfolger Ferrari LaFerrari ist aber schneller 0-100 km/h < 3 s und 0-300 km/h 15 s.
Ist der Enzo jetzt plötzlich nicht mehr schnell?

Beim LaFerrari denkt man doch, dass es nicht schneller geht. Dann schaue dir den Bugatti Veyron 16.4 Super Sport an mit 2,5 s auf 0-100 km/h und 14,6 s bei 0-300 km/h.

PS: Mit 5.0 wurde Dalvik abgeschafft und auf Art gesetzt.
 
@floerido: und der Koenigsegg Agera R erst !!!!

Da ist der Bugatti weniger schnell -)
 
@Fallobst4s: Ach der Agera R ist doch langsam. ;-)
Agera S - 0-100 km/h - 2,9 s; 0-300 km/h - 22,7 s
One:1 - 0-100 km/h - 2,8 s; 0-400 km/h - 20 s
 
Ich hatte auf "brutal viel" schneller gehofft, aber was soll man machen.
 
@gutenmorgen1: Ich bin auch enttäuscht, mindestens ein "verdammt mega brutal ...." fehlt da noch!
 
@gutenmorgen1: Ich hatte auf ludicrous speed gehofft: https://www.youtube.com/watch?v=1mgvE55HpcU
 
und die verschlüsselung ist immer noch standardmäßig aktiviert? falls nicht, kommt auf den unverschlüsselten geräten der performance shcub sicher auch daehr
 
@Sebaer: Unverschlüsselt ist in der heutigen Zeit ohnehin nicht ratsam.
 
@Shadow27374: ja schon. Die Berichte vom langsamen nexus 6 wegen der verschlüsselung kommen ja aber auch nicht von ungefähr. Solange ich mich zwischen performance und sicherheit entscheiden muss, bin ich momentan noch bei performacne^^

Nur wenn google jetzt was von laufzeitoptimierung blabla erzählt und letztenendes nur die verschlüsselung mit 5.1. standardmäßig deaktiviert ist und mit diesen geräten getestet wird, wär das ja dann etwas scheinheilig ;)
 
@Sebaer: Ich denke nicht, das währe ziemlich scheinheilig. Zumal das Nexus 9 mit Stock Android 5 und CM12 mit jeweils aktivierter Verschlüsselung gut läuft.
 
@Shadow27374: Wenn ich mich recht erinnere, war das Nexus 9 doch auch gar nicht so massiv davon betroffen. Das Nexus 6 ist stärker davon betroffen, da ein Treiber von Qualcomm von Google und Motorola nicht in die Firmware integriert worden ist. Weitere Infos: http://www.giga.de/smartphones/nexus-6/news/nexus-6-verschluesselung-sorgt-fuer-deutlich-schlechtere-benchmarks-weil-hardware-treiber-fehlen/
 
@Stefan1200: Darauf wollte ich hinaus.
 
@Shadow27374: Ach da so, oder so der Algorithmus bekannt ist, ist es doch egal ............, oder es gibt nur ein irreführendes gutes Gefühl!
 
@Rumulus: Der Algorithmus kann doch bekannt sein, der Schlüssel ist ausschlaggebend.
 
@iPeople: Der Algorithmus muss sogar bekannt sein, anonsten kann man nicht von einem sicheren Algorithmus ausgehen.
 
@Shadow27374: Eben. Jeder weiß auch, wie ein Türschloss funktioniert, aber nicht jeder kann die Tür ohne Schlüssel öffnen ;)
 
@Shadow27374: inwiefern ist das gerade in der heutigen zeit interessant, ist doch eh alles bereits in der cloud
 
@0711: Über den Wolken
Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein
Alle Ängste, alle Sorgen
Sagt man
Blieben darunter verborgen

*schön wärs...
 
Auf meinem Nexus 5 kann ich auch einen spürbaren Performancezuwachs verzeichnen. Es fühlt sich insgesamt einfach weicher an. Android 5.1 ist auf jeden Fall ein gelungenes Update, es wurden auch viele Dinge gefixt, die mich bei 5.0 genervt hatten.
 
