Windows 10 für Phones: Build 10038 in zahlreichen Bildern zu sehen

Die an Microsoft interessierten Nutzer warten derzeit auf eine Ausgabe von Windows 10, das gilt sowohl für die große Desktop-Variante als auch für jene für Smartphones. Bis es soweit ist, bleibt einem "nur" der Blick auf durchgesickerte Bilder. mehr... Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10, Build 10038 Bildquelle: IT Home Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10, Build 10038 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10, Build 10038 IT Home

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich denke, dass die Runden Schalter schon Standard werden. Sie ziehen sich ja auch durch die MUI2-Apps im Hauptsystem. Vielleicht weil es vielen aber dann doch zu eckig war.
 
@Knarzi81: Mir gefallen die runden ToggleSwitch-Button überhaupt nicht :-/
 
@L_M_A_O: Finde den alten auch schöner... weil er einfach einfach ist :D
 
@L_M_A_O: Ich find sie viel besser als die jetzigen. :)
 
@L_M_A_O: Also mir gefallen die runden Ein/Aus-Schalter. Sieht auf jeden Fall schon gut aus.
 
@L_M_A_O: Ja, ich hätte die alten lieber zurück. Zumal die gezeigten viel zu klein für die Fingereingabe sind. Na klar, man muss es nur antippen, dann passt es. Aber die alten waren groß genug, um selbst den Regler zu verschieben. Es sind die kleinen Details, die die UX ausmachen, was sie mit Windows Phone 7 erschaffen hatten, war so wunderschön. Erst wird es Schritt für Schritt verwässert, nun geht es Richtung schlechter Android/iOS-Kopie. Und wenn es UX-technisch nur noch die Konkurrenz nachmacht, wieso dann nicht gleich das Original benutzen?
 
@davidsung: Wegen dem Ökosystem über PC, Konsole und Smartphone.
Wohl auch der größte Punkte für Apple, obwohl MS noch weiter geht.
 
@L_M_A_O: Ich bin da komplett neutral. Sieht anders aus, nicht besser und nicht schlechter.
 
Wie kann es angehen, dass sämtliche Microsoft-Leaks grundsätzlich von irgendwo aus dem "Ex-Ostblock" (also entweder Russland oder China) kommen? Sollte Microsoft die Zentrale heimlich von Redmond abgezogen haben? ;)

Nee, ernsthaft, ich verstehe das überhaupt nicht. Weiß da jemand was drüber?
 
@DON666: Vielleicht hat MS da Mitarbeiter, die etwas "offener" sind? Wäre ja nicht das erste Mal, dass die Leaks direkt von übereifrigen MS-Mitarbeitern kommen.
 
@HeadCrash: Wäre es hauptsächlich China, dann wäre mir das schon klar: Leak bei irgendeinem Hardwarehersteller, schließlich wird ja der gesamte zukünftige Elektronikschrott der westlichen Welt dort produziert, und natürlich arbeiten die Hersteller eng mit den Softwarekonzernen zusammen. Da passen dann allerdings die Russen nicht ins Bild, denn die stellen ja nix her. Naja, war auch nur mal rein interessehalber gefragt...
 
@DON666: Aber MS hat meines Wissens auch Mitarbeiter in Russland. Und es gibt immer interne Dogfooding-Programme für neue Software. Es muss also nur einer der Mitarbeiter an einem solchen Programm teilnehmen und dann fleißig bloggen. Wäre jetzt nicht soooo schwierig.

Der aktuell geleakte Desktop-Build 10036 ist meines Wissens auch der, der intern zur Verfügung steht. Und damit haben ihn potenziell ne ganze Menge Mitarbeiter rund um den Globus.
 
@DON666: Weil die internen Test-Builds "weltweit" an ausgewählte Tester verteilt werden und sich die Russen und Chinesen nicht an die NDAs halten?
 
@DON666: In Russland und China sitzen große Entwicklungsabteilungen von MS....auch viele OEMs die Vorabversionen bekommen sitzen in Ostasien.
Leaks direkt aus Redmond sind höchst unwahrscheinlich da hier eben streng kontrolliert wird
 
@DON666: Aaah, schon gepostet, kommt davon wenn man erst alle news öffnet und nacheinander liest...
 
an diejenigen die die WP10TP bereits einsetzen. Gibt es mehr VPN Möglichkeiten (abseits von L2TP und IKEv2)? Insbesondere IKEv1 oder OpenVPN bzw. nativ SSL-VPN.
 
@tavoc: Nein.
 
Ich weiß echt nicht, ob mir der Weg gefällt, in der WP10 geht. Vieles wirkt anders als damals auf mich und es wirkt nun irgendwie überladen(klein und nicht so übersichtlich wie bei WP7 und bei WP8). Das neue Office gefällt mir persönlich auch überhaupt nicht, finde das aktuelle gut wie es ist. Was mich seit WP8 am meisten nervt ist, das die von WP7 das "Kontakte-Hub" bearbeitet haben und man seit dem nicht mehr die letzten 8 Kontakte in einer Schnellauswahl hat.
 
@L_M_A_O: Zum Fortschritt gehören auch Veränderungen. Mir gefällt die WP10 Preview.
 
@L_M_A_O: Fairerweise muss man sagen, dass sie hauptsächlich an den universellen Apps gearbeitet haben und die UX vernachlässigt wurde. Aber ich zweifle auch, dass sich die Situation binnen von einem halben Jahr bessern wird. Da haben vor 1-2 Jahren Designer sich zusammen gesetzt und Metro-in-hässlich entwickelt. Und dieses Ergebnis wird jetzt Metro Design Language oder Metro 2.0 genannt. Es wird also fast nichts mehr daran gerüttelt. Daumenbenutzung adé, gewöhnen wir uns schon mal an Hamburger-Buttons in der oberen linken Ecke, wofür man einen 10 cm langen Daumen bräuchte. Erst wird mit Windows 8 eine Touchoberfläche auf Desktops geklatscht, jetzt wird mit Windows 10 eine Desktopoberfläche auf Smartphones gepackt. Ironisch.
 
Ich will keine weiteren Bilder...
Ich hätte viel lieber die aktuelle Desktop-Preview, die uns seit Februar versprochen wird.
 
@SunnyMarx: welches versprechen?
 
Hamburger mag ich nicht
Alles nach oben gerutscht, mag ich nicht

Veränderung schön und gut, für mich sind es klare designbrüche in einem durchdachten design welches vieles schlechter macht und sich eben an andere angleicht, hätte bb endlich mal anständige geräte wäre die Entscheidung wohl schon klar wohin meine nächste Wahl fällt....
 
Also ich bin noch sehr skeptisch. Ich hoffe doch sehr, dass man später die Wahl hat, dass der Hintergrund wie in WP 8.1 wieder nur durch die voll-transparenten Tiles zu sehen ist. Diese halb Transparenz sieht meiner Meinung nach richtig hässlich aus. Die Hamburger Buttons gefallen mir auch nicht unbedingt. Am Beispiel der Bildergalerie müsste ich für eine andere Ansicht anstatt wie bisher irgendwo auf dem Bildschirm nach links oder rechts zu wischen erst oben links in die Ecke tippen und dann nochmal auf die gewünschte Ansicht. Sehr unpraktisch. Ich hoffe Microsoft gibt die Simplizität von WP nicht auf, um mehr Mainstream zu werden. Aber noch ist es zu früh, um ein Urteil zu fällen, das ist mir klar.
 
@FuzzyLogic: Joe Belfiore hat auf Twitter gesagt, dass geplant ist, für den Hintergrund beide Optionen anzubieten.
 
also wenn ihr auch der Ansicht seid, dass WP immer mehr in Richtung Android abdriftet und nicht damit einverschtanden seid, dann votet hier mit: https://windowsphone.uservoice.com/forums/101801-feature-suggestions/suggestions/6623043-stick-to-modern-don-t-copy-android
Kommentar abgeben Netiquette beachten!