Na hoffentlich betrifft das auch andere Geräte mit dem Snapdragon 801/805
 
Was nützt das schnellste OS, wenn es nicht bzw. sehr wenig verfügbar gestellt wird... o.0
 
@wingrill4: Wer hindert Dich, den Sourcecode runterzuladen, Treiber zu inkluieren und das ROM dann aufs Handy zu flashen? Dabei kannst Du den Sourcecode gleich auf Bugs und Lücken untersuchen. Opensource machts möglich, bei iOS und WP kannste das nicht. Freiheit par excelence.
 
@iPeople: Vllt hat er einen gesperrten Bootloader
 
@-adrian-: Entsperren und fertig.
 
@iPeople: Und wenn es nicht geht? :)
 
@Knerd: Was? Das soll nicht gehen? Aber ... Aber ... Aber ... ;)
 
@iPeople: Natürlich hat die "Freiheit" auch Nachteile, aber die Vorteile ggü iOS und WP überwiegen doch ganz deutlich.
 
@Skidrow: Ich habe 4 Jahre Android gehabt. Als Diensthandy hab ich noch eins (war billig). Die Vorteile, die ich dort hatte (z.B. endlos viel Zeit mit Flashen und Forenbeiträge lesen) vermisse ich bei iOS genau Null. Generell zu pauschalisieren, Android hätte NUR Vorteile, ist daher etwas kurzsichtig. Für den Einzelnen mag das stimmen.
 
@iPeople: Ich sagte nicht, Android habe nur Vorteile, bitte richtig lesen :)
 
@Skidrow: Okay
 
@iPeople: Ist es auf dem iPhone inzwischen möglich alle erdenklichen Videos (z.B. MKV oder AVI mit H264 oder DivX Codec) abzuspielen, ohne das ich diese umkonvertieren muss (egal ob iTunes das automatisch macht oder nicht)? Kann ich auch einfach mal eine XLS, TXT, PDF oder HTML Datei aufs iPhone legen und mir diese auf dem iPhone anschauen? Und eine Synchronisation mit dem Google Konto (Mails, Kontakte und Termine)? Durchaus ernst gemeint, weil das unter Anderem vor einigen Jahren die Gründe waren, weswegen ich mich gegen iOS entschieden habe. Habe das aber nicht weiter verfolgt, daher weiß ich nicht, ob es inzwischen alles funktioniert.
 
@Stefan1200: Videos weiß ich nicht, schaue ich auf nem iPhone nicht. PDF und EPUB gehen, der Rest weiß ich nicht, weil ich das nicht nutze. Synch mit Google-Konto geht schon seit langem.
 
@Skidrow: Sehe ich nicht so aber das hängt wohl auch davon ab was einem wichtiger ist.
 
@PakebuschR: Android bietet mir halt sehr viele Möglichkeiten, die iOS mir nicht bietet und auf die ich nicht verzichten will. Klar, wenn man nur Whatsapp und Facebook nutzt und ab und zu mal ein Foto macht, reicht auch ein iphone.
 
@Skidrow: Ersetzte Android durch WP und iOS durch Android dann stimmt das so. (für mich)
 
@PakebuschR: Was bietet denn WP, was Android nicht hat?
 
@Stefan1200: Wüßte ich auch gern. Wahrscheinlich kommt wieder das alte Märchen von der Performance und solche griffigen Aussagen wie "einfach perfekt abgestimmt".
 
@Stefan1200: "die Vorteile ggü iOS und WP überwiegen" kann ich so nicht stehen lassen. Für mich überwiegen die Vorteile von WP, das heißt aber nicht das Android schlecht ist!

Kenne bei Android kein Gerät mit Glance Screen, die Gestensteuerung möchte ich nicht mehr missen (Gestures App), dann bessere Interoperabilität mit anderen (Windows) Geräten sowie einheitliches und für mich deutlich besseres/einfacheres Bedienerlebnis, der Support (Geräteübergreifend) ist im Vergleich auch besser. Das soll es erstmal gewesen sein, nun werdet ihr vermutlich eure Vorteile was Android betrifft aufzählen, wie aber schon anfangs gesagt, es hängt davon ab was einem wichtiger ist.
 
@PakebuschR: Gestensteuerung (Launcher / App abhängig) und Glance Screen (Geräte abhängig) gibt es. Der Support ist bei Android stark vom Gerät und Hersteller abhängig, das stimmt.

Aber keine Sorge, ich werde WP nicht schlecht machen. Jeder hat seine Gründe, warum er sich für BB, WP, Android oder iOS entschieden hat. Für mich wäre iOS halt nichts, da würde ich lieber zu WP oder BB wechseln, wenn ich wechseln wollte.
 
@Stefan1200: Glance Screen bieten viele Lumias und damit kenne ich bei Android kein Gerät, für die Gesteinsteuerung kenne ich keine vergleichbare App aber dafür gibt es Android eben andere nette Apps. iOS mag ich persönlich auch nicht aber der Support ist hier wohl der beste, hier ist die Geräteanzahl jedoch recht überschaubar ist was das ganze vereinfacht. (wobei die Probleme/Bugs in letzter Zeit nach meinem Empfinden zugenommen haben)
 
@PakebuschR: Glance Screen "klauen" so langsam auch die Android Hersteller, darunter Motorola und LG. Aber es gibt auch Apps, die das so ähnlich bringen:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.achep.acdisplay&hl=de
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.greatbytes.activenotifications&hl=de

Selbst aber nicht getestet, kann daher nicht sagen, wie nahe das kommt.
 
@Stefan1200: Ist ähnlich aber fragt sich nur wie sehr das am Akku frisst.
 
@PakebuschR: Hängt, soweit ich weiß, von der Display Technik ab. Gibt ja einige Android Smartphones, die die gleiche Display Technik verwenden.
 
@iPeople: Komm in die Realität zurück und versteh endlich, dass nicht jeder dazu in der Lage ist und das selbst bei Open Source, die Quelloffenheit keinen Garant für Sicherheit ist. Siehe dazu die Lücken die über Jahre nicht gefunden wurden, oder die Tatsache, dass seit Android auch Linux vermehrt erfolgreichen Angriffen ausgesetzt ist.
 
@Ruderix2007: Hab doch glatt vergessen, den Beitrag entsprechend zu markieren ;)
 
@iPeople: Sorry, hab ihn wohl missverstanden!
 
@Ruderix2007: Das war wohl Sarkasmus :D
 
@iPeople: Wer will denn erst son Frickelkram machen? Kaufen und das aktuellste System... So muss das sein. Nicht kaufen... Warten... Vielleicht kommts Update ja auch nicht... Das ist doch nicht zeitgemäß...
 
@wingrill4: Du verstehst nicht .... Freiheit ... Ich wiederhole: FREIHEIT ;)
 
@iPeople: Doch ich verstehe schon. Aber der Indiviualismus ist nicht überall gut. Dass es klappt, sieht man ja am iOS. Es gibt eben nicht allzu wenig Leute, die sich ein Gerät kaufen und es gleich verwenden wollen. Stell dir das mal bei anderen Geräten vor wie Kühlschränke, etc... und ich müsste erst bei jedem Gerät rumfummeln... Ätzend...
 
@wingrill4: http://de.wikipedia.org/wiki/Sarkasmus
 
@wingrill4: ;)
 
@wingrill4: Vielleicht hättest du das beim kauf berücksichtigen sollen wenn es dir wichtig ist?
 
@EvilMoe: Das habe ich auch. Ich habe es nicht gekauft. ;-)
 
Das Nexus 7 (2012) lässt sich mit 5.1 auch wieder nutzen. "Verdammt schnell" passt da zwar nicht mehr, aber immerhin läuft es jetzt akzeptabel.
 
@eraserhead: Ich hab noch das erste, was beim 4.x absolut brauchbar und für alles ausreichend war, und was nach 5.0x quälend langsam wurde.
 
@eraserhead: meines ist wieder schneller als mit 5.0.2
Aber nicht so schnell als es mit 4.x war.
 
@steffen2: Ja, würde auch sagen, dass es unter 4.4 noch besser lief.
@LivingLegend: das 2012er ist ja das erste. Und wie gesagt, 5.1 lindert die Not (bei 5.0.x musste man den Standortdienst ausschalten, damit man es überhaupt nutzen konnte)
 
Hoffentlich wirds noch ein 5.1 Update für das Galaxy S4 GPE geben.
 
Hat jemand schon 5.1 OTA auf dem N5 bekommen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles